1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd waschen ab welcher Außentemperatur?

Diskutiere Pferd waschen ab welcher Außentemperatur? im Haltung und Pflege Forum; Wir stehen vor Dreck. Nicht nur ein bisschen, nein, der Dreck ist fast soweit, dass man ihn mit "Du" anspricht. Nun soll es morgen 15 Grad...

  1. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    Wir stehen vor Dreck. Nicht nur ein bisschen, nein, der Dreck ist fast soweit, dass man ihn mit "Du" anspricht.


    Nun soll es morgen 15 Grad geben und ich überlege ernsthaft die Waschanlage anzuwerfen.

    Wir haben Warmwasser und ein sonniges Plätzchen während dem Waschen, anschließend hätte ich eine Abschwitzdecke drauf getan....

    Meint ihr das reicht/geht?

    Heute hatte es hier 14 Grad - ich empfand es fürs waschen ok.


    Also wir reden von einer Ganzkörperbehandlung.
     
  2. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Meine letzte habe ich bis etwa 0° noch gewaschen, Fläche nach Bedarf. Allerdings nie im kalten Zustand, sondern immer nur da, wo sie geschwitzt hatte. Je nach Fell, Temperatur und Trainingseinheit war das dann von Hals bis komplett. Krank war sie nie.

    Einmal habe ich es gewagt, sie im Sommer bei gefühlten 50° im Schatten zu waschen, ohne dass sie vorher was getan hatte. Am nächsten Tag hatte es ein Hüsterlein. Seitdem habe ich sie auch nur zum Waschen vorm Turnier immer wenigstens an der Longe auf Touren gebracht.

    Später habe ich das für andere Pferde übernommen, auch die überstanden es alle gesund, auch bei unter 15°.

    Warmes Wasser habe ich nicht benutzt, nur für hartnäckige Flecken, dann aber der Abhärtung wegen kalt nachgespült.

    Mein Tipp wäre also aus dem Erfahrungsschatz, das Pferd nie "kalt" zu waschen, sondern erst den Kreislauf und die Körpertemperatur hochzukriegen, dann stecken die einiges weg. Außerdem trocknen sie schneller.
     
    ShikaChan und Schlucky gefällt das.
  3. Ja, geht meiner Meinung nach unter den von dir aufgezeigten Umständen.
     
    Schlucky gefällt das.
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Geht denke ich. Ich würde es aus anderen Gründen nicht machen. Aber da ich nicht weiß wie Du Dein Pferd normalerweise hälst (eingedeckt oder nicht, bei Wind und Wetter draußen oder nicht), will ich mir da kein Urteil erlauben :wink:
     
     
  5. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    Nicht eingedeckt, offenstall winterfell ist so gut wie weg, einzelne längere Haare noch am Bauch.
    Haben einen zugfreien Stall, inkl paddock in dem ab ca 15.30 uhr die sonne scheint bis kurz vor 18 Uhr
     
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Bin neugierig. Sagst du uns die Gründe? Ich will auch nicht diskutieren, nur wissen. :)
     
  7. satine

    satine Inserent

    dreck und hautfett unterstützen die natürliche isolierung beim pferd.
    wird diese schicht nun täglich rausgebürstet oder raus gewaschen, geht der regen und der wind bis auf die haut durch und das pferd wird pitsche nass. selbiges bei wind.

    deswegen putzt man bei 24/7 draußen pferden meist nur die körperstellen, an denen ausrüstung liegt.
     
    ShikaChan, Semmel, Kigali und 6 anderen gefällt das.
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Klar wenn es interessiert sag ich das gerne. Ich hab die Erfahrung gemacht dass relativ extensiv gehaltene Pferde (also nicht eingedeckt und bei Wind und Wetter draußen) doch recht stark auf den Staub und das Fett im Fell angewiesen sind um nicht zu frieren. Bzw. das Fell eben sonst nicht in der Lage ist Nässe (Regen) ordentlich abzuleiten.

    edit: Satine kann schneller tippen :lol_2:
     
    Flauschball, ShikaChan, kaawa und 2 anderen gefällt das.
  9. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Hab ich nie drüber nachgedacht... Klingt aber echt sinnig und ist gut zu wissen.
     
  10. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich wasche gar nicht mehr. Und schon gar nicht mit irgendwelchen Waschsubstanzen. Lediglich Schweif. Oder beim Shetty mit der Monstermähne auch mal eben diese. Sonst schwemme ich nur mal mit klarem Wasser ab um Schweiß zu eliminieren.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd waschen ab welcher Außentemperatur? - Ähnliche Themen

Pferdekopf mit Schlauch waschen?
Pferdekopf mit Schlauch waschen? im Forum Haltung und Pflege
Pferdedecken waschen
Pferdedecken waschen im Forum Ausrüstung
Schulpferd lässt sich nicht richtig kontrollieren.
Schulpferd lässt sich nicht richtig kontrollieren. im Forum Allgemein
Was ist so eure Lieblingspferderasse?
Was ist so eure Lieblingspferderasse? im Forum Pferderassen
Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Pferd waschen ab welcher Außentemperatur?