1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd allein auf Hänger - immer links?

Diskutiere Pferd allein auf Hänger - immer links? im Pferde Allgemein Forum; Fahr im Moment ja viel mit meinem Pferd zu den Reitstunden. Eigentlich auch immer allein - nur mein Pferd und ich ;) Jetz is die Frage, meine...

  1. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Fahr im Moment ja viel mit meinem Pferd zu den Reitstunden. Eigentlich auch immer allein - nur mein Pferd und ich ;) Jetz is die Frage, meine Freundin sagte dass ein Pferd wenns allein aufm Hänger fährt eigentlich immer links stehen soll, wegen dem leichten Strassengefälle nach rechts und den Fliehkräften... Eigentlich steht mein Pferd imme rechts. Is das wirklich erheblich wichtig oder letztendlich egal ob ein einzelnes Pferd links oder rechts im Hänger steht? :confused:
     
  2. Trakehnerfan

    Trakehnerfan Guest

    huhu

    ich mache das nicht von irgendwelchen fliehkräften (die meiner ansicht nach quatsch sind, da es ja rechts- und linkskurven gibt, also die fliehkraft mal so mal so ist) abhängig, sondern davon, was für ne strecke ich fahre..........

    fahre ich nur oder fast nur landstraße, steht mein pferd links, da bei der strecke die gefahr größer ist, dass ein anderes auto irgendwo von rechts raus kommt und mir in den hänger knallt...........
    fahre ich fast nur autobahn, steht mein pferd rechts, da ich ja auf der autobahn auf der rechten spur fahre, da ist die gefahr größer, dass von links "was passiert"...........
     
  3. Supiangel

    Supiangel Inserent

    Ich schließ mich da ganz Trakehnerfan an.

    Ich habe immer von den beisten gesagt bekommen das ich einen am Kopf habe, weil ich immer erst überlege wo ich lang fahre und dann entscheide auf welche Seite ich mein Pferd stell. Zum Glück gibt es da noch mehrere Leute die sich solche Gedanken machen. :D

    Wenn ich Ihn links fahre stell ich Ihn auf dem turnier immer auf die rechte Seite, damit er dann raus schauen kann.
     
  4. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Wenn wir alleine Fahren stell ich ihn immer nach links, denn wenn man auf einer Landstraße mal zum außweichen in den Graben muss, dann kann man sich nicht festfahren und das Pferd wird nicht so durchgerüttelt!:rolleyes:
     
     
  5. Kim8471

    Kim8471 Inserent

    Wie kommt Deine Freundin darauf, dass Straßen immer ein Gefälle nach rechts hätten? Ich als Bauzeichnerin kann dir bestätigen, dass das nicht der Fall ist. Das Gefälle ist von Straße zu Straße und sogar innerhalb einer Straße ( bei Kurven z.B.) verschieden.
    Ich fahre mein Pferd immer abwechselnd mal rechts mal links, damit sich der Hänger gleichmäßig abnutzt. Kann aber auch nur ein Hirngespinst von mir sein.
     
  6. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    soviel gedanken dazu mach ich mir garnicht.
    Ich habs zwar auch so gelernt, nur wenn meine Stute freiwillig in den Hänger geht, und dann rechts - ja mein Gott dann ist es so :)
    Also das seh ich nicht all zu eng!
     
  7. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Danke für die Antworten. Also ich hab mich auch gefragt ob das sooo wichtig ist wo das Pferd steht. Aber die Sache mit dem Ausweichen auf Landstrassen is schon logisch. Letztens kam mir nämlich auch ein Trecker entgegen und da musste ich ganz gut nach rechts auf den Grasstreifen rücken. Und wenn man dann in sonen kleinen Graben gerät und das Pferd steht auch noch rechts is das schon doof :o Aber dann kann ich ja jetz mal schauen wie ich das mach. Der muss ja auch mal lernen links zu fahren :)
     
  8. ridingman

    ridingman Inserent

    Hallo,
    also ich fahre meine Pferde auf dem Hänger meinst auch rechts. Aber die Meinungen gehen schon auseinander. Und ich habe zwei bei denen es klar ist, weil der eine Links nicht steht und der andere rechts nicht. Ich weiß zwar nicht warum aber ich lasse Ihnen da Ihren willen. Weil auf ihrer seite stehen Sie wie Bäume und auf der Anderen fallen Sie in jeder Kurve fast hin.
     
  9. AllegraB

    AllegraB Inserent

    Da ich am Freitag mein Pferd zufällig fahren mußte, hab ich mir auch erst einen Kopf darüber gemacht. Da ich das meißt ganz allein regeln muß finde ich es einfach praktischer sie rechts zu Stellen. Ihr ist es egal wo sie steht, Hauptsache sie steht hinten "breit" sonst nimmt sie nämlich den Hänger auseinander. das heißt ich muß sie e immer allein fahren. Verwöhntes Turnierpferd sag ich dazu, da sie ihr halbe Leben Lkw gefahren ist. Im breiten Hänger o Lkw, denkt man manchmal man habe das Pferd vergessen.
     
  10. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Also ich hab beschlossen dass mein Pferd weiterhin rechts fährt. Hab den gestern mal versuchsweise auf die linke Seite gestellt. Aber da hat der schon beim Aufladen gedacht "Wat will die Olle den jetz?!" Und dann war der total nervös, hat gezittert und is bei der Fahrt sehr wackelig gestanden. Is denke ich auch Gewöhnungssache. Aber ich finds nach der Reitstunde, wenn ich den allein wieder verladen muss, auch einfacher wenn ich den rechts rauf lasse. Also bleibt das so. Und da war er auch wieder ganz locker und hat gut gestanden. Dann muss man halt entsprechend fahren wenn man weiss auf welcher Seite das Pferd steht. :)
     
Die Seite wird geladen...

Pferd allein auf Hänger - immer links? - Ähnliche Themen

Pferd ans kurze Alleinsein gewöhnen..
Pferd ans kurze Alleinsein gewöhnen.. im Forum Pferdeflüsterer
Pferd geht nicht alleine ins Geände & Galoppproblem
Pferd geht nicht alleine ins Geände & Galoppproblem im Forum Allgemein
Pferd allein halten ??
Pferd allein halten ?? im Forum Haltung und Pflege
Pferd alleine verladen
Pferd alleine verladen im Forum Pferde Allgemein
Alleinhaltung von Pferden - tierschutzwidrig?
Alleinhaltung von Pferden - tierschutzwidrig? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferd allein auf Hänger - immer links?