1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti

Diskutiere Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti im PLZ Raum 5 Forum; Ja, dann wünsche ich dir von Herzen, dass das so wird, wie du dir das vorstellst. Und natürlich, dass die Reha erfolgreich verläuft :).

  1. Ja, dann wünsche ich dir von Herzen, dass das so wird, wie du dir das vorstellst.
    Und natürlich, dass die Reha erfolgreich verläuft :).
     
  2. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Einen Stall hätte ich jetzt auch, ist aber weiter weg.
    Vermutlich zu weit.
    Aber, da gibt es noch eine Alternative.
    Wesentlich näher dran.
    Man will mir heute noch die Telefonnummer raussuchen.
     
  3. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Danke Husar,das ist lieb.

    werd mir den Stall die Tage angucken
    hört sich bis jetzt alles gut an und 3 Fussminuten von der Klinik,DAS ist ein echtes Argument :toll:


    @Sokrates

    danke meine Liebe
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2015
  4. melisse

    melisse Ritterreiterin

    So,ich bin ja neugierig :mx10:

    Bin heute spontan mit Sina nach Lippstadt gefahren.
    klinik klein,sieht aber nett aus.

    da haben wir auch nur von außen geschaut.


    dann zum Stall,
    gut 3 Gehminuten sind es nicht:lol:


    eher 10 min mit dem Auto
    aber der Rest ist der Knaller.

    sehr schöner Stall,direckt an einem alten Schloss

    rundrum nur plattes Land:applaus:(ich HASSE Berge!)

    Box,wo der Ritter wohnen wird ,ca 5 mal 6 Meter,
    das verläuft sich mein Dicker drin:lol:

    Paddocks,Weiden,
    alle Pferde die da stehen sind gut im Lack
    Reithalle,fals es doch mal doll regnet

    2 Kutschen die ich mir gerne leien darf(sind von einem Tinker der ungefähr so groß wie der Ritter ist)

    und langweilig wird mir da bestimmt nicht:lol:

    die Besi hat mich gleich gefragt,ob ich mal drüber guckeln kann,
    weil der Tinker zwar gefahren ist,die da aber alle Null Ahnung vom Fahren haben.

    im Gegenzug darf ich die Kutschen für den Ritter leien und mir wird die weitläufige Gegend gezeigt.


    Die Mädels sind alle recht endspannt und gut drauf.


    jetzt freue ich mich RICHTIG DOLL auf den 23!



    hab dann gleich noch auf der Heimfahrt 30 Rundballen Heulage für einen Toppreis angeguckt und reserviert:toll:

    man ist ja pracktisch veranlagt :lol (2):


    Wenn ich mich DA nicht erhole,dann weiß ich auch nicht mehr.



    ach so,der Gag am Rand
    heute kam der Bescheid das die Anschlußheilbehandlung genehmigt ist
    und ich ZWINGEND nach 14 Tagen antreten MUß
    wenn ich aus dem KH entlassen werde.

    hätte ich ja gerne,
    wenn sie mich gelassen hätten:bloed:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2015
     
  5. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    You are fuck.ing kidding me... ja ne das mit der Anschlussheilbehandlung.. die haben ja nicht mehr alle im Kasten. Da würde ich zurück schreiben, dass wir leider noch keine Zeitreise hinbekommen haben.


    :applaus:
    Wegen der Heulage... Männe sagt auch immer ich denke mit dem Magen... dem Magen meiner Ponies. ;)
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    du machst mich echt feddich....
    ich bin nicht unsportlich, sehr beweglich, bin jeden tga minimum 8 stunden draußen, im sommer 12. ich arbeite körperlich hart und ich bin gelenkig.

    ich habe 2x2 wochen reha in einer tagesklinik nach meinem shcultertrümmerbruch bekommen. kondition habe ich null, weil ich eine ganz ganz schlechte lungenfunktion habe und trotzdem habe ich die vorgeschriebenen 2x15min nordic walking-stepper da jeden tag gemacht, auch wenn ich keien luft mehr bekam.
    ich war an jedem abend dann wikrlich müde,w eil ich habe auf das gehört was die mir gesagt haben. udn jeden morgen und jeden abend habe ich dann noch mit meiner schulter weitergekreiselt. ich habe dort die sachen gemacht, die mir schwer fallen.
    so wie das klingt, musst du dringend abnehmen, und das geht nur über bewegung. anspannen einer kutsche kostet vorrangig kraft, dann sitzt man wieder. jedenfalls würde kutsche fahren mich k.o. machen udn es würde mir die energie für ein konditions-training nehmen. abnehmen wirst du vom kutsche fahren nciht, vom schritt reiten auch nicht. bei allem "sitzt" man. aber man hat danach wieder mehr appetit.
    je mehr du wiegst desto doller deine rheuma beschwerden udn je anstrengender ist alles. und je mehr du wiegst desto stärker belastest du dein herz.
    jetzt wirkt es so, als wenn du dir den abend vollhäufst mit sachen die dir spaß machen, udn ich schätze dich so ein, dass du dich sogar den leuten dort verpflichtet fühlen wirst, dass du ihnen wirklich eventuell beim fahren hilfst. in den hintergrund treten dann die lebensrettenden maßnahmen, denn die lebensenergie, die du noch hast, gehen dann in das kutschieren fremder udn eigner pferde und in das schrittreiten deines pferdes.

    icvh mein das wirklich nicht böse. ich würde dich bloß gerne grad persönlich an den schultern packen und rütteln.
    2 tote in meinem umfeld reichen für die nächsten jahre - finde ich!!
     
  7. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Ja ulrike,ich bin ein faules, fettes Schwein,
    das den ganzen Tag nur sitzt und Frist
    und NIE auf die Ärzte hört.

    und das Gewicht kommt natürlich nicht von den Medis ,
    die ich mir seit Jahren in den Balg jage:bahnhof:


    meine Liebe Ulrike,es ist ja schön,das du dir Sorgen machst.

    aber lass das,wie ich das anpacke mal MEINE Sorge sein;)


    mag mich hier nicht im geringsten rechtfertigen

    inzwischen freue ich mich auf den Aufenthalt
    und wie ich dort meine Freizeit oder Wochendenden gestalte
    Kannst Du getrost MIR überlassen.

    bin ein bisschen mehr als 3 mal 7 und nicht völlig Geistig umnachtet
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2015
  8. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Eine AHB ist was anderes als eine Reha, Ulrike. Mein Freund war ja auch wegen des Herzens. Bei einer Reha wird dafür gesorgt, dass alles wieder in die Gänge kommt, mobil wird. Bei der AHB wird schoooonend biiiisschen was gemacht.

    Mein Freund musste ( ;) ) am Tag 10 Minuten auf den Ergometer, 10 Minuten schwimmen und ca. 30 Minuten spazieren gehen und das wars. Es soll absolut vermieden werden, dass man sich oder das Herz zu sehr beansprucht. Aber es soll halt eine gewisse Regelmäßigkeit rein kommen.

    Mein Freund hat nach 2 Wochen abgebrochen weil "daheim ist langweilen schöner und nicht so langweilig". Der wusste nicht, womit er die Zeit dort totschlagen sollte...

    Bei einer Reha (oder Kur) wird wesentlich mehr gemacht als bei einer AHB!

    Obsi.
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    was heißt AHB ausgeschrieben? -- (ich dachte es ist eine reha, weil alle immer reha schrieben!)

    nee, aber du tust grad so als wenn du gesund bist. und du nimmst dir sachen vor, als wenn du gesund wärst und als wenn das da unnötig wäre.

    und vor 3 wochen hast du dich beschwert darüber, wie wichtig diese reha sei, und dass es lebensgefährlich für dich sei, dass du jetzt noch nicht auf einer seist!

    und du gehst zum arzt, weil du wegen deines herzens keine luft mehr bekommst und dann lässt du doch alles wieder wie vorher bleiben und änderst nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2015
  10. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Eine AHB ist eine Anschlussheilbehandlung, wie Mel aber auch schon schrieb.
    Und ich finde schon einen Unterschied zwischen "so tun als ob man wieder gesund sei" und "das Pony mitnehmen, um wenigstens was Zutun zu haben"

    Wenn Mel Pech hat wird sie am Tag vielleicht 3 oder 4 Stunden Maximum beschäftigt sein.

    Ich war Jahre meines Lebens teilweise 24 Wochen im Jahr im Krankenhaus und da fällt einem als geistig fitte Person die Decke auf den Kopf.
    Ich hab zwischen 6.30 am morgen (Frühstück und Blutentnahme) und mittags um 2 (Mittagessen) volles Programm gehabt. Lymphdrainage, LuFus regelmäßig, Krankenhausschule, KG, Ergo und vieles mehr. Und am Nachmittag dann hätte ich Telefonbücher zerreißen können vor Langeweile.
    Gut das selbst die Jugendstation im Krankenhaus eingesehen hat, das man Menschen nicht Wochen ans Krankenzimmer fesseln kann. Die sind sogar in die örtliche Kneipe mit uns gegangen und haben uns mit ins Kino genommen, weil sie eingesehen Haben das "nur Krankenhaus" auf Dauer kränker werden lässt, als ab und an dem Körper auch in Krankenhauszeiten etwas zuzumuten.

    Ich denke es wird Mel sehr gut tun ab und an ihren Ritter am Nachmittag sehen und betüddeln zu können und solange sie das in ihrem Tempo, wie sie es derzeit körperlich kann, macht wird sie sich damit auch nicht schaden.
     
Thema: Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti