1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd im Winter umstellen?

Diskutiere Pferd im Winter umstellen? im Haltung und Pflege Forum; Huhu, bei mir stehen die Pferde ja am Haus, der Platz wird im Grühjahr ausgebaut aber bei Schnee, Regen usw ist reiten ja meistens doch blöd. Alle...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Huhu,
    bei mir stehen die Pferde ja am Haus, der Platz wird im Grühjahr ausgebaut aber bei Schnee, Regen usw ist reiten ja meistens doch blöd. Alle anderen aus dem Ort gehen entweder nur ins Gelände oder machen eine Winterpause. Ich find beides nicht so prickelnd, würde gern auch im Winter mehr arbeiten und dauernd in die Halle zu fahren ist für die beiden auch nur Stress, weil eins müsste ja dann die Zeit auch noch auf dem Anhänger warten.

    Für das nächste Jahr kam mir die Idee, beide in einen Pensionsstall zu stellen, vielleicht den Dezember und Januar, je nachdem wann es kalt und eklig ist.
    Hat das wer von euch schon so gemacht?
     
  2. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Hmm, grundsätzlich eine ganz gute Idee.
    Allerdings wäre mir sehr wichtig, daß auch im Winter Auslaufmöglichkeiten vorhanden sind, oder eine entsprechend große Paddockbox, oder eine entsprechend große Innenbox.
    Wenn das Pferd viel drinnen stehen muß, wäre auch die Boxenhygiene und das Stallklima ganz wichtig!
     
  3. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Puh, das ist so ein Thema...Hab ich ja früher auch schon mal nachgedacht. Aber bei meinen ging das gar nicht. Sind einfach keine Boxenpferde mehr.
     
  4. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Selbst meine Rentner ziehen in den Wintermonaten in einen Reitstall.
    Probleme gab es da noch nie!
     
     
  5. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Haben wir einmal gemacht, aber nur zum Anreiten , dass wir am Ball bleiben konnten.

    War mal so ganz nett, aber bei einem Stall mit 45 Einstellern, davon einige, die beim Stallbesi Unterricht hatten, und bei Unterricht war Halle gesperrt, und Nachtruhe ab 20.00:

    Da waren dann häufig über zehn Pferde in der Halle. Also ist man dann doch wann immer möglich auf den Aussenplatz.
    Aber wenn du regelmäßig arbeiten willst, sicher eine Option. Bei uns ist im Winter auch "Sparprogramm". Ist es zu nass oder gefroren, geht Platz nicht. Dann reite ich im Gelände etwas Dressur. Und bei dem Wetter wie letzte Woche geht dann gar nichts mehr. Da hätte ich gerne wieder die Halle.
     
  6. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Also hier hätte ich da masive Probleme Plätze für drei Pferde zu bekommen. Und schon gar nicht nebeneinander.
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Das ist der Vorteil, wenn man den Stall mit aufgebaut hat.
    Unsere Rentner kommen, wenn vorhanden, in leere Boxen oder ins Zelt.
    Sie stehen immer ca 6 Monate im Reitstall und 6 Monate Zuhause.
    Jamie in seiner Box!
    [​IMG]
    Und das "Stallzelt"
    [​IMG]
     
  8. Lynne

    Lynne Bekanntes Mitglied

    Eine aus unserem Stall macht das eigentlich jeden Winter. Über den Sommer stehen Pferd und Pony daheim und über den Winter im Stall.
     
  9. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich kenne es auch anders herum: Im Winter zuhause in der Paddockbox, im Sommer auf großer Sommerweide mit angelegten Reitplatz daneben.

    Ich denke auch, das größte Problem dürfte sein, für drei Monate einen netten , pferdegerechten Stall zu finden.
    Ich kenne es noch von Stallzeiten her so, dass einige von Mitte Mai bis Ende September auf ihre Sommerweiden gestellt haben, die haben dann aber Leerboxenmiete bezahlt, damit sie über Winter ihre Box hatten.
     
  10. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Da muss man erst mal einen Stall finden, der im Winter freie Boxen für x Pferde hat UND damit lebt, dass das Geld über den Sommer wieder geht.

    Zumindest bei meinem SB ist das eine Mischkalkulation: im Sommer kommt ihm der Einsteller günstiger, im Winter kann er den Preis halten.

    Da kommst du einmal im Winter und gehst im Frühjahr wieder - ein zweites Mal brauchst das nicht versuchen...

    Obsi.
     
    gabi gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Pferd im Winter umstellen? - Ähnliche Themen

Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll?
Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll? im Forum Springen
Pferd über Winter in Reitstall umstellen?
Pferd über Winter in Reitstall umstellen? im Forum Haltung und Pflege
Pferd im Winter eindecken / scheren?
Pferd im Winter eindecken / scheren? im Forum Haltung und Pflege
Winter: Pferd nimmt ab
Winter: Pferd nimmt ab im Forum Sonstiges
Fütterung normal- oder schwerfuttriger Pferde im Winter im Offenstall
Fütterung normal- oder schwerfuttriger Pferde im Winter im Offenstall im Forum Pferdefütterung
Thema: Pferd im Winter umstellen?