1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd kaut nicht richtig ab

Diskutiere Pferd kaut nicht richtig ab im Allgemein Forum; könnt ihr mir vieleicht paar gute tipps geben........mein pferdchen kaut kaum oder gar nicht. ich reite ihn mit doppelt gebrochenem, anatomisch...

  1. LadyX

    LadyX Inserent

    könnt ihr mir vieleicht paar gute tipps geben........mein pferdchen kaut kaum oder gar nicht. ich reite ihn mit doppelt gebrochenem, anatomisch geformten gebiss von sprenger mit aurigan und mit dicker wassertrense
     
  2. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hi,
    is dein pferd denn sonst "gut", also locker, tritt ans gebiss dran und so weiter und kaut nur nich so richtig und schäumt nur nich so? oder hast du den eindruck, dass es sein gebiss "nicht leiden" kann. oder is alles eigentlich top nur dass es eben nicht kaut...
    weil wenns des letzte is, dann würde ich (billiger trick) einfach zuckerstücke geben oder wenns gesünder sein soll, aber auch nicht so lange wirkend wie zucker, klein geschnittener apfel füttern. erst trensen und dann zuckerstücke, so 4 oder so( wenns 5 sind auch nich schlimm gg) ins maul schieben. dann schmeckt alles süss und die sabbern und lutschen was des zeug hält. kreigen bei uns alle pferdis.

    wenns so is, dass es sein gebiss nich mag und dein pferd sonst nich so ans gebiss rantritt ect, dann wird dir nich viel bleiben, als ausprobieren testen und nocmal testen an gebissen. einfach doppelt gebrochen- dick dünn. bis du was hast was es mag.

    liebe grüsse
     
  3. LadyX

    LadyX Inserent

    sowohl doppelt gebrochen wie auch die wassertrense, er läuft zufrieden und auch nach unserer aufwärmphase absolut locker und geschmeidig.....er spielt zufrieden mit den ohren und verhält sich auch nicht, oder drückt weg....wenn ich ihm vorher eines seiner lieblingsguttis gebe, die eukaliptus, dann schäumt er auch....aber hat das wirklich sinn, ist ja dann kein reelles kauen auf dem gebiss oder?
     
  4. aviano95

    aviano95 Inserent

    hi,

    kenne das auch von pferden, die nicht übern rücken gehen. dadurch gehen sie nicht reel durchs genick und die speichelproduzierdrüse (?) wird natürlich nicht angeregt. so wird es zumindest in unserem stall erläutert, kenne das problem nämlich und reite mit dem dynamic rs von sprenger, doppelt gebrochen.

    es hat sich erst verbessert, seitdem ich das chambon als hilfszügel weggelassen habe und jetzt den schlaufzügel behutsam verwende. jetzt läuft er reel übern rücken und hat auch die kautätigkeit, denke das chambon ist ihm zu doll auf´n zahn gegeangen und ich finde schlaufis unter anleitung sehr sinnvoll, habe zudem einen heidenrespekt vor den dinger, was meine hand netter macht (höre oft, dass ich die schlaufis mehr annehmen soll, damit er nicht fast reinlatscht).

    ist eine sehr große steigerung des reitgefühls als einheit pferd - mensch

    liebe grüße danny und avi
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Also ein Freund von Hilfszügeln, um das Kauen anzuregen bin ich mal gar nicht.

    Ein Leckerli ist zwar "Mogelei", macht aber insofern Sinn, dass das Maul nichtmehr so trocken ist. Denn bei manchen Pferden ist das Maul so trocken, dass das Gebiss richtig reibt. Durch`s Leckerli wird quasi "Schmiermittel" produziert.
    Das kann dann auch dazu beitragen, dass das Pferd das Gebiss besser annimmt.

    Wie sieht`s denn mit korrekter Stellung und Biegung aus? Also Stellung wirklich so, dass das Pferd in den Ganaschen nachgibt. Den Kopf gerade behält. Nicht zu viel "Abknicken" (sonst wird die Ohrspeicheldrüse "gequetscht"), aber das Pferd soll sich leicht stellen lassen und dabei nachgeben.
    Und das gleichmäßig auf beiden Händen.

    Also viel Schlangenlinien durch die Bahn und sowas. Aber immer auf möglichst perfekte Stellung, Biegung, Umstellen etc achten.

    Und dabei auch immer schön von hinten nach vorne an eine ruhige und geschmeidige Hand herantreiben.

    Durch das Am-Zügel-Stehen mit Nase vor der Senkrechten und dann auch noch diese leichte aber korrekte Stellung/ das Nachgeben wirklich an den Ganaschen (so wie`s ja sein soll), wird die Ohrspeicheldrüse sozusagen sanft massiert und zur Speichelproduktion angeregt.

    Das hat noch nicht automatisch und zwingend was damit zu tun, dass das Pferd wirklich über den Rücken geht. Dazu gibt es noch mehr Erkennungszeichen. Aber wenn das Pferd soweit nachgibt, ist die Wahrscheinlichkeit natürlich groß, dass es auch über den Rücken geht...
     
  6. LadyX

    LadyX Inserent

    @aviano95: danke für deinen beitrag. mein pferd wird von mir mit gar keinen hilfszügeln geritten. nur meine rb reitet ihn mit dreieckszüglen. er ist ja dohc noch jung und ich möcht mit schlaufzüglen gar nicht erst anfangen.

    @rio negro: auch dir ein dankeschön für deinen beitrag. bei meinem pferdchen merkt man sehr schnell wenn er nicht übern rücken läuft. dann fühlt man es sofort beim reiten, er geht zwar runter, drückt aber richtig den untrhals durch, drängt nach vorne und ist steif wie wenn er nen stecken im arsch hat...mim kauen hatte er es eigentlich noch nie besonders....also kann ich auch nicht behaupten dass es schlechter wurde..na ich werd mal so beobachten wie es weitergeht
     
  7. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    @LadyX:
    ich versteh jetzt ehrlich gesagt deinen Kommentar zu meinem Beitrag nicht so ganz.
    Ich sagte ja, dass das Kauen nicht automatisch und zwingend was mit Übern-Rücken-Gehen zu tun haben muss. Es gibt durchaus Pferde, die schon ganz gut übern Rücken gehen, die aber trotzdem nicht richtig kauen. Umgekehrt gibts sehr viele Pferde, die kauen wie verrückt, aber gar nicht über`n Rücken gehen!

    Und wann kannst nicht sagen, dass es besser geworden ist oder so? Versteh ich nicht ganz? Zumindest, wenn`s auf meinen Beitrag ausgerichtet war.
    Das einzige Mal, wo ich was von Verbesserung oder sowas geschrieben habe, war, als ich meine Meinung zu "Leckerli zur Anregung des Kauens" geschrieben hab.

    Wobei mein eigentlicher Tipp ja ist, sehr (!) korrekte Stellung und Biegung zu reiten (mit Nachgeben genau in der Ganasche). Dabei relativ häufiger Handwechsel oder Schlangenlinien und sowas. Beim Umstellen immer genau darauf achten, 1 Pferdelänge gerade, dann erst neue Stellung.
    Denn genau das regt, bei guter Kopfhaltung am Zügel (also korrekt Nase vor der Senkrechten), die Produktion der Ohrspeicheldrüse -und damit das Kauen- an!

    Ich laß mir aber gerne erklären, wie du deinen Kommentar zu meinem Beitrag gemeint hast. Weil so versteh ich`s halt grad nicht (vielleicht steh ich ja auch grad bißchen auf der Leitung :twitcy:)
     
  8. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi..

    ..und wennst du es mal mit so apple-mouth-gebissen probierst? die sollna ja auch die kautätigkeit anregen oder?

    Lg
     
  9. Fili

    Fili Inserent

    Ist das denn bei allen Reitern und auch beim Longieren so, oder könnte auch deine Einwirkung schuld daran sein, dass das Pferd nicht abkaut?
    Gibt es denn auf ein Annehmen des Zügels im Kiefer nach, oder nur im Genick? Wenns nur im Genick nachgibt, würde ich Abkauübungen empfehlen, wobei es gut wäre, wenn dir jemand zeigt, wie es geht, falls du das noch nicht kennst.
     
  10. Lancis

    Lancis Inserent

    ist zwar ein wenig Off-Topic,aber ich habe gestern auch gemerkt,daß meine Stute nicht viel geschäumt hat.Sonst tut sie das eigentlich recht viel.
    Kann es auch an der Hitze liegen?so in der Art Mund etwas ausgetrocknet?
    wie gesagt hat jetzt nicht mit dem eigentlichen Problem hier zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd kaut nicht richtig ab - Ähnliche Themen

Pferd kaut nicht beim reiten und streckt sich gegen Zügel
Pferd kaut nicht beim reiten und streckt sich gegen Zügel im Forum Allgemein
Pferd kaut wie verrückt auf Trense rum!
Pferd kaut wie verrückt auf Trense rum! im Forum Ausrüstung
Pferd kaut nicht!
Pferd kaut nicht! im Forum Allgemein
Pferd kaut laut auf dem Gebiss
Pferd kaut laut auf dem Gebiss im Forum Pferdeflüsterer
pferd kaut unterschiedlich
pferd kaut unterschiedlich im Forum Dressur
Thema: Pferd kaut nicht richtig ab