1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd geht keinen normalen Schritt

Diskutiere Pferd geht keinen normalen Schritt im Allgemein Forum; Ich war eben auf meinem Pony reiten,sie ist auch super am Zügel gegangen aber auf einmal ist sie voll komisch gegangen. Sie ist im Schritt...

  1. skessa92

    skessa92 Neues Mitglied

    Ich war eben auf meinem Pony reiten,sie ist auch super am Zügel gegangen aber auf einmal ist sie voll komisch gegangen. Sie ist im Schritt anstatt vorne links hinten rechts .... vorne rechts hinten rechts gegangen . Was ist dass und was kann ich dagegen machen ????
    Danke
     
  2. Saskia d

    Saskia d Absolute Wirrheit

    Erstmal mit der Ruhe^^

    Was ist dein Pony denn für eine Rasse?
    Vielleicht irre ich mich auch (da ich micht nicht so gut auskenne...wenn ja tut es mir Leid) aber für mich hört sich das ein wenig nach Tölt an...:mask:
    Was hast du denn genau gemacht als dein Pony so gelaufen ist? Das Pony von einer Freundin von mir macht das auch manchmal...Am besten erklärst du einfach mal ein wenig genauer :)
    Leider kann ich dir da Nichts genaueres sagen, da ich mir noch nichtmal sicher bin mit dem Tölt...

    also lg saskia :)
     
  3. Pia

    Pia Inserent

    Hay,

    also für mich hört sich das eher nach pass an.
    LG
     
  4. Saskia d

    Saskia d Absolute Wirrheit

    Dann tut es mir Leid was ich gesagt habe *schäm*^^ wie gesagt ich kenn mich da nicht aus ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2008
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    klingt für mich auch nach Pass was du beschreibst.
    soweit ich weiß wird Pass aber nur im Renntempo über kurze Strecken geritten wird, also eher vergleichbar mit dem Galopp?? Im langsamen Tempo wird er als fehlerhaft angesehen. Rennpaß ist ein Zweitakt in vier Phasen. Die jeweils gleichseitigen Beinpaare fußen gleichzeitig auf, unterbrochen werden sie von einer Schwebephase.

    Was ist dein Pony denn für eine Rasse? Hat sich der Schritt danach wieder normalisiert?
     
  6. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Hallo skessa.
    Also...
    Ich gehe mal davon aus, dass dein Pony den sogenannten "Schweinepass" läuft. Das kannst du ganz einfach überprüfen, denn die Phasen bestehen immer aus einer lateralen/einseitigen Zweibeinstütze ohne Schwebephase dazwischen.
    Wie getmohr schon gesagt hat, ist dies nicht gerne gesehen.
    Meist tritt dies bei Gangpferden, wie zum Beispiel den Isländern (da haben wir auch so einige Spezialisten an unserem Stall) auf. Aber auch bei anderen Rassen, die eigentlich keine Tölt- oder Passveranlangung haben, kann das Auftreten. Wir hatten erst kürzlich auch einen Fall hier im Forum.

    Neigt dein Pony schon immer dazu bzw. seit wann macht es das? Dieses Gehen kann nämlich unter anderem auf Erschöpfung zurückgeführt werden.

    Ein Patentrezept zum Entgegenwirken gibt es leider nicht, jedoch kann ich dir im Allgemeinen viel Stangenarbeit empfehlen. Weiterhin immer darauf achten, dass man dem Pferd genügend Zeit findet, das eigene Tempo zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  7. skessa92

    skessa92 Neues Mitglied

    Also sie ist nur so gegangen als sie leicht bergab gegangen ist!
    Also die Mutter ist ein Shettlandpony, sie selbst ist ein bisschen größer und kräftiger.
    Sie ist nicht meine Stuteund deswegen weiß ich nicht was für eine Rasse der Vater ist.
    Danke für eure Antworten
    Skessa

    Sie hat das heut zum ersten mal gemacht und erschöpft war sie eig auch nicht da sie nicht viel gegangen ist .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2008
  8. hafifreundin

    hafifreundin Inserent

    Hallo Skessa92,

    bei uns auf dem Hof macht es ein Deutsches Reitpony immer, wenn man ihn zu doll im schritt treibt. Er hört aber damit auf wenn man ihn zurück nimmt. Dann geht er wieder ganz normal. Ist sie dabei zögerlich gegangen oder im selben Tempo geblieben? Bist du sicher das sie diese Schrittfolge gegangen ist, oder nur wegen des Berges zögerlicher gegangen ist? Wenn sie es weiterhin macht, solltest du sie vielleicht mal den Schenkel weichen lassen, denn ich kann mir nciht vorstellen das sie dann weiterhin Passähnlich laufen kann.

    Viele Grüße Denise.
     
  9. skessa92

    skessa92 Neues Mitglied

    Gut! Danke werde eure Tips morgen ausprobieren!
     
  10. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallo

    für mich hört sich, dass auch eher nach Pass an. Habe dieses Problem zum Teil mit dem Pferd was ich reite (Warmblüter) auch. Mittlerweile haben wir es super im Griff. Er macht es zum Beispiel wenn er unkonzentriert ist und ich ihm nicht genug an den Hilfen habe. Oder wenn ich zuviel mit der Hand einwirke und zu hektisch treibe. Du siehst es kann viele Ursachen geben und in der Dressur wird es ganz und gar nicht gern gesehen. Habe es mit viel Schritt arbeit hinbekommen viel v/a, meine Hand ruhig bekommen, mehr Schenkel, also nicht weggestreckt aber kein hektisches treiben. Und immer wieder mit der Gerte antippen. Achte dass du auf beiden Poknochen sitzt und gleichmäßig im viertakt schiebst.

    LG Bianca
     
Die Seite wird geladen...

Pferd geht keinen normalen Schritt - Ähnliche Themen

Pferd "geht durch"
Pferd "geht durch" im Forum Allgemein
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht.
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht. im Forum Allgemein
Pferd geht Rückwärts und steigt
Pferd geht Rückwärts und steigt im Forum Allgemein
Mein Pferd geht im Gelände immer durch...
Mein Pferd geht im Gelände immer durch... im Forum Allgemein
Wie geht euer Partner mit dem Thema Pferd um?
Wie geht euer Partner mit dem Thema Pferd um? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pferd geht keinen normalen Schritt