1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd hat sich plötzlich verändert

Diskutiere Pferd hat sich plötzlich verändert im Pferdeflüsterer Forum; Hallo zusammen, wie einige hier im Forum mitbekommen haben, habe ich mich vor ca 3 1/2 Monaten von meinem alten Pferd getrennt, Play ist jetzt 19...

  1. playoff67

    playoff67 Inserent

    Hallo zusammen,
    wie einige hier im Forum mitbekommen haben, habe ich mich vor ca 3 1/2 Monaten von meinem alten Pferd getrennt, Play ist jetzt 19 Jahre und war immer ein liebes und pflegeleichtes Pferd, ich habe auch öfters mal bei den neuen Besis angerufen und gefragt wie es läuft und es stimmte alles soweit, alle waren happy, gestern bekam ich nun einen Anruf in dem mir die neue Besi mitteilte, das Play sich total verändert hätte, er würde sich dauernd losreissen beim putzen und hat schon 3 Halfter geschrottet, er versucht vorne hochzugehen und sie würden ihn jetzt mit drei übereinander gelegten Halftern und zwei Stricken anbinden und putzen!!!! Ich bin völlig geschockt, so kenn ich meinen Dicken garnicht, ich bin der Meinung das er irgendwie Schmerzen hat, auf meine Frage wann das aufgetreten ist sagte sie mir in den Osterferien fing das an, jetzt bin ich am grübeln und mit meinen Nerven am ende, am Rücken meinen sie kann es nicht liegen, auch beim reiten ist er nicht mehr so artig. Ich denke vielleicht an die Zähne, das werde ich ihr morgen mal am Telefon sagen, aber gibt es noch etwas was so etwas auslösen kann? Sie meint das er jetzt erst entdeckt hat was für eine Kraft er hat, das halte ich aber für absolut absurd, er war stets ein Pferd was folgsam und dem Reiter gefallen wollte, deswegen entsetzt mich sein Verhalten so und es können ur Schmerzen sein. Bin über jeden Tipp, was es sein könnte dankbar.
     
  2. Fujai

    Fujai Guest

    das mit den schmerzen kann leicht sein. an deiner stelle würde ich mal hinfahren und ihn besuchen, du kennst ihn ja schon länger? evtl. siehst du auf den ersten blick was los ist.
    das kann ja echt alles mögliche sein.. vielleicht wird er falsch geritten? wenn du sagst er reisst sich los am anbindeplatz und beim reiten klappts auch nicht mehr so gut.. könnte durchaus sein, oder er testet jetzt einfach? auch ein pferd in den jahren kann das durchaus noch machen.
    oder es fangen langsam so zipperlein an wie arthrose usw.
    aber wie gesagt.. wenn du die möglichkeit hast, fahr hin und besuch ihn.
     
  3. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Ich würde auch hinfahren. Vielleicht haben die auch eine neue Trense oder einen neuen Sattel der ihm Schmerzen bereitet.
    Einfach nur die Aussage, das er seine Kraft entdeckt hat finde ich auch völliger Quatsch.
    Bitte halte uns auf dem Laufenden.
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Schmerzen irgendwo könnten gut sein.

    Es könnte aber meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich sein, dass sie im "Handling" irgendwas anders/falsch (?) machen.

    Falls du nicht hin fahren kannst, laß dir doch mal möglichst genau schildern, wie der Tagesablauf für das Pferd in etwa ausschaut. Und nachfragen! Damit dein Bild so vollständig wie möglich wird...
     
     
  5. playoff67

    playoff67 Inserent

    Ich werde auf jedenfall hinfahren und es mir anschaun, nehme eine Freundin mit die ihn auch schon solange kennt wie ich ihn hatte, also 8 Jahre, ich habe ihn sogar auch ohne Halfter putzen können, er stand immer wie ne eins, Trense habe ich ihr meine mitgegeben, ich fahre entweder Donnerstag oder Sonntag hin. Das lässt mir echt keine Ruhe. Er war immer ein Gentleman, gerade beim putzen und wenn man am Boden mit ihm gearbeitet hat, reittechnisch testet er sehr gerne, er versucht so wenig wie möglich zu tun, das ist seine Devise.
     
  6. JuLchen93

    JuLchen93 Neues Mitglied

    hey :)
    klar kann es sein, dass ihm irgend etwas schmerzen zubereitet, ich würde auf jeden fall hinfahren und nach ihm schauen..
    vielleicht ist es aber auch nur die neue umgebung und die neuen menschen um ihn rum.. ich weis ja nicht wie lange du ihn hattest und wie lange er bei dir im alten stall stand.. er wird die pferde und dich vermissen..
    liebe grüße :)
     
  7. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    Tja, da wird anscheinend eine ganze Menge falsch gemacht..., und das vom ersten Tag an. Ich finde es schon sehr strange, dass bei diversen Telefonaten alles ok war und nun ganz plötzlich macht er das alles ?!? Hmmm, da hat sich aber was ganz allmählich aufgebaut, nur dass die neuen Besis bisher nicht mit der Sprache raus sind.
    Sieh zu , dass Du da wirklich so schnell wie möglich hinkommst und da ganz schnell helfen kannst. Das Arme hottie.
    Egal was es auch ist, ob falscher Sattel, Rücken oder oder oder, aber eindeutig ist es unaufmerksamkeit der Besis, wenn nicht sogar Unkenntnis im Handlicng.
    Hoffe für Dich, dass sich bald alles klärt.

    Lieben Gruss
     
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo PlayOff,

    Du Arme! Und der arme Große!

    Meine Ideen - außer Schmerzen, die natürlich ebenfalls wahrscheinlich sind:
    * Haltung? Kommt er ausreichend raus und hat er einen Kumpel, keinen Herdenstreß?
    * Fütterung? Vergiftung? Mineral-Überschuß (Kupfer, Selen) oder -Mangel (Magnesium)?
    * Tumoröses Geschehen?

    Oder aber - dazu passt die Zeitspanne von 3 Monaten ganz gut (!) - er hat sich jetzt grundlegend eingewöhnt und testet nun, und die neuen Besitzer haben / machen viel falsch im Umgang... (Klingen mir eher unerfahren-unsicher, oder?)


    Liebe Grüße, ich drücke die Daumen!

    Charly
     
  9. playoff67

    playoff67 Inserent

    Also ich habe ihn zum neuen Hof hingebracht der ist echt schön.Im Winter( also im Februar ist er hin) werden die Pferde auf Paddocks gepackt und nachts in die Box, haben auch riesige Weiden wo sie im Sommer auch nachts bleiben können. Er hat da auch schon Pferdefreunde gefunden. Play ist eigentlich kein "Sensibelchen", er fühlt sich mit Futter und Pferden eigentlich überall wohl. Wenn es garnicht geht werde ich den Dicken wohl wieder zu mir holen.
     
  10. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    `Hey Play, warst du inzwischen mal bei deinem Großen?
     
Die Seite wird geladen...

Pferd hat sich plötzlich verändert - Ähnliche Themen

Pferd stellt sich stur beim Reiten
Pferd stellt sich stur beim Reiten im Forum Allgemein
Pferd macht sich auf der linken Hand plötzlich fest
Pferd macht sich auf der linken Hand plötzlich fest im Forum Dressur
Pferde verstehen sich nicht oder übertreibe ich?
Pferde verstehen sich nicht oder übertreibe ich? im Forum Haltung und Pflege
Wer würde sich nochmal ein Pferd kaufen?
Wer würde sich nochmal ein Pferd kaufen? im Forum Pferde Allgemein
Pferd lässt sich nicht anbinden
Pferd lässt sich nicht anbinden im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferd hat sich plötzlich verändert