1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd am Halfter führen?!

Diskutiere Pferd am Halfter führen?! im Versicherungsfragen Forum; Hi, hab eben auf FB gelesen, dass wenn man ein Pferd am Halfter führt, keine Versicherung zahlt-egal ob Halle, Platz oder Gelände. Wie seht...

  1. Korek13

    Korek13 Bekanntes Mitglied

    Hi,
    hab eben auf FB gelesen, dass wenn man ein Pferd am Halfter führt, keine Versicherung zahlt-egal ob Halle, Platz oder Gelände.
    Wie seht ihr das?!

    LG Korek
     
  2. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ist falsch.

    Pferde müssen mit geeigneter Ausrüstung geführt werden. Ein halfter ist geeignet. Fertig.

    Obsi.
     
  3. satine

    satine Inserent

    Also ich darf sogar mit Halfter reiten.
    Man muss das Pferd sicher Führen können und die "Zäumung" soll geeignet sein.
    Das heißt für mich, dass ich meine Hengste zwar am Halfter zur Weide führe, aber längere Spaziergänge nur am Kappzaum erfolgen. Genau genommen müsste ich sie damit aber eigentlich auch die 200 bzw. 300 m zur Weide führen, da uns ja auch auf diesem Stück, theoretisch, andere Pferde begegnen können und die Gefahr besteht, dass sie sich losreißen.
    und die ist am Halfter ohne Frage höher als am Kappzaum mit Longe dran.
     
  4. Delora

    Delora Inaktiver Nutzer

    Die Versicherungen zahlen Haftpflichtschäden, so bald sich die Tiergefahr verwirklicht hat und der Schaden daraus resultiert, unabhängig von Zäumung oder Einzäunung.

    Wenn man die Tiere frei in der Gegend herumlaufen lässt, dann könnte sie meinen, dass man Schäden vorsetzlich in kauf nimmt, dann KÖNNTE die Versicherung sich weigern. Vorsatz ist niemals drin und wird je nach Situation so bewertet (z.B. über nacht unbeaufsichtigt auf freier Fläche abstellen).

    Vorsatz ist niemals, ein Tier mit einem Halfter über den Hof zu führen. Im Gegenteil, es ist üblich und allgemein anerkannt.

    Worüber oft geredet wird ist die Straßenverkehrsordnung. Hier muss das Führen eines Tieres auf geeignete Art und Weise erfolgen. Es steht im Gesetz, dass ausreichend auf das Tier einzuwirken ist. Viele Gerichte sind hier auf dem Stand gewesen, dass nur ein Führen mit Trense ausreichend ist.

    Dieser Argumentation wird in Strafsachen die sich auf die StVO beziehen (Unfallverursachung, Verkehrsbehinderung etc.) gern nachgegangen, aber Deutschland ist kein Staat der Präzedenzfälle, die dann automatisch allgemeingültig werden. Daher KANN man davon ausgehen, dass die StVO ein Führen mit Trense verlangt, aber es steht im Gesetzt nur "ausreichende Einwirkung" und das müsste dann im Einzelfall geklärt werden, wenn es zu einem Unfall, einer Verkehrsbehinderung etc. kommt. Es heißt nicht automatisch, dass nur ein Führen mit Trense erlaubt sei...
     
     
  5. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Lies mal Deine Versicherungsbedingungen, dann wirst Du ganz schnell feststellen, dass das kompletter Unsinn ist, es sei denn Du hättest irgendwo genau so eine Klausel im Vertrag. Eine solche ist mir aber nicht bekannt und es ist auch noch fraglich, ob solch ein Ausschluss wirklich wirksam wäre.
     
  6. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Merksatz: Auf FB wird viel Scheisse gelabert. :bloed: ;)


    LG


    Dennis
     
  7. Rakker

    Rakker Inserent

    Weil es grade rein passt:
    Ebenfalls auf Facebook gingen Bilder eines Pferdes rum,welches sich am halfter stranguliert hat.
    Daraufhin wurden heftige Diskussionen ausgelöst,ob Halfter auf der Weide/im Paddock anbleiben sollten oder nicht.
    Viele argumentierten,das ihre Versicherung das Tragen des Halfters vorschreibe.Ich (als "Halfter-ab-Vertreter") habe so eine Klausel noch bei keinem Vertrag gehabt.
    Wie ist das bei euch?
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nee so komische versicherungen habe ich noch nicht erlebt.... ich glaube eher an die wahrheit, dass der SB schneller zum reinholen ans pferd möchte bzw der besi sein pferd sonst nicht gefangen bekommt....
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Rakker, es gibt SB die das im Vertrag stehen haben. Man sieht das oft in Großen Ställen, ich denke da will man einfach Zeit sparen.
     
  10. Rakker

    Rakker Inserent

    So dachte ich mir das auch.Habe auch im Bekanntenkreis mal nachgefragt,da ist es auch höchstens vom Stallbesitzer vorgeschrieben.Aber niemals von der Versicherung.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd am Halfter führen?! - Ähnliche Themen

Pferd lässt sich nicht ohne Halfter fangen
Pferd lässt sich nicht ohne Halfter fangen im Forum Pferdeflüsterer
Knotenhalfter für Pferde
Knotenhalfter für Pferde im Forum Bodenarbeit
halftersaueres Pferd / halsriemen
halftersaueres Pferd / halsriemen im Forum Haltung und Pflege
Moringa für Pferde
Moringa für Pferde im Forum Naturheilmethoden
Pferd rennt hektisch in die Box
Pferd rennt hektisch in die Box im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pferd am Halfter führen?!