1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pensionspferde "verschwunden"

Diskutiere Pensionspferde "verschwunden" im Pferde Allgemein Forum; http://www.svz.de/lokales/prignitz/artikeldetails/article/208/entsetzen-auf-dem-pferdehof.html Finde ich ja mal hart! nicht nur dass der...

  1. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

  2. mascho

    mascho Inserent

    Das dümmste ist, dass das Ganze für den Stallbetreiber noch nicht mal Sinn macht . Früher oder später wäre das ganze doch sowieso aufgeflogen und er ins Gefängnis gewandert - das ist für ihn doch noch nicht mal der Erlös aus dem Verkauf der Pferde wert :eek2: Die Euronen, die er für das Futter und Einstreu "gespart" hat, sind damit auch für ihn unnütz . Er wird sicherlich mindestens eine höhere Geldstrafe zahlen müssen . Wie du schon sagtest - merkwürdig ist auch, dass es erst so spät auffiel . Wenn ich Pferde hätte würde ich sie öfter mal besuchen, vorallem wenn sie tragend sind . Und über die Boxen können sich die Pferdebesitzer ja wohl nicht beschweren - als sie das Pferd da hintransportiert haben waren die bestimmt nicht größer . :yes:
     
  3. playoff67

    playoff67 Inserent

    Na vielleicht hat er so eine Art "Pferdevorzeigestall" denen er zeigt, wenn Interessenten kommen, riesige helle Boxen. Da Pferde leider immer noch SACHEN sind wird er wohl nur eine Geldstrafe bekommen evtl etwas auf Bewährung. Bei uns in der Ecke ist ein bekannter Pferdezüchter wo auch Stutenausstellungen liefen, da ist es jetzt auch erst vor kurzem aufgefallen, das die Pferde unter katastophalen Umständen gehalten wurden.
     
  4. senta

    senta Inserent

    Mich macht nur stutzig das sowas jetzt erst auffliegt!:1:
    Als Pferdebesitzer geht man doch fast täglich zum Stall hin, oder?
     
  5. Rhiannon

    Rhiannon Inserent

    Danke senta, das frag ich mich gerade auch. Was ist das für ein Pensionsstall??
     
  6. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Da stellt sich dann aber auch die Frage: Was sind das für Pferdebesitzer?

    Anscheinend sind die nicht sehr oft zu ihren Pferden gegangen. sonst hätte man doch wohl schon mal etwas gemerkt und zwar 1. das die Pferde so abgemagert sind und 2. die Stallbedingungen.

    Mir ist allerdings ein Rätsel, wie der Stallbesitzer das gemacht hat beim ersten Besuch. Anscheinend muss auf den ersten Blick der Stall ja ganz schön gewesen sein.

    LG
     
  7. Guste

    Guste Inserent

    Wow, das ist ja mal eine heftige Geschichte.
    Ich kann mir gut vorstellen, wie der nette Herr den Einstellern etwas vorgemacht hat, aber ich kann trotzdem nicht nachvollziehen, wie ich wochenlang nicht nach meinen Pferden sehen kann. Egal wie sher ich "weiß" dass es meinen Pferden in dem Stall gut geht schau ich doch wenigstens ab und an mal vorbei! Vor allem wenn es gleich so viele sind und sogar welche trächtig sind. Irgendiwe schwer nachzuvollziehen!:eek2:

    Die Frau mir den (ich glaub) 13 Pferden hat auf der Seite ja auch nen Kommentar abgegeben, leider schreibt sie nicht warum sie so lange nicht nach ihren Pferden gesehen hat, das würde mich wirklich interessieren.
     
  8. Es macht hier eher den Eindruck, als wäre das sowas wie ein Aufzuchtstall gewesen. Und / oder für Rentner. Also so was, was man nicht unbedingt immer in seinem Ort hat. Die Leute werden sich das angeschaut haben - einen guten Eindruck gehabt haben. Steht ja in dem bericht, dass er Weiden gezeigt hat, die ihm gar nicht gehört hat und Vorzeigestallungen, in denen die Pferde hinterher nicht standen. Und dann werden sie die Pferde hingebracht haben. so wie es sich anhört nur mit gelegentlichen Besuchen nach telefonischer Vorankündigung.
    Ich denke, in einer weit entlegenen Aufzuchtstall besucht man sein Pferd halt nicht täglich. Vor allem, wenn man meint es ist rundum bestens versorgt.

    Wie viele Leute geben ihr Pferd mit Schutzvertrag weg und finden es hinterher nicht wieder, weil es weiterverkauft wurde oder zum Metzger ging ?
    Sicher ist man eigentlich nur, wenn man sein Pferd nicht in fremde Hände geben muss. Wer von uns kann das ?
    In wie vielen Ställen sind die Pferde kopfscheu, weil ihnen grob die Halfer angezogen werden und ein sensibles Pferd da schon reagiert ? Wer von Euch kann seine Hand dafür ins Feuer legen, dass die Pferde wirklich immer bestens versorgt werden, wenn man selber nicht vor Ort ist ?
    Wisst ihr genau, dass Euch Euer SB immer sofort berichte würde, wenn ihm irgendwas mit Euren Pferden passiert ?

    Mal ein paar Beispiele aus meiner Laufbahn als Einstaller:

    Pferde wurden min. zu viert von einer Person an Stricken genommen und auf die Weide gebracht. Ging dann was schief, ließ die Person das Pferd halt mit Strick den ganzen Tag auf der Weide.
    Pferd bei Keilerei verletzt und keine Info
    Pferd täglich durch ganz niedrigen Durchgang aus dem Stall geführt, mehrmals Kopf gestossen, Pferd kopfscheu
    Pferde durch Weidezaun gegangen, keine Info
    Pferd festgelegt, keine Info
    Füttern VERGESSEN/VERSCHLAFEN, keine Info

    Ich könnte die Liste noch viel weiter führen.
    Manche Sachen bekommt man irgendwie raus,weil andre was mitbekommen oder gesehen haben. Manche Leute verplappern sich.
    Und oft steht man doch als Pferdebesi da und denkt "das hätt ich nie von dem gedacht"

    Und da steckt noch keine kriminelle Energie dahinter.
    Bei dem hier o.g. Fall ja schon.
     
  9. Aila

    Aila Inserent

    Die Geschichte ist wirklich heftig.
    Das schlimme dabei, der Stallbetreiber bekommt wahrscheinlich noch nicht
    mal ne hohe Strafe, weil Pferde ja nur als Sache gelten.
     
  10. Naja, der ist Wiederholungstäter und es geht ja wohl um Betrug und Diebstahl oder ? Da wird der schon wass bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

Pensionspferde "verschwunden" - Ähnliche Themen

Pensionspferde.....
Pensionspferde..... im Forum Haltung und Pflege
Fragen bzgl Haltergemeinschaft/Pensionspferden
Fragen bzgl Haltergemeinschaft/Pensionspferden im Forum Versicherungsfragen
aalstrich-verschwunden!!!
aalstrich-verschwunden!!! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pensionspferde "verschwunden"