1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat

Diskutiere Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Hallo zusammen, ich brauche mal dringend Rat von Euch. Ich habe mir ein Haflingerhengst angesehen, den ich gerne kaufen möchte. Bei der...

  1. enola

    enola Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich brauche mal dringend Rat von Euch.
    Ich habe mir ein Haflingerhengst angesehen, den ich gerne kaufen möchte. Bei der Besichtigung ist aufgefallen, dass er in engen Wendungen (links) das rechte Hinterbein verzögert bzw. mit einer kleinen Kreisbewegung nach aussen aufsetzt. Auf der geraden ist absolut nichts zu sehen, er lahmt auch nicht. Bin jetzt etwas verunsichert. Eigentlich gefällt er mir wirklich gut und ich würde ihn gerne kaufen. Die Besitzerin sagte, dass er wohl beim Rangeln mit einem anderen Pferd gestürzt sei. Ich kann natürlich nicht beurteilen, ob das stimmt bzw. ob das davon kommen kann.

    Hat jemand von Euch eine Idee dazu?
     
  2. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Ankaufsuntersuchung mit Hinweis auf Auffälligkeit
     
  3. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    Wir alt ist das Pferd?
    Das kann natürlich sein. Wenn es von einem Sturz kommt, ist dir Frage, ob was kaputt gegangen ist. Kann auch alles mögliche andere sein. Ich würde generell nicht ohne AKU kaufen. Würde also in diesem Fall den Tierarzt drauf gucken lassen.
     
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Kann mich da Weltenwanderer nur anschließen. Ankaufsuntersuchung, wenn es wirklich der sein soll.

    Sinnvoll wäre übrigens auch eine Aussagekräftige Überschrift gewesen, damit man wenigstens grob weiß, WORUM es bei Deiner Frage gehen könnte.
     
     
  5. enola

    enola Neues Mitglied

    Er ist jetzt 3,5 J. und seit 2 Monaten unregelmäßig geritten.
     
  6. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    In dem Alter spielen die viel, kann also schon gut sein. Trotzdem weiß man ja nicht, ob und was da kaputt ist. Also Tierarzt gucken lassen. Du willst den ja auch 30 Jahre haben, investiere also das Geld für die AKU, bevor du dich nachher ärgerst. Vielleicht ist da auch nichts und es geht von alleine wieder weg.
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    bei der AKU kann der befund vom TA dokumentiert werden.
    du kannst dann im kaufvertrag diesen befund noch einmal erwähnen, mit dem hinweis, dass der verkäufer dir zusichert, dass es sich nach seiner vermutung nicht um einen bleibenden schaden handelt. sollte es sich doch um ein manko handeln, würde bei feststellung eine wertminderung bestehen, die dir der verkäufer ersetzt. oder du vereinbarst unter dieser voraussetzung eine rückgabe.

    dazu müsste sich der verkäufer aber auch erst bereiterklären. vielleicht ist er nur zeitlich befristet damit einverstanden. zb ein jahr. später weiß man ja auch nicht, ob es wirklich immer noch daran liegt.

    du kannst dir den hengst aber auch noch mal in 3 monaten ansehen und schauen, ob er immer noch so läuft. vielleicht ist bis dahin das pferd aber schon an jemand anders verkauft - das wäre dein risiko.

    in beiden fällen würde ich eine blutabnahme vornehmen lassen, damit im streitfall später ausgeschlossen werden kann, dass das pferd gesund gespritzt wurde.
     
    Frau Horst gefällt das.
  8. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Das würde ich sein lassen, denn damit hast Du die Beweislast, dass der Folgeschaden auf dem jetzigen Problem beruht.
    Wenn ich überhaupt ein Pferd kaufen würde, das "seltsam" läuft, dann nur nach gründlicher tierärztlicher Diagnose und dann eben mit dem Wissen, da kann was nachkommen. Insoweit würde ich da eher beim Kaufpreis ansetzen.
     
    Princess of Diamond gefällt das.
  9. Ponyhof

    Ponyhof Mitglied

    Das kann in diesem Alter einfach durch das Wachstum bedingt sein ... oder das Pferd hat ggf auch ein Knieproblem o.ä . Wichtig gegenüber dem Käufer ist vor der AKU klar zu kommunizieren, in welchem Fall du das Pferd nimmst und i welchen nicht. Bei der AKU sollte natürlich bei diesem Bein genauer geschaut werden - gerade im Bereich Knie würde ich dann da zusätzlich röntgen und einen US der Kniebänder machen lassen - weil ggf ist absehbar eine OP fällig oder es ist ein älterer, irreparabler Schaden irgendwo.
     
  10. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Warum ist es wichtig das zu kommunizieren? @Ponyhof
    Ich würde mich dazu garnicht in der Lage sehen weil ich ja nicht weiß was alles rauskommen kann und wie die Prognosen und Behandlungen und Einschränkungen sein könnten.
    Verhandeln kann man dich erst wenn man weiß was ist oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?
     
    PinkPony und pjoker gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

Pferd läuft wie bei hahnentritt
Pferd läuft wie bei hahnentritt im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferd bewegt sich wie bei hahnentritt. Hilfe!
Pferd bewegt sich wie bei hahnentritt. Hilfe! im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferd tritt zu kurz
Pferd tritt zu kurz im Forum Allgemein
15 jährige erleidet Kieferbruch und Zahnverlust nach Pferdetritt Versicherung zahlt nicht
15 jährige erleidet Kieferbruch und Zahnverlust nach Pferdetritt Versicherung zahlt nicht im Forum Versicherungsfragen
Mein Pferd tritt nach mir beim frei laufen lassen
Mein Pferd tritt nach mir beim frei laufen lassen im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat