1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd hält nicht an

Diskutiere Pferd hält nicht an im Allgemein Forum; Hallo, Ich bin letzte Reitstunde bei meinem Reitstall zum ersten Mal ein Pferd (Arinja) geritten, was wirklich niemand reiten möchte. Das Problem...

  1. malenaa

    malenaa Neues Mitglied

    Hallo,
    Ich bin letzte Reitstunde bei meinem Reitstall zum ersten Mal ein Pferd (Arinja) geritten, was wirklich niemand reiten möchte. Das Problem bei ihr ist nämlich, dass sie sehr schnell ist und kaum haltbar ist.
    Sie legt ihren Kopf sehr schwer auf die Zügel, sodass ich am nächsten Tag Muskelkater in den Armen hatte und sie reagiert so gut wie gar nicht auf meine Paraden, um sie etwas enger zu stellen, sodass die Zügel seeeeeeehr lang waren. Auch wenn ich es etwas geschafft hatte, sie etwas anzunehmen, ist sie einfach immer schneller geworden und ist mir dann fast immer durchgegangen.
    Ich hab mich nach hinten gelehnt, bin viele Wendungen geritten und hab dauernd Paraden gegeben, aber sie ist trotzdem immer wieder schneller geworden und es wurde nicht besser. Ich würde sogar gelobt, dass ich sie vom Trab alleine wieder in Schritt bekommen habe, weil das so gut wie niemand schafft. Ich würde sie eigentlich gern wieder reiten, weil sie ist ja nicht böse oder so, sie ist nur etwas zu seeeehr motiviert.
    Ich würde gerne wissen, wie man sie vielleicht etwas ruhiger bekommen könnte und was ich eventuell falsch gemacht habe.
    Danke im Vorraus
     
  2. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    So ein Pferd ist doch kein geeignetes Schulpferd. Da hilft wahrscheinlich erstmal nur Korrekturberitt. Von einem Profi.
     
  3. L.S

    L.S Neues Mitglied

    Hallo, wird das Pferd longiert? Gerade in solchen Fällen kann longieren wirklich Wunder bringen. Du solltest anfangen dein Pferd mit der Stimme zu beschleunigen oder zu verlangsamen, im Schritt und vor allem im Trab. Oder aber du fragst ob dich jemand mal auf einen kleinen Zirkel longieren könnte.
     
  4. finncha

    finncha Bekanntes Mitglied

    Ist nicht ihr Pferd, ist ein Schulpferd. Da wird es mit Extrawünschen wohl schwierig werden.
     
     
  5. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Was passiert denn, wenn du sie am durchhängenden Zügel antrabst?

    Falls sie dann einfach trabt, dann versuche, sie durch geringfügig immer langsamer werdendes Leichttraben zu bremsen. Das geht allerdings nur, wenn du die Möglichkeit hast, alleine auf Platz / in Halle zu reiten.
    Und versuche mal, wie die Reaktion ist, wenn du dich beim "Bremsen" nicht zurück lehnst, oder "schwer einsitzt". Unter Umständen bewirkt das eher, dass das Pferd beschleunigt.

    Und ein ganz simpler Tip: Reite immer mit guten Reithandschuhen.
     
  6. Schokokeks

    Schokokeks Bekanntes Mitglied

    Vorallem nicht ziehen. Du musst zum nachgeben und treiben kommen.
    Ich würde auch nicht unbedingt hinten schwer einsitzen.

    Aber Eig sollte dir dein rl helfen nicht ein forum
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das Problem ist, dass man durch ziehen eigentlich nicht durchparieren kann oder ein Pferd wirklich langsamer bekommt. Zug erzeugt immer Gegenzug. Das Pferd sperrt dann den Mund auf um dem Zug zu entkommen und wird Zur Not mit dem Hals nach vorne noch mehr dagegen drücken.

    Richtig wäre hier, mit den Beinen die Hinterhand mehr unter dich zu treiben. Das mag sich erst mal etwas widersprüchlich anhören, ist aber so. Du müsstest vorne zum los lassen kommen und dafür etwas mehr treiben. Dieses Muster zwischen ziehen und rennen durchbrechen ist erst mal schwer.

    Wenn Sie also den Kopf wieder nach vorne unten nimmt und dich somit nach vorne aus dem Gleichgewicht zieht, setz dich aufrecht nach oben. Nimm die HÄnde etwas weiter hoch, ggf lässt du die Zügel länger und treibst fleißig im Takt nach. Immer mal wieder evtl auch die Hand nach vorne nehmen, dass sie hier gar keine Stütze finden kann. Wenn sie ins rennen kommt, kann es helfen, die Zügel etwas weiter nach vorne zu geben, sich auf zu richten oder einfach in den leichten Sitz kommen.

    Ich hoffe Sie macht dir keine Angst... Was sagt dein RL zur Problemlösung?
     
  8. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Ist gerade Richtung off-topic und um die Ecke gedacht aber da dir das schlechte Benehmen nicht so viel auszumachen scheint:
    Lauf nicht n die Falle von
    "Du kommst ja so toll mit der zurecht wie sonst keiner, eigentlich gehört die nicht in die Reitschule, werden wir wohl verkaufen/schlachten lassen / wäre doch ein tolles Pferd für dich - wir verkaufen sie dir?"
     
    PAweide, Kigali, ayla-fan und 5 anderen gefällt das.
  9. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Das Problem wird wohl sein, dass du viele der wirklich guten genannten Tipps nicht umsetzen kannst.
    Es wird einen Grund haben, dass die so läuft. Und der ist garantiert nicht, dass die in der Reitschule ein riesen Interesse daran haben an dem Problem zu arbeiten.
    Und für viele Lösungen musst du erstmal alleine auf den Platz, da eventuell mal die Lenkung und die Geschwindigkeit außer Kontrolle geraten.

    Dazu würde ich das Pferd eh erstmal gesundheitlich abchecken lassen. Das kann auch gut sein, dass die einfach Arthrose hat oder so.
     
    PAweide, PinkPony und melisse gefällt das.
  10. Schokokeks

    Schokokeks Bekanntes Mitglied

    Das macht ja kaum ein rv
     
Die Seite wird geladen...

Pferd hält nicht an - Ähnliche Themen

Artgerechte Pferdehaltung MTK
Artgerechte Pferdehaltung MTK im Forum PLZ Raum 6
Schlechte Pferdehaltung und schlechtes Gewissen
Schlechte Pferdehaltung und schlechtes Gewissen im Forum Allgemein
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft)
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft) im Forum Haltung und Pflege
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd?
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd? im Forum Allgemein
Thema: Pferd hält nicht an