1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd ist viel zu dünn, was kann man Füttern?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Pferd ist viel zu dünn, was kann man Füttern? im Pferdefütterung Forum; Hallo meine Freundin hat sich eine 2,5 Jahre alte Stute gekauft. Sie steht seit ca. drei Tagen bei uns im Stall!!!!! Sie ist auch soweit Gesund...

  1. Bijou

    Bijou Inserent

    Hallo meine Freundin hat sich eine 2,5 Jahre alte Stute gekauft. Sie steht seit ca. drei Tagen bei uns im Stall!!!!! Sie ist auch soweit Gesund und Fit, aber sie ist einfach viel zudünn. Wenn man von vorne auf sie drauf guckt, stehen die Hüftknochen richtig raus, die Flanken sind total eingefallen, man erkennt jede Rippe an ihr.Sie hat einen ganz dünnen Hals einfach ein erschreckender anblick. Da wir auch mehrere 2 Jährige haben finde ich sie wirklich viel zudünn. Ich weiß das sie da wo sie her kommt, dort seit 2 Wochen in der Box standt und vorher auf einem Strohfeld stand, was abgemeht war und sie die Reste fressen sollten.Da standen ca. 20 Stück auf einem Feld. Es war nur noch Acker zusehen.Ich habe die Leute gefragt, ob sie Kraftfutter kennen und bekommen würde! Da bekam ich eine patzige Antwort. "Klar kennt sie Kraftfutter sonst hätten wir sie ja nicht satt bekommen." Darauf hin habe ich gefragt welche Art von Kraftfutter und da kam der Hammer. "Brot". Und Birnen würde sie auch kennen. Habe mich dann umgedreht sie verladen und dann schnell gefahren. AUf dem weg hir runter haben wir uns schon gedanken gemacht, wie wir sie wieder aufpeppeln können. Also bei uns steht sie drei Stunden auf der Wiese, wo auch noch genug Futter drauf ist. Morgens bekommt sie eine riesen Portion Heu. Hafer, Mineralfutter und ihre Box wird mit Stroh eingestreut, wo mittags aber auch schon alles rausgefressen ist. achja und seit gestern bekommt sie auch noch Vollkornmüsli mix mit Kräutern 2mal täglich.Entwurmt haben wir sie gestern auch mit Furexell.:confused:

    Wäre euch dankbar noch mehr Tipps zubekommen, wie wir sie gut aufgepeppelt bekommen.:D
     
  2. anna

    anna Inserent

    also ich komm hier mal wieder mit meinem sandartsatz, einfach einen schuss leinöl zu dem kraftfutter dazugeben. das hilft, dass das pferd fett ansetzt und amcht das fell schön seidig. hat meiner süßen aus demuntergewicht verholfen..nja schau sie dir auf der signatur an..also untergewicht ...haha...schon lang lang her;)
    ansonst will ich nur sagen: passt auf, dass ich die umstellung auf kraftfutter langsam angehen lasst und dass die dosierung gut ist, sonst riskiert ihr am ende noch eine rehe oder so. das wäre nicht gut. viel heu ist schonmal eine gute maßnahme.
    ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass man ihr sogar beim putzen aUCH HEU geben kann, dann hat sie was zu knabbern und sie bekommt scneller was auf die rippen.
     
  3. Bijou

    Bijou Inserent

    Ja klar über jede Portion Kraftfutter die sie bekommt, bekommt sie Öl habe ich glaube ich vergessen aufzuschreiben. Aber danke für den Tipp!
     
  4. Yukon

    Yukon Neues Mitglied

    Hallo

    Ich weiß von einem Pferd aus unserem Stall das es Maischips(ich glaube so heißt das)gefüttert bekommt und er sieht schon viel besser aus als vor drei Wochen.
    LG Alischa
     
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    (siehe -> Pferd nimmt immer mehr ab)
     
  6. bops1987

    bops1987 Inserent

    Du musst auf jeden Fall vorsichtig sein, dass du ihr nicht von jetzt auf gleich ne Riesenportion Futter gibts. Das kann gefährlich werden. Du musst die Rationen langsam steigern. Du kannst zu Anfang etwas Maissilo unters Futter mischen. Das ist sehr eiweissreich. Davon legen die meistens ganz ordentlich zu. Vielleicht auch noch ne Wurmkur dazu....

    Viel Erfolg
     
  7. mumpl

    mumpl Inserent

    JOa dieses Problem kenn ich nur zu gut :rolleyes:

    Also was geholfen hat sind normale Pellets (sind ja nur Stopfmaterial) und Maiscops oder generell sachen wo Mais mit drinnen ist, weil Mais ansetzt. Und Öl ist auch immer gut!
     
  8. Phine

    Phine Guest

    Ich halte viel von Rübenschnitzeln die setzen wirklich an. Musst halt nur warten und ein bisschen Geduld haben!
     
  9. Trakehnerfan

    Trakehnerfan Guest

    rübenschitzeln kann man supergut in mash verpacken, gemischt mit kleie, leinsamen (gekocht / geschrotet, kann man ja für die pferdis fertig kaufen), bisschen maisschrot oder maisflocken und je nach geschmack auch mal möhren-, apfel-, bananenstücke drunter....... mögen die pferde gerne, ist gesund und "macht rund".......

    mais ist zwar gut zum "dick füttern", aber du musst auf jeden fall mit dem eiweiss aufpassen! das hat sie ja bisher kaum bekommen, nicht dass sie noch kreuzverschlag / rehe oder ähnliches bekommt!

    pellets würde ich auf jeden fall sehr eiweissarme kaufen, evtl auch keine "normalen vollfutterpellets" sondern heucobs?
     
  10. Nina

    Nina Inserent

    Ich schließe mal da sich alle Antworten wiederholen!
    Wir haben dazu jetzt 4 Themen und genügend tipps!

    Gruß
    Nina
     
Die Seite wird geladen...

Pferd ist viel zu dünn, was kann man Füttern? - Ähnliche Themen

Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft)
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft) im Forum Haltung und Pflege
Wie viel Geld übrig eigenes Pferd
Wie viel Geld übrig eigenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Altes Pferd frisst viel und nimmt trotzdem ab
Altes Pferd frisst viel und nimmt trotzdem ab im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Pferdekauf/-verkauf: wieviel, wofür und warum?
Pferdekauf/-verkauf: wieviel, wofür und warum? im Forum Pferde Allgemein
Pferd springt VIEL zu hoch!
Pferd springt VIEL zu hoch! im Forum Springen
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Pferd ist viel zu dünn, was kann man Füttern?