1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd kennt kein Gebiss

Diskutiere Pferd kennt kein Gebiss im Westernreiten Forum; Hallo, ich habe mir einen 8 jährigen Paint Mix gekauft. Er ist jetzt seit drei Jahren erst unterm Sattel, macht sich aber sehr gut. Jetzt hab ich...

  1. cowgirl1983

    cowgirl1983 Mitglied

    Hallo, ich habe mir einen 8 jährigen Paint Mix gekauft. Er ist jetzt seit drei Jahren erst unterm Sattel, macht sich aber sehr gut. Jetzt hab ich das Problem, das er noch nie ein Gebiss im Maul hatte. Wurde bisher nur mit Bosal und Knotenhalfter geritten.
    Wie kann ich ihn denn an ein Gebiss gewöhnen.
    jetzt bitte nicht denken das ich unbedingt auf Gebiss reiten will. Es ist nur das ich will, dass er alles kennt.

    Lg Cowgirl
     
  2. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Am schonendsten würde ich es so machen:
    Was bei Jungpferden ganz gut geht, ist die Trense so auseinanderbauen, dass der Nasenriemen ab ist und dann Genickriemen mit Gebiss anziehen und ca 5-10 Minuten aus einem Eimer oder Futterkrippe etwas Leckeres fressen lassen. Das ganze natürlich mehrere Tage lang und eher kurz -nicht 1 h Heu. Spätestens nach 2 Wochen ist das Gebiss erstmal im Kopf positiv besetzt.

    Das Lenken über Gebiss muss er dann separat lernen; wenn er gebisslos kennt, würde ich am Anfang mit zwei paar Zügeln und beiden Zäumungen parallel reiten; wenn das nicht geht (was nimmst du als gebisslos?) dann für gebisslos auf Cavecon umstellen und nach 2-3 mal gewöhnen, wenn es funktioniert, das Trensengebiss parallel einschnallen.Cavecon und Trense geht problemlos zusammen. Und dann vorsichtig zeigen,was du möchtest,

    Bosal hab ich überlesen- ich weiss nicht, wie gut Bosal mit Trense glz geht aber von Bosal auf Cavecon stelle ich mir recht einfach vor.
     
  3. Ich würde auf jeden Fall nach der Bekanntschaft mit dem Gebiss die Trense unter deinem normalen Kopfzeug ohne Zügel beim Reiten mit "spazieren" tragen lassen. Sie ist also am Kopf bzw im Maul, wird aber zunächst nicht benutzt. Wenn das Gebiss für das Pferd Normalität ist, Zügel dran.
     
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    jetzt unabhängig von der reitweise:
    tu das gebiss rein und reite!

    seitdem babette t.eschen auf der bildfläche auftauchte und dann ihren schülern schrieb: "an das gebiss gewöhnen"/ "die wirkung des gebisses beibringen" habe ich nun öfter gelesen, dass es da problematiken gibt wie man damit anfängt.

    einnmal ist dein pferd ja doch schon länger geritten (also ganz normal viel geritten) und dann sind die hilfen des reiters verständlich sobald man korrekt reitet.
    ich denke, er ist jetzt sehr auf arbeitsreitweise geritten und du wirst ihn dann umstellen auf mehr kontakt mit dem gebiss. aber das läuft so, dass man es eben macht.
     
  5. Mein Vorschlag hatte nichts mit B.T. zu tun! Warum sollte ich es dem Pferd nicht leichter, angenehmer machen, sich an das Neue zu gewöhnen? Es drängt doch nichts.
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich habe nicht behauptet, dass es was mit ihr zu tun hat - sie fiel mir nur dabei ein. ich mich gar nicht auf dich bezogen.


    nein, es drängt nichts. ein gebiss wird jedoch immer nur für ein pferd zu ertragen sein, wie sein reiter es benutzt. es nicht zu benutzen und nur reinzutun kann man tatsächlich 1x machen. aber man hat keinen gewinn dadrin,weiter zu vermeiden es zu verwenden so wie man es als reiter gelernt hat. länger brauchen wird nicht netter, nett fürs pferd ist nur "gut machen".

    normalität bekommt das gebiss erst durch anwendung und nicht durch bloßes im maul liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Jan. 2015
  7. blue sky

    blue sky Inserent

    Ich wollte meinen so vorsichtig ans Gebiss gewöhnen, er konnte nur damit erstmal gar nicht fressen. Er war nur mit kauen und versuchen, es ausszuspucken beschäftigt, hat das Maul immer ganz weit aufgerissen. Ich dachte, der gewöhnt sich niemals daran. Das habe ich ohne Fortschritte wochenlang gemacht.
    Aber als ich dann einfach damit geritten bin (immer ohne Sperriemen!), war das für ihn nach kürzester Zeit völlig okay :)
    Ich würde es auch einfach rein machen und los reiten. Du kannst ja am Anfang etwas Apfelmus oder so drauf schmieren damit er es nett findet. Aber wenn du nett reitest, wird er keinen Grund haben, es doof zu finden :) (von den Zähnen abgesehen - meiner hatte sehr große Wolfszähne, die hab ich aber vorher entfernen lassen)
     
  8. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Ich hab das bisher zwar noch nicht gemacht aber bei meiner werde ich das vorher kurz mal in Apfelsaft o.ä. tränken damit sie es gerne in den Mund nimmt und dann wird es direkt am Kappzaum mit in die Arbeit eingebunden. Würde da genauso wie die anderen kein großes heckmeck drum machen. Wenn du daran nicht rumzerrst o.ä. denke ich nicht das er es auf Anhieb verweigert.
    Prüf aber vorher ob er genug Platz im Maul hat oder ob die Wolfszähne stören. Wenn das erste mal Gebiss ins Maul weh tut wird er es natürlich direkt doof finden.
     
  9. blue sky

    blue sky Inserent

    Ich weiß, dass das sehr viel machen mit Kappzaum. Aber stört das die Pferde nicht, das Maul dann nicht richtig öffnen zu können? Meiner hat die ersten Male immer wieder so sehr das Maul aufgemacht, dass ich mir vorstelle, dass ihn das "zubinden" sehr unwillig gemacht hätte.
     
  10. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Ich denke das kommt auf's Pferd drauf an. Wenn meine das zugebundene in Verbindung mit dem Gebiss stört kann ich ja immer noch auf Halfter longieren und eine Trense unterschnallen.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd kennt kein Gebiss - Ähnliche Themen

Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus?
Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus? im Forum Allgemein
Kennt jemand Bio-Pferdefutter was bezahlbar ist?
Kennt jemand Bio-Pferdefutter was bezahlbar ist? im Forum Pferdefütterung
Wer kennt B. J. aus Viersen oder wer hat ein Pferd bei ihr gekauft???????????
Wer kennt B. J. aus Viersen oder wer hat ein Pferd bei ihr gekauft??????????? im Forum Pferde Allgemein
Wer kennt einen Pferdesportfilm?
Wer kennt einen Pferdesportfilm? im Forum Allgemein
Ehemaliges Pflegepony/Schulpferd. Wer kennt sie?
Ehemaliges Pflegepony/Schulpferd. Wer kennt sie? im Forum Neue Besitzer gesucht
Thema: Pferd kennt kein Gebiss