1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd kaufen oder nicht?

Diskutiere Pferd kaufen oder nicht? im Pferde Allgemein Forum; Hallo zusammen, Ich habe eine schwere Entscheidung vor mir und wollte mir mehrere Meinungen einholen. Vor ein paar Tagen habe ich erfahren das...

  1. Carou

    Carou Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    Ich habe eine schwere Entscheidung vor mir und wollte mir mehrere Meinungen einholen.

    Vor ein paar Tagen habe ich erfahren das eine Freundin von mir ihr Pferd verkauft. Er war 3 Jahre meine Reitbeteiligung da ich umgezogen bin dann nicht mehr.
    Momentan habe ich eine andere RB. Ich möchte das Pferd gerne kaufen.
    Momentan arbeite ich Vollzeit und ab Sommer beginne ich eine 3 Jährige Ausbildung, wobei das letzte Jahr bezahlt wird. Nebenbei werde ich noch einen Minijob annehmen. Ich habe ausreichend auf dem Konto und bekomme auch noch 300€ "Taschengeld" jeden Monat. Natürlich wohne ich auch alleine bzw. mit meinem Freund zusammen.
    Mir ist dieses Pferd sehr wichtig nur bin ich mir unsicher ob ich ihn wirklich nehmen soll wegen der Ausbildung im Sommer.

    Ausreichend Zeit ist ja vorhanden. Geld auch aber ich habe Angst das etwas großes kommt auch wenn mich mein Freund unterstützt.
    Zusätzlich kommen noch die Transportkosten hinzu da er von Österreich nach Nrw kommen würde (einmalige 720€) eine andere Möglichkeit habe ich momentan nicht.

    Ich besitze 15 Jahre Pferde/Reit Erfahrung und habe auch irgendwann die Schnauze voll von RBs. Früher oder später hätte ich ohnehin ein eigenes Pferd aber gerade im Sommer fängt die Ausbildung an. Ich würde mich ärgern ihn nicht zu nehmen da ich dieses Pferd liebe aber andrerseits... hm

    Gestern habe ich mir eine Kostenliste erstellt um zu sehen was kommt und kommen könnte.

    Was würdet ihr machen?

    Mit lieben Grüßen
    Carou
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Die Kostenliste ist schon mal ne gute Idee. Wenn deine Finanzen in Ordnung sind und du das über die 2 Jahre, die du unbezahlt deine Ausbildung machst, auch stemmen kannst, warum nicht?

    Ich würd mir das wirklich ganz genau ausrechnen. Den Minijob mal gar nicht mit einplanen, denn wer weiß, ob du den gleich hast und dann auch wirklich die ganze Zeit über machen kannst. Also rechne einfach mal mit dem schlimmsten Fall, nämlich keinem Minijob. Hast du auch dann genug auf dem Konto, um 2 Jahre lang deine Wohnung, dein Leben an sich und das Pferd finanzieren zu können? So finanzieren zu können, dass auch für TA usw noch was übrig bleibt für den Notfall?
    Wenn ja, dann klar, warum nicht. Wenns eng wird, würd ich mir das ganz genau überlegen. Grade die TA-Kosten können schnell immens hoch werden, und die sind leider Gottes ja auch nicht immer planbar. Da sollte also schon ein gutes Polster da sein.
     
  3. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Du hast dich doch schon entschieden, was fragst du hier?
    Nein im Ernst, dass hört sich so für mich an, als ob du dich bereits fürs Pferd entschieden hast. Mein einziger Rat, den ich dir geben kann: Rede mit deinem Freund. Es wird Monate geben, an denen das Geld mehr als knapp ist.
     
    melisse und Kigali gefällt das.
  4. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Ich persönlich würde nur dann ein Pferd kaufen, wenn ich theoretisch 500€ (Summe der Kosten plus 100,00€) über mehrere Monate weglegen könnte, gerade wenn das Pferd in Pension stehen wird.
     
     
  5. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Kröti, ich behaupte, dann dürften über 90 % der Pferdekäufer, kein Pferd kaufen!

    Carou, ganz einfache Kiste, kannst du das Pferd finanzieren, dann kaufe es, wenn es eng wird, lasse die Finger davon!
     
    *FrogFace* und melisse gefällt das.
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Kröti, ich denke 500 Euro zahlt hier keiner für sein Pferd im Monat.
     
    Lynne und melisse gefällt das.
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Seid ihr sicher?

    Kröti schrieb ja, "Monatssumme + 100".
    Gehen wir mal von 250 € Vollpension aus.
    50 € Sprit, den man sonst nicht verfahren würde.
    Dann bleiben noch 100 € für TA, Osteopathen, Hufschmied, (Zusatz-)Futter, Sattler, Dentisten, Reitstunden, Nenngelder, Versicherung(en), Messen/Ausrüstung,...

    Ich finde 400 € - mal alles bedacht - für ein Reitpferd nicht unrealistisch.


    LG, Charly
     
    Semmel, Lorelai, Frau Horst und 2 anderen gefällt das.
  8. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Ich glaube, wir hatten schon mehrfach die Frage, was ein Pferd im Monat kostet.
    Da ist Stall & Futter (das kann alles sein von 50EUR-450EUR), Vollpension/ Halbpension/Selbstversorger,
    Haftpflichtversicherung, Tierarzt (jahrelang nur für die Wurmkur und dann peng einige 100EUR..), Schmied (alle 4-10Wochen 30-120EUR), Sattel/ Sattler, Zahnarzt,....

    Wer wenig Geld hat steht meist in HP oder SV
    wer wenig Zeit hat steht meist in VP oder HP
    Hat man wenig Geld und wenig Zeit, dann macht man dicke Backen.
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Charly, bei Monatssumme plus 100 wären es dann schon 600 Euro Fixkosten im Monat.
    Klar gibts Reiter die so viel ausgeben. Aber ich denke hier weniger. :wink:
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Ich lese Kröti so, daß sie schrieb, daß 500 die Monatssumme plus 100 sind. ;)

    Und die "Formel" kann man ja durchaus überall anwenden!
    Also einfach über einige Monate die Fixkosten (seiner Region, seiner Haltungsform) plus 100 € beiseite legen - dann weiß man, obs klappen kann (jaja, das Leben ist unwägbar, aber...) und hat gleichzeitig nett was gespart für Pferdekauf / Sattel / TA-Polster / whatever.


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Pferd kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern?
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern? im Forum Pferde Allgemein
Pferd verkaufen? Schwierigste Entscheidung....
Pferd verkaufen? Schwierigste Entscheidung.... im Forum Pferde Allgemein
Traumpferd mit Handicap kaufen?
Traumpferd mit Handicap kaufen? im Forum Pferde Allgemein
Wer würde sich nochmal ein Pferd kaufen?
Wer würde sich nochmal ein Pferd kaufen? im Forum Pferde Allgemein
Pferd behalten oder Verkaufen? Was ist in dem Fall sinniger?
Pferd behalten oder Verkaufen? Was ist in dem Fall sinniger? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pferd kaufen oder nicht?