1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd steigt andauernd!

Diskutiere Pferd steigt andauernd! im Pferde Allgemein Forum; Hallo, da ich mein Pony ja nicht mehr reiten kann habe ich ein anderes zum Reiten! Nur sie ist mega fett aber sie hat sehr gut abgenommen, da...

  1. Mareike91

    Mareike91 Guest

    Hallo,
    da ich mein Pony ja nicht mehr reiten kann habe ich ein anderes zum Reiten! Nur sie ist mega fett aber sie hat sehr gut abgenommen, da ich zu der Zeit einen größeren Sattelgurt benutzt habe ist dieser jetzt etwas zu groß! Und dann hat sie vor nem Monat oder so angefangen vorm aufsteigen weiterzugehen, doch seit ca. ner Woche ist sie mit dem langen Sattelgurt am Steigen gewesen, als ich den stramm gezogen habe und sie geführt habe, und wie eine verrückte ist sie inne Luft gewesern! dann hab ich einen Schongurt dazugetan, da ging es doch der Sattel ist extrem gerutscht...Danach hab ich den alten Sattelgurt genommen, da hat sie sich erst nicht angestellt, wurd beim Aufsteigen zur Not festgehalten nur als ich draufsaß machte die nen großen Satz nach vorne und wollt auch hochgehen, aber ist sie net!! Was soll ich tun??:confused: Denn auch beim aufsatteln legt sie die Ohren an und lässt mich nicht mehr an sie ran!! Bitte helft mir!!
    Lg Mareike
     
  2. Katrin

    Katrin Inserent

    Schau erstmal, ob sie Satteldruck oder Gurtdruck hat. Wenn ja, dann erstmal nicht reiten, damit die Stellen, die ein Bluterguss oder ähnliches sein kann, abheilen kann. Wenn sie keine Druckstellen hat, dann taste doch mal alle Stellen ab, die mit dem Sattel oder Gurt in Berührung kommen uns schaue, ob sie eine Schmerzreaktion zeigt und damit eine Druckstelle, die vielleicht nicht auffällig ist. Wenn sie nichts zeigt, kann das auch Gurtzwang oder Sattelzwang sein, durch unsanftes Aufsatteln oder angurten, kenn dich zwar nicht, aber ich denke nicht, dass du so unsensibel bist. Passt der Sattel denn noch? Das wäre die andere Möglichkeit, da du geschrieben hast, dass sie sehr dick war aber abgenommen hat. Kann sein, dass der Sattel einfach nicht mehr passt und somit drückt. Was macht sie denn, wenn du einen Longiergurt draufmachst? Und, je nach dem wie gut du reiten kannst, auch mal mit Longiergurt oder auch ohne alles kurz reitest um die Sache mit dem Sattel auszuschliessen.
    Vielleicht fällt ja jemand anderes noch was ein, woran ich gerade nicht denke oder es nicht weiss ;)

    Liebe Grüße!
     
  3. Mareike91

    Mareike91 Guest

    Hey!
    Also, ich will erst mal sagen, ich reite nur als Hobby, und deswegen denke ich nicht, dass ich die allerbeste Reiterin bin, aber ich habe sehr junge Pferde auch shcon geritten, und deshalb glaube ich,dass es an meinem "Reitstil" (so nene ich es nunmal) liegen kann...
    Wegen Sattelzwang usw werde ich dann morgen sofort ausprobieren, aber ich habe auch eine Bekannte mal draufgesezt (öfter) und da macht sie nämlcih genau dasselbe, ich hoffe ja mal, dass es echt an dem alten Gurt lag, weil der vielleicht zu stramm wurde zum Schluss... Weil den Sattel hatte sie auch hscon, als sie dicker geworden ist und davor auch shcon etwas...Aber ich danke dir für diene Tipps!! *danke* :)
    Ich melde mich morgen dann mal, wie es war, ok??=)
    Lg Mareike
     
  4. Katrin

    Katrin Inserent

    Ja, mach das. Bin mal gespannt, ob ich dir helfen konnte.

    Liebe Grüße!
     
     
  5. Phine

    Phine Guest

    Vielleicht liegt es nur an der Erziehung!
    Du sagtest dein Pferd fing an einfach weiter zugehen, wenn du aufsteigen wolltest.
    Vielleicht ist hier jemand ganz doll am austesten?
     
  6. Mareike91

    Mareike91 Guest

    @Phine: Ja dass kann sien, also dass sie mich vielleicht auch nur ver*****en will und so...
    Heute konnt ich nicht reiten, weil es bei uns in Strömen am regnen ist, aber ich hoffe, dass es sich bald ändert!
     
  7. Phine

    Phine Guest

    Na ja solche ausdrücke würd ich nicht gebrauchen, aber kann schon sein, dass der Sattel nivht passt, weil du doch sagtest dein Pferd hat abgenommen!
    Und zusätzlich hättest du das falsche Verhalten deines korrigieren sollen.
    Jetzt wird es nämlich problematisch, wenn das Pferd steigt kann es echt gefährlich werden, da ziehst du immer den kürzeren!!!!!!
     
  8. Mareike91

    Mareike91 Guest

    ja sry ich sag sowas auch ncith oft... aber so ist es doch voielleicth! aber wie meinst du es denn mit den Kürzeren ziehen?? Ich weiß ja, dass es gefährlich ist ich erleb es ja immer wieder mit,...aber ich muss sie ja irgendwann reiten..Aber eigentlich sitzt der Sattel gut, oder wie sieht man dass, das der Sattel nicht mehr gut sitzt?!? nach deiner meinung....
     
  9. Mareike91

    Mareike91 Guest

    Heyho!
    Ich bins nochmal... also komm grad vom Reiten! :D War meega gaud,echt! also ich hab die so geputzt und alles nä?! und dann wollt ich Sattel holen, und davor hab ich dann alles mit meiner Hand abgetastet, also auch Druck überall gemacht und so, und das konnte die haben, dann hab ich aufgesattelt gings auch noch nur dann wurd die bisschen zappelig und da wurd ich natrülich auch wieder nervös, weil ich kein bock hatte dass die Steigt, als ich sie nur am Halfter ohne Strick hatte bzw.noch keine Trense drum! Aber dann war alles gut, die is bisle nur nach vorne gegangen auch nciht so wild wie sonst immer!!! Also ich dneke mal, dass es vielleicht ja doch am alten Sattelgurt lag?! Nunja nun benutze ich ja auch einen Schongurt!:p wird wohl wieder..aber danke für eure tipps, habt mir gute Ratschläge gegeben!! Und sonst meld ich mich wieder...*g* Liebe Grüße Mareike :)
     
  10. Phine

    Phine Guest

    Am besten siehst du das wenn du mit ner weißen Decke reitest und dir danach ansiehst wie dein Pferd gschwitzt hat.
    Also wenn alles gleichmäßig ist past der Sattel, sollten hellere flecken sein, liegt er irgendwo nicht richtig auf.
    Dann kannst du wenn er von der Kammerweite passt und schon älter ist nachpolstern lassen.
    Über die Jahre verklummpt das Filz nämlich oft.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd steigt andauernd! - Ähnliche Themen

Pferd geht Rückwärts und steigt
Pferd geht Rückwärts und steigt im Forum Allgemein
Pferd steigt und rennt rückwärts im Gelände
Pferd steigt und rennt rückwärts im Gelände im Forum Pferdeflüsterer
Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie
Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie im Forum Pferdeflüsterer
Pferd beißt,steigt,schlägt ab und zu auf der weide,agressiv zum Besi. WAS TUN?
Pferd beißt,steigt,schlägt ab und zu auf der weide,agressiv zum Besi. WAS TUN? im Forum Pferdeflüsterer
pferd steigt plötzlich\ist unberechenbar
pferd steigt plötzlich\ist unberechenbar im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Pferd steigt andauernd!