1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie

Diskutiere Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie im Pferdeflüsterer Forum; Hallo, ich brauche bitte dringend Hilfe, um meinem Pferd eine kürzlich aufgetretene Unart abzugewöhnen. Sie steht seit kurzem in einem neuen...

  1. Bea_

    Bea_ Neues Mitglied

    Hallo,
    ich brauche bitte dringend Hilfe, um meinem Pferd eine kürzlich aufgetretene Unart abzugewöhnen. Sie steht seit kurzem in einem neuen Offenstall, in dem es eine Art Heuraufe in Form eines simplen 2x2m Holzkastens (H:0,5m) gibt. Darin liegt das Heu und alles ist eigentlich mit einem Netz abgedeckt, damit sie sich ihr Futter über die Zeit "erarbeitet". Leider beobachten die Pfleger vor Ort seit kurzem, dass sie mit den Vorderbeinen in die Raufe hinein steigt und dabei auch teilweise die Raufe beschädigt. Nicht zu vergessen die Verletzungsgefahr u.a. mit dem Netz, falls sie hängenbleibt. Als erste Maßnahme wurde das Netz entfernt, aber sie steigt immer noch rein. Ich selber habe es leider noch nie direkt beobachtet, sonst würde ich natürlich sofort reagieren und eine leichte Bestrafung dafür machen.
    Kennt ihr eine Möglichkeit, wie man ihr das abgewöhnen könnte?
    Vielen Dank!!
    Bea
     
  2. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Bea, Dein Pferd steht doch in Pension?
    Beruhend auf Deiner Beschreibung nehme ich das zumindest an.
    Wenn (D)ein Pferd da rein treten kann, dann ist diese Raufe für den Einsatzbereich schlicht nicht geeignet. Da obliegt es eigentlich dem SB, da die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.
    Baulich!
    Strafen ist in meinen Augen da keine Option.
    Dann muß diese Raufe eben so abgeändert werden, daß da kein Pferd mehr reintreten und sich daran verletzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  3. 16239

    16239 Inserent

    Ist denn eine Möglichkeit gegeben die Heuraufe so zu verändern, das dein Pferd nicht mehr rein steigen kann?
    Und vor allem ist der Stallbesitzer gewillt dies zu tun?
    Denn wenn die Raufe beschädigt, oder das Pferd verletzt ist dann ist das Kind schon in den Brunnen gefallen, von daher muss vorher eine Lösung her.

    Im Zweifelsfall kann es passieren das der Stallbesitzer dich zum Gehen auffordert. Und bevor das passiert würde ich selber Lösungen anbieten zwecks Umbau der Raufe.
    Vielleicht reicht es schon ein Dach darauf zu setzen, oder Balken die den Kopf durch lassen, aber ein rein hüpfen verhindern.
    Vielleicht hast du ein Bild der Raufe?
     
  4. Osaka

    Osaka Inserent

    Wenn das immer wieder vorkommt, dann ist das wahrscheinlich schon eine Angewohnheit und das kann man nicht beeinflussen, weil es das Pferd nicht verstehen würde. Es ist dann vielleicht in Deiner Anwesenheit brav....
    Hat das Pferd Stallfrust? Kommt es regelmäßig nach draußen?
    Kann man den Stall wechseln? Bei uns gibt es genug Ställe und wäre kein Problem. Dadurch erspart man sich eventuell endlose Diskussionen...
     
     
  5. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Osaka, das Pferd steht in einem Offenstall.
    Da dürfte sich die Frage danach, ob das Pferd genügend “nach draußen kommt“ wohl erübrigen.

    Meiner Meinung nach ist eine 50cm hohe Holzkiste als Heuraufe einfach ungeeignet.
    Auch dann, wenn da ein Netz drüber gespannt wird.
     
  6. Osaka

    Osaka Inserent

    @ treuerhusar

    Oh, das hab ich wohl überlesen. Aber Offenstall und Offenstall sind auch zwei paar Schuhe, wenn die bspws. eine/n Minipaddock/-weide haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  7. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Wenn es Großpferde sind, kann man die Raufe einfach höher stellen, indem man z.B. Backsteine oder Gehwegplatten darunter legt. Dadurch erhöht sich der "Einstieg" ;-)
    Mein Pony steigt ebenfalls gerne überall rein, das ist Spieltrieb und Neugier. Soetwas läßt sich schlecht abstellen.
    50 cm ist recht niedrig als Rand einer Heuraufe!
     
  8. Bea_

    Bea_ Neues Mitglied

    Danke für eure vielen Antworten und Vorschläge!
    Also der Offenstall ist ausreichend groß und es stehen insgesamt nur 4 Pferde drauf. Zudem kommen sie täglich 7-8 Std. auf die Wiese. Nichtsdestotrotz kommt meine Stute trotzdem manchmal auf Ideen... Wir haben aber jetzt in Eigenleistung die Seiten etwas erhöht und werden sehen, wie es klappt. Zur Not muss vielleicht doch eine richtige Raufe angeschafft werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2014
Die Seite wird geladen...

Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie - Ähnliche Themen

Pferd geht Rückwärts und steigt
Pferd geht Rückwärts und steigt im Forum Allgemein
Pferd steigt und rennt rückwärts im Gelände
Pferd steigt und rennt rückwärts im Gelände im Forum Pferdeflüsterer
Pferd beißt,steigt,schlägt ab und zu auf der weide,agressiv zum Besi. WAS TUN?
Pferd beißt,steigt,schlägt ab und zu auf der weide,agressiv zum Besi. WAS TUN? im Forum Pferdeflüsterer
pferd steigt plötzlich\ist unberechenbar
pferd steigt plötzlich\ist unberechenbar im Forum Pferdeflüsterer
Pferdchen sehr empfimdlich beim reiten ... steigt
Pferdchen sehr empfimdlich beim reiten ... steigt im Forum Westernreiten
Thema: Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie