1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd verkaufen- ist das ein guter Käufer?

Diskutiere Pferd verkaufen- ist das ein guter Käufer? im Pferde Allgemein Forum; Hallo erst mal, ich bin neu hier und komme gleich mit einem heiklen Thema. Ich muß für eine 84 Jährige Dame einen 15 Jährigen Wallach...

  1. ikabana

    ikabana Neues Mitglied

    Hallo erst mal,
    ich bin neu hier und komme gleich mit einem heiklen Thema.
    Ich muß für eine 84 Jährige Dame einen 15 Jährigen Wallach vermitteln. Sie kann sich nicht mehr um Ihn kümmern.
    Ich habe Ihn nun also inseriert, für 800 € gegen Schutzvertrag. Ich hatte natürlich gehofft das sich Leute aus der Umgebung melden. Es hat sich nun ein Mann gemeldet der an der polnischen Grenze (er selbst Pole) einen Bauernhof mit Pension umgebaut hat (zusammen mit seiner Frau) und 3 Tage die Woche bei uns in Frankfurt / Main arbeitet. Ich bin nun skeptisch, zum "Beweis" (habe Ihn ganz schön ausgefragt) bringt er morgen ein Prospekt von seiner Pension mit. Er hat dort eine Stute stehen seit 2 Monaten alleine, die jetzt natürlich dringend einen Partner braucht.
    Was meint Ihr wie groß sind die Chancen das es ein Pferdehändler ist bzw. er Ihn zum Schlachter bringt????
     
  2. Schimmi

    Schimmi Inserent

    hinfahren wäre zu weit weg?

    nur weil er pole ist, muss er nicht ein händler sein, denoch wäre ich auch skeptisch. weiß nicht ganz warum.

    war er komisch am telefon?
    was macht dich so skeptisch?
    hat er gedrängt zum kauf?

    wobei, wenn du schutzvertrag und 800€ erwähnt hast, dürfte das schlachten wegfallen, außer er erhofft sich ein weiterverlauf von 1200/1400€. schreib auch jeden falla auch vorkaufsrecht rein. andere hier kennen sich bestimmt noch besser damit aus. also so, dass er das tier nicht ohne dich weitergeben darf.

    hast du etwas zeit oder muss das pferd so schnell wie öglich weg von der älteren dame?
     
  3. ikabana

    ikabana Neues Mitglied

    Nein, er war sehr nett am Telefon, er spricht auch sehr gut deutsch.
    Ich halte es auch eher für unwahrscheinlich das man sich so eine Geschichte ausdenkt Pension u.s.w.
    Er hat alle meine Fragen sehr höflich beantwortet und hat auch gesagt das es völlig O.K. ist so viele Fragen zu stellen. Er kommt morgen um 11 Uhr um das Pferd anzusehen.
    Ich denke mein komisches Gefühl kommt generell davon das man so viel schlechtes hört.
    Vorkaufsrecht und co. wird ganz klar eingebaut.....
     
  4. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    Naja,
    sein kanns ja immer dass derjenige nich der is, den er vorgibt. frag doch mal ganz genau nach, ob er auch eine internetseite hat und ob er seine pension auch bei irgendwelchen reiseunternehmen verträge hat und dann kannst ja noch googlen und wenn er da evtl verträge hat auch nachfrage und so weiter. dann ausweis zeigen lassen und den ganzen kram- aber letzen endes richtig festlegen, was man von der person hält, glaub ich musst du direkt vor ort entscheiden.


    liebe grüße
     
  5. Susl

    Susl Inserent

    Hi!
    Letztendlich weiß man ja nie, was aus dem Pferd wird. Auch wenn er es gut mit dem Pferd meint, heißt das ja nicht, dass es dem Pferd dann auch gut geht... Aber das ist doch bei jedem Verkauf so. Wenn du unsicher ist, schau dir die Pension zur Not persönlich an.
    LG
    Susi
     
  6. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Zu dem Ganzen noch eines: VerKAUF mit Schutzvertrag ist sinnig! Den Schutzvertrag kannst in dem Zusammenhang als Klopapier benutzen! Sobald da Geld geflossen ist hast du keine Hand mehr auf das Pferd - unser nettes deutsches Recht!
     
  7. jojo1258

    jojo1258 Inserent

    hallo ikabana,

    wo genau in polen soll das pferd hin verkauft werden? ich kann dir folgendes anbieten:

    einer unserer arbeiter ist pole, mit pferden aufgewachsen und fährt am kommenden donnerstag über die feiertage nach hause. wenn es auf der strecke läge und du möchtest, könnte er ja einen abstecher über die "pension" machen, sich mal umsehen und dir dann bescheid geben.

    schreib mir ne private pn, wenn du dran interessiert bist.

    jojo
     
  8. Schimmi

    Schimmi Inserent

    jojo dein angebot hört sich ja super an, wenn das klappen würde.
    aber schau noch mal weiter oben, es ist nicht in polen, sondern an polnischer grenze.

    gibt es übrigens etwas neues diesbezüglich?
     
  9. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Also,da gehen wieder die Vorurteile durch - leider.
    Nur weil das an der Grenze liegt,muss sowas doch nichts heißen.

    Wenn der gute Mann sich schon am Telefon nett angehört hat & deine
    Fragen höflich beantwortet & dir auch ein Prospekt mitbringen will, dann
    sehe ich da kein Problem.Wenn es auf den Fotos schön aussieht,warum
    nicht? Vielleicht kann man auch per Vertrag vereinbaren,dass man das
    Pferd zur Probe hinstellt?Oder sowas ähnliches in der Art?

    Vielleicht haben die auch eine Internetseite,suche & schau sie dir doch mal an?
     
  10. mascho

    mascho Inserent

    Da finde ich aber noch folgendes wichtig: Ist das Pferd reitbar oder nicht? Ist es angeritten? Wenn nicht solltest du vorsichtig sein finde ich, denn wenn der Käufer eine Pension und ein Pferd hat, werden schnell mal Feriengäste auf das Pferd gesetzt, so nach dem Motto "einmal schadet ja nicht" . Ansonsten sehe ich da keine Schwierigkeiten, wenn du öfters mal unangekündigte Besuche machst, um zu kontrollieren, dass das Pferd noch da ist . Auf jeden Fall würde ich mir die Pension und Stall mal ansehen . :yes:
     
Die Seite wird geladen...

Pferd verkaufen- ist das ein guter Käufer? - Ähnliche Themen

Pferd verkaufen-REINSTE Katastrophe!
Pferd verkaufen-REINSTE Katastrophe! im Forum Allgemein
Pferd steigt ohne Kommando
Pferd steigt ohne Kommando im Forum Bodenarbeit
Jungpferd
Jungpferd im Forum Allgemein
Pferd bleibt im Gelände einfach stehen
Pferd bleibt im Gelände einfach stehen im Forum Bodenarbeit
Utensilien zur Pferdeosteopathie
Utensilien zur Pferdeosteopathie im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferd verkaufen- ist das ein guter Käufer?