1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd springt vor dem Hinderniss immer in den Linksgalopp!

Diskutiere Pferd springt vor dem Hinderniss immer in den Linksgalopp! im Springen Forum; Guten Morgen, hier mal eine Frage an die Profis unter Euch: Ich habe einen Wallach, der springmäßig noch nicht viel kennt (ca. A-Niveau, aber...

  1. licilein

    licilein Neues Mitglied

    Guten Morgen, hier mal eine Frage an die Profis unter Euch:
    Ich habe einen Wallach, der springmäßig noch nicht viel kennt (ca. A-Niveau, aber schon 9 jährig ist) und dressurmäßig gut ausgebildet wurde. Rechts ist seine schwierigere Seite, vor allem hält er den Rechtsgalopp im Parcour nicht nachhaltig. Nun ist mir aktuell anhand von Trainingsvideos aufgefallen, dass er immer wenn wir von rechts ein Hinderniss anreiten, er kurz vorher (vor allem hinten) in den linksgalopp umspringt, meines Erachtens um sich mit seinem stärkeren linken Hinterbein abzudrücken.
    Um das zu überprüfen, habe ich ihn an sehr langer Longe (ohne alles, nur mit Halfter) über ein Bodenrick springen lassen und tatsächlich: auch hier, kurz vorher springt er IMMER in den Linksgalopp und macht dabei immer so n Extra hops..........
    Natürlich ist mir das UNRUNDE unter dem Sattel vor dem Sprung aufgefallen, und in Distanzen springt er eh immer in den Linksgalopp......

    Nun meine Frage:
    Habt Ihr sowas schon mal erlebt und gibt es besondere Trainingstips?

    Ich fürchte, auf Dauer ist er hinten links überbelastet, neben Zeit und Aufwand den es ihn im Parcour kostet, ewig hin und her zu wechseln.
    Ich trainiere abwechslungsreich, viel Bergauf-Berab im Gelände und die üblichen Sachen wie Bodenricks, Seitengänge, Rückwärtsrichten. Nun habe ich noch aus meinem Paalmann Buch den Tip aus der Volte /Trabstange rechts herum über Cavaletti /In- Out zu traben um das rechte Hinterbein zu stärken.

    HMMMM, vielleicht kann ja jemand ws dazu sagen......Herzlichen Dank
     
  2. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    magst du diese trainingvideos einstellen? oder per PN verschicken?
     
  3. licilein

    licilein Neues Mitglied

    Ich habe hier drei Videos hochgeladen :
    aus mir unerklärlichen Gründen sind Video 2 und 3 deutlich schlechter....keine Ahnung, wie das kommt.



     
  4. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich kann jetzt gar nicht so viel auf den Videos sehen, außer dass sie sehr wohl auch aus dem Rechtsgalopp springt. Einmal springt sie um, aber das sieht mir auch nach einer kleinen Richtungskorrektur aus.

    Ehrlich gesagt, ich würde das nicht überbewerten. Ich glaube nicht, dass das zu einer Überbelastung eines Beines führt, nicht bei der Höhe und normaler Häufigkeit. Springpferde sind manchmal eigen in ihrer Beintechnik. Manche halten ein Bein in der Luft, andere setzen Füße nebeneinander, und fliegende Wechsel vor und zwischen Sprüngen sind auch nicht selten.
    Ich würde also im Training vielleicht mal bewusst auf Rechtsbiegungen achten, aber wenn sie auf gerader Linie mal umspringt, das eben so sein lassen.
     
    aquarell gefällt das.
     
  5. licilein

    licilein Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort.
    Aber das Pferd (ein Wallach übrigens ;-)) springt auf den eingestellten Videos nicht einmal aus dem Rechtsgalopp (Hinterbein), sondern immer kurz vor dem Sprung, spätestens ein Galoppsprung vorher, hinten in den Linksgalopp um. Da wir schon auch mehr als nur A und L reiten wollen, finde ich diesen Ausbildungsabschnitt recht wichtig. Im Parcours kostet dieses Umspringen Kraft und auch unnötig Zeit.
     
  6. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Auf dem 3. Video scheints mir so, als ob er das aber auch im Linksgalopp macht. Oder täusch ich mich?
     
  7. licilein

    licilein Neues Mitglied

    Ja, so nen Zwischentritt kurz vorm abdrücken macht er auch aus dem Linksgalopp heraus. Das sehe ich als die Eigenart , die Frau Horst beschrieb. Aber aus dem Linksgalopp bleibt er im Linksgalopp. Aus dem Rechtsgalopp wechselt er hinten immer nach links. Na, ich bin wirklich gespannt wie der Queeny sich entwickelt.........
     
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Wenn du M und höher reiten willst, da gehört ein kleiner Spleen vom Pferd doch schon fast zum guten Ton! :biggrin:

    Die dunklen Beine kann man auf dem kleinen Video so schlecht auseinanderhalten. Aber ist auch egal, so oder so, ich glaube nicht, dass ihn das viel Kraft kostet. Dann würde er das ja nicht machen. Und wegen der Belastung, Pferde laufen auf der Wiese stark überwiegend auf der Lieblingshand, das ist da auch kein Problem.

    Wenn man ein Problem sehen möchte, könnte man sich fragen, ob er was an dem schwächeren Bein oder im Rücken hat, dass er einem Schmerz ausweicht oder so. Aber bei einem rundum fitten Pferd würde ich nicht nach Gespenstern suchen.

    Pferde sind wie Menschen Rechts- und Linkshänder. Wenn man selbst über etwas springt, wird man merken, man hat da auch sein Lieblingsbein.

    Und ohne das giftig zu meinen, aber die zwei Klassen von A zu M muss man erst mal schaffen. Da würde ich mich nicht vorher drum sorgen, ob das da stört, so lange ich da nicht angekommen bin.
     
    NaBravo und Charly K. gefällt das.
  9. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Eben. Und dann ists doch positiv, wenn der nicht zwischen den Sprüngen mit Schwung den Hintern lupft...
     
  10. licilein

    licilein Neues Mitglied

    Guten morgen und danke für Eure guten Worte......Ihr habt ja recht.......da ich die ganze Geschichte mehr oder weniger professionell betreibe, wollte ich einfach ein paar Erfahrungen dazu hören und ob jemand schonmal ein Pferd, welches so konsequent vor dem Sprung wechselt, erlebt/ausgebildet hat.........(Ketzerisch gefragt: lohnt es sich, den langen Ausbildungsweg bis zur hohen Klasse zu gehen bei diesem Pferd ;-))) (ansonsten hat er Kraft für S und einen schönen Sprungablauf....da kommt halt der Quintender durch :)
     
Die Seite wird geladen...

Pferd springt vor dem Hinderniss immer in den Linksgalopp! - Ähnliche Themen

Pferd springt auf der rechten Hand nicht an
Pferd springt auf der rechten Hand nicht an im Forum Dressur
Pferd springt VIEL zu hoch!
Pferd springt VIEL zu hoch! im Forum Springen
Pferd springt ohne Flugphase
Pferd springt ohne Flugphase im Forum Springen
Pferd springt nicht (Vorbereitung auf E-Stil Springen und WB)
Pferd springt nicht (Vorbereitung auf E-Stil Springen und WB) im Forum Springen
Brauche Hilfe im Galopp-Chaos! Pferd springt hin und her!
Brauche Hilfe im Galopp-Chaos! Pferd springt hin und her! im Forum Dressur
Thema: Pferd springt vor dem Hinderniss immer in den Linksgalopp!