1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Percheron

Diskutiere Percheron im Pferderassen Forum; Halli Hallo! Wer von euch hat irgendwelche Informationen oder Erfahrungswerte von einem Percheron? Es handelt sich um eine französische...

  1. tabby

    tabby Inserent

    Halli Hallo!

    Wer von euch hat irgendwelche Informationen oder Erfahrungswerte von einem Percheron?
    Es handelt sich um eine französische Kaltblutrasse. Mich interessiert eigentlich alles was ihr wißt, bin also für jede Info dankbar. Besonders auch über die Charaktereigenschaften. Habe natürlich bereits im Internet nachgeschaut, würde aber gerne Berichte aus 1. Hand haben.
    Vielen Dank schon mal,

    LG, tabby
     
  2. Viktoria

    Viktoria Neues Mitglied

    Hallo,

    da antworte ich dir doch gerne.

    Habe seit März diesen Jahres ein drittes Pferd und zwar einen schwarzen Percharon.

    Ich habe ihn von einem Bekannten gekauft, der selber noch sechs andere hat.

    Max (Wallach) so heißt meiner, wird im August acht Jahre. Er wurde als Fohlen aus Frankreich importiert. Er kam dann zu meinem Bekannten, der ihn dann quasi "abrichtete". Er wiegt 960 kg und ist circa 1,75 cm groß.
    Er ist sehr brav und ruhig, was aufgrund seiner Größe und Masse schon wichtig ist..

    Er lässt sich auch ohne weiteres reiten und einspannen. Er war die letzten vier Jahre auf Festzügen unterwegs, ist also jeglichen Rummel gewöhnt.
    Natürlich habe ich manchmal Probleme beim Führen, weil er nicht so einfach zu halten ist, wie meine beiden Haflinger (wenn er z.B. das grüne saftige Gras sieht)

    Ein Problem habe ich aber, du brauchst einen Hufschmied der Erfahrung mit Kalbtlütern dieser Größe hat. Und du musst wissen, dass er keine Gazellenbeine hat, die man schnell hochheben kann. Beim Beschlagen ist natürlich ein Stand am Besten.

    Wenn du Lust hast mehr zu wissen, schreib mir doch ne Mail.

    Grüße Viktoria
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    Ach tolle Tiere^^*schwärm*

    Ursprung ist Frankreich, Hauptzuchtgebiet Südfrankreich, Stockmaß zwischen 150cm-180cm, Farben meist Schimmel selten Rappen, Gewicht ca. 900kg!

    Also meiner Tante ihr Percheron ist ein wahrer Traum, er ist einfach nur lieb und "energisch", reiten tut sie ihn Englisch-und auf dem einen fetzigen Galopp hinlegen ist wie im Paradis, am Anfang sind sie mit ihm auch gefahren doch das geht jetzt Gesundheitshalber (Pferd) nicht mehr!

    schau doch mal hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Percheron

    Urmel
     
  4. tabby

    tabby Inserent

    Hallo Viktoria,

    vielen Dank für Deine Info, habe Deine Zeilen total gierig gelesen!
    Ich habe eine Oldenburger Stute, und jetzt habe ich meinen Mann endlich soweit, daß er auch ein Pferd haben will. Auf einen Percheron sind wir gekommen, da wir auf Gut Aiderbichel in Henndorf (Salzburg) einen gesehen haben und der hat uns so gut gefallen, daß wir selbst so einen möchten. Leider sind die jedoch in unserer Gegend sehr rar gesäht und kaum jemand kennt diese Rasse überhaupt!
    Wir würden gerne einen Rappen (od. auch dkl.braunen) mögen und möglichst eine Stute und nicht jünger als 6 Jahre. Kennst Du einen Züchter?
    Hast Du ein Foto von Max? Ich bin meganeugierig!!!
    Die Wesenszüge die Du von Max beschreibst klingen echt gut, er scheint einen ehrlichen Charakter zu haben.
    Falls Dir die Frage nicht zu persönlich ist (sonst einfach ignorieren): "in welcher Preisklasse liegt diese Rasse?"
    Ach ja, natürlich will ich viieeeel mehr wissen ...

    Liebe Grüße,

    tabby (Barbara)
     
     
  5. tabby

    tabby Inserent

    Hallo Urmel,

    vielen Dank, habe den Link sofort angesehen.
    Mich hat diese Rasse auch völlig in ihren Bann gezogen und ich kann es kaum erwarten bis wir selbst einen Percheron besitzen.
    "Energisch" heißt hoffentlich nicht allzu stürmisch, bzw. nicht schwer reitbar, da er in erster Linie für meinen Mann sein soll und der ist Anfänger. Ich werde das Pferd natürlich vor allem am Anfang meist selbst reiten, nichts desto trotz sollte es einen ruhigen Charakter haben ... denn nach und nach soll mein Mann ja selbst mit ihm zurechtkommen.
    Hast Du ein Foto von dem Pferd Deiner Tante?
    Danke,

    viele Grüße,

    tabby (Barbara)
     
  6. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Diese Rasse ist mir auch schon ins Auge gestochen da ich barocke Pferdetypen sehr gerne mag.Sie sehen einfach wunderschön aus,und ich denke wenn man sie englisch-barock reitet machen sie ein gewaltig schönes Bild *schwärm*...vorallem als Rappe.
     
  7. tabby

    tabby Inserent

    Hallo Topas,

    ja, ich bin auch schon total verliebt und freu' mich ohne Ende.

    Ich werde das "Stütchen" (sofern es eins wird) auf jeden Fall Englisch reiten, mit Barock habe ich leider zu wenig Erfahrung. Kenne aber eine Barock-Ausbilderin zu der ich im Juli das dritte Mal auf Lehrgang fahre. Die ist ganz gut.
    Aber das Pferd soll ja für meinen Mann sein, Gott sei Dank ist der noch Anfänger *schmunzel* dann kann ich die Süße erst noch reiten.

    Viele Grüße,

    tabby
     
  8. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Ich mag Kaltblutrassen im allgemeinen recht gerne sofern sie einen nicht zu derben Kopf,viel Behang und auch noch rappfarben sind.Mal sehn vielleicht wir mein nächstes Pferdchen vielleicht auch ein cooler Kaltblüter:biggrin:
     
  9. tabby

    tabby Inserent

    Na ob die Percheron's so cool sind, wolln wir's mal hoffen. Leider weiß ich noch zu wenig darüber, freu mich aber trotzdem schon riesig bis wir endlich eine/n haben.
    Gruß, tabby
     
  10. Viktoria

    Viktoria Neues Mitglied

    Hallo,

    wo wohnt Ihr?

    Also mein Bekannter Albert, kauft sich seine Percharons zu 99 % aus Frankreich. Wenn du willst würd ich ihn fragen, ob er einen weiß. Er bringt dir auch einen aus Frankreich mit, natürlich im Auftrag.
    Albert kann man wirklich vertrauen. Er würde nie ein Pferd verkaufen, dass jrgendeine schlimme Macke hat. Weiß ich aus Erfahrung.
    Er hätte ein Percharonfohlen (Rappe) da.Das ist dir wahrscheinlich zu jung???

    Aktuell weiß ich von einem aus Nürnberg, dass er seinen Pferdebestand aufgibt und einen Percharon verkauft.

    Grüße Viktoria
     
Die Seite wird geladen...

Percheron - Ähnliche Themen

Percheronfreunde
Percheronfreunde im Forum Pferderassen
Thema: Percheron