1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd wahrscheinlich nicht mehr reitbar

?

Nicht mehr reitbar!!! Pferd weg oder behalten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 27. Apr. 2007
  1. Pferd weg - reitbares Pferd kaufen

    3 Stimme(n)
    5,2%
  2. Pferd behalten und betüdeln

    55 Stimme(n)
    94,8%

Diskutiere Pferd wahrscheinlich nicht mehr reitbar im Pferde Allgemein Forum; Hallo Forumer, würd einfach gern mal hören, wie eure Einstellungen zu dem Thema sind. Mein Pferd ist nun fast 23 und am Samstag ist anhand...

  1. Paulinchen

    Paulinchen Inserent

    Hallo Forumer,

    würd einfach gern mal hören, wie eure Einstellungen zu dem Thema sind.

    Mein Pferd ist nun fast 23 und am Samstag ist anhand einer Ultraschalluntersuchung leider festgestellt worden, dass er im linken Vorderbein eine Zerrung und Entzündung im Fesselträger und zwei Einrisse in der Beugesehne hat. Auf dem anderen Vorderbein ist es so, dass dort auch eine Zerrung noch nicht hundertprozentig wieder ausgeheilt ist. Beides hat er sich auf der Weide zugezogen. Nun heißt es drei Wochen abwarten, dann nochmal Ultraschall und dann wird entschieden, ob es überhaupt wieder wird oder nicht.

    Wie sind eure Einstellungen: Seht ihr sowas sportlich und sagt "Nicht reitbar - weg" oder seit ihr da eher so wie ich eingestellt "Nur weil er evtl. nicht mehr reitbar ist kommt er doch nicht gleich weg".

    Man muss dazu sagen, ich habe keinen eigenen Stall und könnte mir daher auch kein zweites reitbares Pferd kaufen.

    Bin gespannt.

    Gruß, Nicole
     
  2. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo, ein ganz klares....behalten! von meiner seite aus!

    wir haben 6 steinalte pferde bei uns daheim, die stehn halt bis zum lebensende bei uns, weil : sie waren in "guten zeiten" , also als die alle noch reitbar waren, sehr gute "dienste" geleistet. und darum revanchiere ich mich nun bei ihnen und gebe ihnen dafür einen schönen lebensabend!

    meine einstellung. gruss. uli
     
  3. Forty

    Forty Inserent

    Ich würde das Pferd auch behalten. Anders wäre es irgendwie unfair.
    "Du funktionierst nicht mehr richtig also kann ich dich nicht mehr gebrauchen."

    ISt natürlich nur blöd, dass du dir dann kein anderes Pferd mehr leisten kannst. Vllt findest du dann ja aber eine RB mit wenig/keiner KB!?
     
  4. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Hallo :notworthy:

    ICh würde das PFerd auch behalten. Aber wenn man es nicht mehr reiten kann, und du willst weiterhin reiten, dann könntest du es ja auch auf einen Gnadenhof geben, wo es ihm gut geht und dir ein anderes reitbares PFerd kaufen.
     
     
  5. Aila

    Aila Inserent

    Ich würde das Pferd auch behalten! Ich finde es einfach nur fair dem Pferd gegenüber.
    Bei dir ist das natürlich blöd wenn du dir kein zweites Pferd leisten kannst.
    Ich würde mir an deiner Stelle ne RB suchen oder das Pferd in einen günstigeren
    Stall stellen wenn sowas vorhanden ist. Vielleicht sucht ja auch jemand ein
    Beistellpferd, wo du deine Stute dann zur Verfügung stellst!
    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen das deine Stute doch wieder ganz gesund
    wird!
     
  6. Scully5

    Scully5 Inserent

    Hi,

    ich werde am Freitag erfahren ob und wie doll ich mein Pferd noch bewegen darf. Falls sie "nur" noch dressurmäßig gearbeitet werden darf und es keine 100 % Sicherheit gibt, ob nicht wieder mal eine Sehen reißt/anreißt, dann geht sie mit dem von meiner ma(der ist auch schon 17) in einen Offenstall oder auf Koppel, man gucken was wir finden. Und ich werde mir dann ein/en neue/n holen.:biggrin:

    weil ich fürhre sie nun schon seit bestimmt 3 Monaten nur Schritt und das nervt mich und mein Pferd, entweder ganz oder gar nicht.:no:

    Würde auch gerne ein Fohlen aus ihr ziehen, aber das geht nicht weil ihre Sehnen zu schwach sind.

    Also kann ich nicht sagen, ob weg geben oder behalten, weil ich denke das ist Situationsabhängig.

    LG daniela
     
  7. Urmel

    Urmel Guest

    ich würde das Pferd aufjeden fall behalten!

    aber das hört sich doch schon ganz gut an!
    Ich finde es fair das du dann dein Pfed in den Offenstall stellst, und ihm so zusagen das "Gnadenbrot" gibts!
    Ich finde es nicht gerecht sein Tier in so einer Situation herzugeben, obwohl es in all den Jahren wo mans hatte Treu zu einem wahr!:wink:

    Also von meiner Seite: Behalten
     
  8. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Also ich würds behalten. Aber ich bin halt auch nur ein Wald und Wiesenreiter, dem eben auch die Pferde und nicht nur das reiten wichtig sind. Allerdings denke ich, wenn dein Pferd bereits 23 ist, wirst du dir doch überkegt haben, was passiert, wenn er mal altersbedingt nicht mehr reitbar ist, oder?
     
  9. Ida

    Ida Inserent

    Also eigentlich sag ich auch behalten, aber wenn du grad in der Nähe eine schöne grosse Weide bzw. einen Offenstall mit anderen alten/unreitbaren Pferden hast, wo ers schön hätte, dann spricht auch nicht mehr viel dagegen ein neues Pferd zu kaufen.

    Was ich auch wichtig finde: Ist er ein Pferd, der gern geputzt und betüdelt wird?
    Mögen ja nicht alle...
     
  10. Pritt1979

    Pritt1979 Inserent

    Ich denke das ist eine schwierige Entscheidung!

    Ich bin ja momentan auch in so einer Lage. Mit Alegra ist noch nicht geklärt ob ihr ticken gesundheitlich bedingt ist oder aber ob es was chronisches ist.

    Und ich mache mir jetzt auch schon meine Gedanken, was denn ist, wenn ich sie nicht mehr reiten kann. (Alegra auch erst 13)

    Nun ja, ich bin zu dem Schluss gekommen, wenn es wirklich auf nicht mehr reitbar hinausgeht, dann kommt Alegra auf eine Gandenbrotwiese oder ähnliches. Ich würde sie nicht einfach irgendwo hingeben und nicht von jetzt auf gleich, aber wenn sich eine Möglichkeit finden würde, dann würde ich diese in Anspruch nehmen.

    Ich hoffe natürlich das sie wieder völlig gesund wird und das sie auch reitbar ist! Sie muss keine Turniere oder der gleichen gehen.

    LG Corinna
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
Die Seite wird geladen...

Pferd wahrscheinlich nicht mehr reitbar - Ähnliche Themen

Artgerechte Pferdehaltung MTK
Artgerechte Pferdehaltung MTK im Forum PLZ Raum 6
Pferd ging im Gelände durch - seit dem Probleme
Pferd ging im Gelände durch - seit dem Probleme im Forum Allgemein
Pferd läuft nach innen weg
Pferd läuft nach innen weg im Forum Allgemein
Vertrauen Pferd Mensch Hilfe!
Vertrauen Pferd Mensch Hilfe! im Forum Pferde Allgemein
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter im Forum Sonstiges
Thema: Pferd wahrscheinlich nicht mehr reitbar