1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd führen

Diskutiere Pferd führen im Haltung und Pflege Forum; Also ich hab mal ne Frage, die mich interessiert. Irgendwo hab ich mal gelesen, das man bei einem langsamen Pferd auf kopfhöhe mitlaufen soll und...

  1. Canyon

    Canyon Inserent

    Also ich hab mal ne Frage, die mich interessiert. Irgendwo hab ich mal gelesen, das man bei einem langsamen Pferd auf kopfhöhe mitlaufen soll und bei einem schnelleren Pferd auf Schulterhöhe. Wie aber soll man ein faules Pferd vorwärtsbringen, wenn man am Kopf läuft (Hoffe ihr habt mich jetzt verstanden :) ) oder sind diese regeln inzwischen geändert worden?

    Lg Canyon
     
  2. Also, auf Schulterhöhe würd ich gar nicht mitlaufen, weil man das Pferd dann nicht mehr halten kann, wenn es mal abschießt.
    Und im Gelände spazieren gehen würde ich eigentlich eher mit Trense, damit man die Pferde noch halten kann, wenn die mal meinen sie müßten rennen.
    Ich würde es ehrlich gesagt auch vermeiden, mit einem Pferd an der Hand im Gelände zu traben außer ich weiß sicher, dass es sich nicht heiß machen lässt. Es gibt ja auch Leute, die gehen joggen mit Pferd an der Hand.
     
  3. !Jago.

    !Jago. Inserent

    Ein faules Pferd würde ich mit einer langen Gerte an der HH kaschieren,
    so dass es flotter läuft.

    Bei einem gut erzogenen Pferd ist eine Trense zum Spazieren gehen
    völlig unnötig!
    Natürlich wirst du mit einem Stallhalfetr nicht viel ausrichten können
    aber deswegen heißen die Dinger auch STALLhalfter, um das Pferd im Stall
    mal eben anzubinden, hin und her zu führen usw.
    Mit einem Seilhalfter oder evtl auch Kaum + einem 3-5m Strick kann
    mein Pferd auch mal erschrocken zur Seite hupfen.
    Ich habe den Strick dann immernoch in der Hand und das Pferd
    musste kein unangenehmes Rucken im Maul ertragen.
    Heizt mein Pferd sich auf, spürt es das sehr gut wenn ich mit einem langen
    schweren Seil an seinem dünnen Halfter rucke.
    (Und ich bin bei Gott kein Parellifan ;] )
     
  4. anna

    anna Inserent

    das mit der trense stimmt nicht ganz, passiert etwas und man hat dem pferd keine trense dran gemacht, bezahlt die versicherung nicht. deswegen würde ich bei spaziergängen immer eine trense draufmachen,man hat das pferd ja auch bessser unter kontrolle, oder du nimmst eine führkette als alternative(ich mag keine führketten!)

    wie shcon erwähnt,am besten man nimmt eine lange gerte zur hilfe oder den strick indem man einen kleinen klaps gibt und halt immer schön reden und animieren...
     
     
  5. karlotto

    karlotto Inserent

    Hi,

    ich geh mit joe oft joggen, aber nur mit halfter (knotenhalfter) und sehr langem strick.er läuft immer genau meinem tempo angepasst am durchhängenden strick.

    (außer wenn er an der hand gallopiert, dann läuft er auch schon mal ein stück weiter vor, dass machen wir allerdings nur auf seitlich begrenztem weg, der zum stall führt, also wenn er sich da losreißen würde, wärs auch net soooo schlimm)


    lg
     
  6. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Ich sags mal so: Je weiter man hinten am Pferd steht, desto mehr befindet man sich in einer treibenden Position. Wenn du bei einem langsamen Pferd auch noch am Kopf mitläufst, und womöglich auch noch vor es gerätst, wird es natürlich gebremst. Wenn du ein faules Pferd am Kopf vorwärtsbringen willst, wirds drauf rauslaufen, dass du anfängst es am Strick hinter dir her zu ziehen. Also sollte man es von hinten treiben, schnalzen etc., wenn der Strick lang genug ist (Bodenarbeitsstricke *liep*=)) kann man auch mit dem Strick so ein "Propeller" machen, oder dem Pferd einen Klaps aufs Hinterteil geben. Oder, wenn du eine Gerte dabei hast, bissel damit rumwedeln, bzw. antippen.
    Wenn wir mit den Hodels spazieren gehn, machen wir keine Trense drauf. Und wenn wir mal mit denen rennen, dann meistens bergauf.
     
  7. schoko

    schoko Inserent

    ich lauf prinzipiel vor dem pferd als ranghöhere.

    wenns faul währe, würde ich ne gerte mitnehmen und hinten antippen.
     
  8. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Wenn du ranghöher bist, sollte dir das Pferd aus allen Führpostionen gehorchen und dich respektieren. Wenn du hinter dem Pferd läufst, heißt es ja noch lange net, das es bestimmt wos langgeht.
     
  9. Vanessa

    Vanessa Inserent

    zu Leo,

    ich führ ömein pferd immer auf schulterhöhe, aus dem grund, weil er schonmal gestiegen ist, aner hand, zwar nciht bei mir aber bei meiner ma! und weil die nicht auf schulterhöhe gelaufen ist, hatte die 6 gesunde rippen weniger! daher, er ist zwar bei mir noch nie aner hand gestiegen, aber wenn, ist es dann besser wenn man nicht vorm pferd läuft!
     
  10. Um das zu vermeiden, reicht es aber, wenn man neben dem Kopf des Pferdes her läuft
     
Die Seite wird geladen...

Pferd führen - Ähnliche Themen

Pferde zusammenführen / neuer Stall
Pferde zusammenführen / neuer Stall im Forum Allgemein
Pferd am Halfter führen?!
Pferd am Halfter führen?! im Forum Versicherungsfragen
Pferd lässt sich nicht mehr führen
Pferd lässt sich nicht mehr führen im Forum Pferde Allgemein
Haftungs- und Versicherungsfrage - Führen von zwei Pferde
Haftungs- und Versicherungsfrage - Führen von zwei Pferde im Forum Versicherungsfragen
Pferde zusammenführen
Pferde zusammenführen im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pferd führen