1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd ist schnell außer Atem

Diskutiere Pferd ist schnell außer Atem im Allgemein Forum; Mein 4 jähriges Pferd, dass ich vor einem halben Jahr gekauft habe, kommt beim ausreiten schnell außer Atem . (Atmet laut vor sich hin. ) Meistens...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Mein 4 jähriges Pferd, dass ich vor einem halben Jahr gekauft habe, kommt beim ausreiten schnell außer Atem . (Atmet laut vor sich hin. ) Meistens nach dem Galopp für ein paar Minuten danach wird es besser. Auch wenn ich darauf bestehe, dass sie mal im Schritt flott vorwärts läuft . ( ist nämlich ein Faultier :) )

    Momentan schwitzt sie auch ziemlich am Hals und an der Schulter, sowie an der Sattellage, wobei das evtl. vom starken WInterfell kommt.

    Muss ich mir Sorgen machen ?

    Damals wurde eine kleine AKU gemacht, die sie mit 1-2 ohne Auffälligkeiten bestanden hat. Und das war schon immer so mit dem Schnaufen. Nach dem Reiten läuft ihr beidseitig weißlich die Nase.

    Beim Springen und Dressurreiten ist es ein bisschen besser.

    Man muss dazu sagen, sie wurde, beim Züchter 3 mal die Woche geritten. Mittlerweile bewege ich sie 5 mal die Woche vll. liegt das auch noch an ihre Kondition ?
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Puh, finde ich so echt schwer zu sagen...

    Im besten Falle ist es
    1) fehlende Kondition,
    2) der Fellwechsel / das Wetter.

    Mittelschlimm würde ich sehen
    3) Überforderung
    4) falsches Reiten
    5) Kehlkopfmißbildung ("Kehlkopfpfeifer" ohne Pfeifen)

    Und übelsten Falls könnte es auch sein
    6) Bluterkrankung / Kreislauferkrankung / Herzerkrankung
    7) Atemwegs-Lungenerkrankung, aus der eine Dämpfigkeit wird / geworden ist / werden kann.


    Ich würde an Deiner Stelle wirklich einen TA vor Ort dazu befragen, der kann sich dazu auch ein umfassenderes Bild machen.

    Wie reitest Du sie denn?
    (Wie lange / was / welche Lektionen?)

    Wie baust Du Muskulatur und Kondition auf?



    LG, Charly
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    ist es das gleiche Pferd das auch das Nasenbluten hatte?
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Du beantwortest Deine doch schon selbst.

    Das Pferd ist erst vier Jahre alt und steckt somit noch voll in der Entwicklung.
    Auch dürfte es da noch das eine oder andere Defizit in der Kondition geben.
    Dann ist es derzeit noch sehr warm.
    Dennoch stehen viele Pferde bereits voll im Winterfell.
    All das begünstigt die von Dir beschriebene Problematik.

    Allerdings ist milchig- weisser Schleim aus der Nase immer ein Alarmzeichen.
    Das muss nichts gravierendes sein.
    Es kann aber nicht schaden, da einmal den Tierarzt einen Blick drauf werfen zu lassen.
     
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Aaaah - Danke, Manic!

    Dann könnte es auch sowas Unschönes wie eine Luftsackmykose sein... :noe:

    Laß das mal einfach TAlich abklären, Conny!


    LG, Charly
     
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Charly hat das ja schon recht gut zusammengefasst, was es alles sein kann / könnte. Gerade weil ggf. das Nasenbluten beim selben Pferd war, würde ich jetzt auch mal durchchecken lassen, was dahinterstecken kann. Gerade bei so einem jungen Pferd kann es durchaus noch sein, das es einfach noch nicht die Kondition hat, und nicht die Kraft. Fünf Tage ist für einen vierjährigen im Grunde genommen auch zu viel geritten, meiner Meinung nach.

    Auch finde ich es ungewöhnlich, das ein so junges Pferd sich schon als "Faulpelz" präsentiert. Das finde ich in dem Alter noch ein wenig ungewöhnlich. (auch die grundsätzliche Veranlagung natürlich von Pferd zu Pferd verschieden stark ausfallen kann.)
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    hätte dein pfrd keinen shcleim in den luftwegen, würdde keiner beim reiten rauskommen. es ist zwar gut, dass er durchd ei bewegung rauskommt, aber er gehört da gar nciht erst rein!

    ruf einen tierarzt, der dich berät. ggf braucht dein pferd einen wechsel in offenstallhaltung und/oder nass gemachtes heu.
     
  8. Asperitas

    Asperitas Inserent

    Ist es dann aber nicht verwunderlich - wenn es an der Kondition liegt -, dass das Pferd die beschriebenen Symptome eher im Gelände zeigt, als zB. beim Springen? Springen verlangt ja ebenfalls eine gewisse Kondition...

    Ist das Pferd denn locker und entspannt im Gelände, so dass ihr viel am hingegebenen Zügel reitet, oder eher spannig?
     
  9. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Dressur, richtig geritten, verlangt auch so ein Mindestmaß an Kondition.

    Wie sieht das Gelände aus?
    Hier im Münsterland ist das ja eher flach.
    Es gibt aber auch Gegenden, da ist das Gelände eher anspruchsvoll.
    Da mutiert selbst eine kleine Runde im Schritt zu einer mittleren Vielseitigkeitspruefung ...
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    junge pferde regen sich auch oftmals auf, wenn sie galoppieren sollen und klingend deshalb so schnaufend.

    was aber weiter überlesen wird:
    weißer schleim aus den nüstern tritt nur dann aus, wenn schleim in den bronchien ist!
    das pferd ist verschleimt!!
     
Die Seite wird geladen...

Pferd ist schnell außer Atem - Ähnliche Themen

Schnelle & heiße Pferde im Parcours
Schnelle & heiße Pferde im Parcours im Forum Springen
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen...
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen... im Forum Sonstiges
Schnelle Pferde
Schnelle Pferde im Forum Allgemein
Pferd wird sehr schnell im Parcours..
Pferd wird sehr schnell im Parcours.. im Forum Springen
Problem beim Springen - Mein Pferd wird zu schnell!
Problem beim Springen - Mein Pferd wird zu schnell! im Forum Springen
Thema: Pferd ist schnell außer Atem