1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd teilen im Raum Dinslaken und Umgebung?

Diskutiere Pferd teilen im Raum Dinslaken und Umgebung? im Allgemein Forum; Hallo Ich suche jemanden der sich mit mir evt. ein Pferd teilen würde im Raum Dinslaken und Umgebung Ich bin noch Anfängerin und 1,80 groß und...

  1. Kateman1988

    Kateman1988 Neues Mitglied

    Hallo
    Ich suche jemanden der sich mit mir evt. ein Pferd teilen würde im Raum Dinslaken und Umgebung
    Ich bin noch Anfängerin und 1,80 groß und bin Dressurbegeistert da ich mir aber kein Pferd alleine leisten kann suche ich jemanden der es ernst meint und nicht nur für 1 jahr sagt ja das ist toll sondern auch für länger und es auch ernst meint das es dem Pferd gut geht und gut behandelt wird!!
    Man sollte sich in der reit und pflege weise einig sein und sich gut verstehen weil ich möchte nicht das es nacher schief geht und auf den kosten des Pferdes ausgetragen wird!!!:yes:
    Würde mich über jede antwort freuen und über vorschläge oder kiritik auch alles was mir weiterhilft alles nur ernst gemeinte antworten bitte!!
    Mit vielen lieben grüßen und freu mich auf antworten :wub:
     
  2. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ui, sowas geht meistens schief...

    Du suchst ein Pferd mit einer fremden Person

    - Ihr kennt euch gar nicht, du weißt nicht, wie die andere Person finanziell wirklich dasteht, du weißt nicht, wie es familiär aussieht. Man kann dem anderen vieles vorgaukeln, nur um ein (halbes) eigenes Pferd zu haben. Ihr stellt nach einiger Zeit fest, dass ihr euch doch nicht so gut versteht, oder die andere Person ist mit deinem Reitstil nicht zufrieden, da du ja sagst, du seist noch Anfänger, was ist dann?

    Du kannst dir alleine kein eigenes Pferd leisten
    - Was passiert, wenn das Pferd operiert werden muss, krank wird, der TA zu einer teuren Behandlung gerufen wird? Könnt ihr dies dann im Zweifelsfall zahlen? Oder muss das Pferd dann eingeschläfert werden, weil das nötige Geld nicht da ist?

    Du suchst jemanden, der nicht nur 1 Jahr, sondern länger dieses Pferd mit dir teilt

    - Ist absehbar, was in einem Jahr passiert? Was ist, wenn die andere Person (oder du!) z.B. einen Unfall hat und nicht mehr reiten kann? Oder gekündigt wird und sich das einfach nicht mehr leisten kann? Das kann schnell passieren. Aber was geschieht dann mit dem Pferdchen? Kannst du es dir dann leisten? Denn leider, leider findet sich so schnell niemand, der das Pferd mit übernimmt/finanziert.

    Du bezeichnest dich selbst noch als Anfänger


    - Hast du die nötige Erfahrung für ein EIGENES Pferd? Weißt du über Impfungen, Wurmkuren, Krankheiten, erste Hilfe beim Pferd Bescheid? Nicht zu vergessen das Reiten selbst- bist du wirklich soweit, dass du dir ein eigenes Pferd anschaffen solltest? Kannst du- auch mit eigenem Pferd- weiterhin Reitstunden finanzieren?


    Wäre es nicht vielleicht erst einmal mit einer Reitbeteiligung getan? Versuch jeden Monat das Geld zurückzulegen, dass du an der Stallmiete sparst, dann hast du in z.B. einem Jahr einiges an Geld UND Erfahrung gewonnen, um dir ein RICHTIG eigenes Pferd zu kaufen:yes:
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hallo Kateman,
    ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Ich an deiner Stelle würde mir auf jeden Fall eine Rb suchen. Gerade für den Anfang ist das das Beste. Es gibt doch so viele Leute, die eine Rb für ihr Pferd suchen und manchmal ist es doch sogar so, dass sie überhaupt keine Zeit haben und du das Pferd für dich alleine hast. So, dass du das Gefühl hast, als wäre es dein Eigenes. Nur, dass du eben nicht die ganze Verantwortung alleine übernehmen musst.

    Ich kann deinen Wunsch nach einem eigenen (halben Pferd) zwar nachvollziehen, aber so ein "halbes Pferd" sorgt doch meistens für Unstimmigkeiten. Tu dir den Stress echt nicht an. Zumal das Finanzielle echt eine große Rolle spielt. Du kannst dir nie sicher sein, dass dein Teilhaber in einem Jahr immer noch Lust hat. Und dann stehst du da.... alleine!!:nah:

    Viele Grüße, Nike
     
  4. Anniii

    Anniii Inserent

    Ich schließe mich meinen Vorrednern total an

    Überleg mal allein das Gefühl das dieses Pferd noch jmd anderem gehört, könnte ich persönlich nicht haben ^^

    Bei einer Rb ist es wie Kateman gesagt hatte meist anders... da hat der Besi manchmal keine Zeit für das Pferd und dan ist ist mehr deins als bei so einer 2er Geschichte....
     
     
  5. se_jessi86

    se_jessi86 Inserent

    Also, ich kan mich auch nur Anschließen, möchte aber noch kurz meine Geschichte erzählen....

    Also ich hab ja ne RB, er hat eit eineiger Zeit auch zwei Besitzer, allerings kennen sich die zwei Besi nicht näher, sind jetzt keine Freundinnen oder so, wobei man dazu sagen muss, das die neue Besi ihn zuvor lange als RB hatte!
    Das zu den Besi als "fremde" Personen.
    Nun zum zeiten Beispiel ein andere Pferd im Stall, auch nicht nur ein Besi, allerdings sind die Besi Freundinnen, und da gibt es öfters mal streit, bzw. sind sich uneinig! Von dem her sollte man sich auf jeden Fall jemanden suchen der auf der gleichen Wellenlänge ist, aber der Bezug doch nicht sooo groß ist, (ich hoffe man kapiert das...)

    Aber jetzt speziell für dich, sich dir ne RB!!! 1. bezeichnest dich als Anfänger, und da ein eigenes Pferd ist nicht ganz so gut, gut ich meine du hast zmindest den Willen es mit jemandem zu teilen, aber als Anfänger, wäre glaub ne Rb am besten, da hast dann trotzdem im normalfall, auch was zu sagen....
     
  6. Kateman1988

    Kateman1988 Neues Mitglied

    danke für eure vorschläge nur ich finde in meiner region keine Rb weil ich ja noch anfängerin bin und das keiner auf sich nehmen will und ich bin auch 1,80 groß :confused2: und da ist das alles nicht so einfach vorallen in meiner umgebung zu finden!!!:mask:
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen was zu finden oder mir ein tipp geben wo ich was finden könnte
     
  7. Anniii

    Anniii Inserent

    Mhh ich schau mal =P
     
  8. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hey..
    Schau mal bei pferdfrei.de. Habe da grad mal Dinslaken eingegeben und bin auf 55 Einträge gestoßen. Vielleicht ist ja ein RB-Pferdchen für dich dabei. Oder hast du da schon geschaut?
    Was heißt denn genau "Anfängerin"? 1 Monat, 1 Jahr oder 2 Jahre? Mit oder ohne Unterricht?
    Viele Grüße..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2008
  9. Kateman1988

    Kateman1988 Neues Mitglied

    ich nehm noch unterricht und so gut bin ich noch nicht bin noch an der longe am reiten (vorsichtshalber)
    und bekomm noch unterricht weil ich noch nicht lange reite
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Kateman,

    warum soll es denn unbedingt ein eigenes Pferd oder eine Reitbeteiligung sein?
    Vielleicht, weil Du mehr Kontakt zu Pferden haben möchtest, als 'nur' Reitunterricht?

    Mal ehrlich: Glaubst Du, es wäre auch für ein Pferd so toll, wenn Du als völlig Unerfahrener die alleinige Verantwortung trägst, und ja auch an "Deinen" Tagen (egal, ob bei einer RB oder einem geteilten eigenen Hotta) ganz allein das Tierchen versorgen mußt?
    Auch als Mit-Besitzerin oder als Besitzerin Deiner RB würde ich mich da nicht so recht wohlfühlen.

    Wie wäre es denn, wenn Du Dir ein PFLEGEpferd suchst - also zum Beispiel ein ruhiges, vielleicht älteres Pferd, was nicht mehr geritten werden kann, aber mit dem Du noch viel erleben, und von dem Du alles mögliche für den Umgang und die Haltung von Pferden lernen kannst? Also vom Putzen übers Füttern bis hin zum Spazierengehen.
    Dann hast Du viel Pferde-Kontakt, einen gelassenen, zuverlässigen Vierhufer an Deiner Seite, und lernst für eine spätere RB oder ein späteres eigenes Pferd.
    Und für das Reit-Gefühl nimmst Du einfach weiterhin (guten) Unterricht - und in 1-2 Jahren bist Du dann bereit für ein eigenes oder fast-eigenes Pferd. :1:

    Gruß, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Pferd teilen im Raum Dinslaken und Umgebung? - Ähnliche Themen

RB teilen (die menschliche, nicht das Pferd).
RB teilen (die menschliche, nicht das Pferd). im Forum Reitbeteiligung
Pferdesteuer in der Gemeinde Vielank mit den Ortsteilen Alt Jabel, Neu Jabel, Laupin
Pferdesteuer in der Gemeinde Vielank mit den Ortsteilen Alt Jabel, Neu Jabel, Laupin im Forum PLZ Raum 1
Habt ihr Kinder, die eure Pferdeleidenschaft teilen?
Habt ihr Kinder, die eure Pferdeleidenschaft teilen? im Forum Pferde Allgemein
Wer hat interesse ein Pferd zu teilen?
Wer hat interesse ein Pferd zu teilen? im Forum Reitbeteiligung
Moringa für Pferde
Moringa für Pferde im Forum Naturheilmethoden
Thema: Pferd teilen im Raum Dinslaken und Umgebung?