1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferd will alles anknabbern

Diskutiere Pferd will alles anknabbern im Haltung und Pflege Forum; Zunächst einmal mit meinem ersten Beitrag ein herzliches Hallo in die Runde! Ich hoffe, dass ich diesen Beitrag in der richtigen Rubrik...

  1. pogibonsi

    pogibonsi Neues Mitglied

    Zunächst einmal mit meinem ersten Beitrag ein herzliches Hallo in die Runde!

    Ich hoffe, dass ich diesen Beitrag in der richtigen Rubrik untergebracht habe. Ansonsten kann er natürlich gerne von den Moderatoren verschoben werden.

    Da wir vor einer Woche unser erstes Pferd gekauft haben, gibt es mit Sicherheit jetzt am Anfang unendlich viele Fragen für uns. Und hier kommt gleich die Erste:

    Unsere Yamal, eine 7 jährige Stute, knabbert gerne alles an, ganz besonders ihre Leine, wenn wir sie irgendwo fest machen. Was sollten wir tun? Ist das lediglich eine schlechte Angewohnheit, oder könnte es sogar ein Problem mit ihren Zähnen sein?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Tipps!
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich vermute, dass ihr einfach langweilig ist wenn sie angebunden ist? Was knabbert sie denn noch alles an?
     
  3. Texas

    Texas Inserent

    heyho,
    herzlich willkommen und glückwunsch zum 1 pferd:spinny:

    im zahnwechsel wird sie nicht mehr sein,wenn sonst alles in ordnung ist mit den zähnen würd ich auch mal drauf tippen das sie entweder langeweile hat oder nervös ist.wobei man das schlecht sagen kann weil du uns erstmal mehr erzählen musst.und wir ja nur aus der ferne helfen können!
    -wie wird sie gearbeitet?
    -wie wurde sie gearbeitet(vorbesitzer)
    -steht sie nur ruhig da und knabbert oder tänzelt sie dabei auch rum?
    -ist sie empfindlich beim putzen,anfassen ect.
    -wie wird sie gehalten?

    lg
     
  4. angeldream

    angeldream Inserent

    ich denke mal, dass sie sehr verspielt ist, und so alles versucht anzuknabbern. meiner steckt gerade in so einer phase, aber er ist um einiges jünger als deine stute:laugh:
     
  5. pogibonsi

    pogibonsi Neues Mitglied

    Also zu deinen Fragen:

    Yamal haben wir von einem Vorbesitzer verkauft, der das Pferd auf einem Reitstall hatte und dort wird sie zumindest für die nächsten 2 Jahre auch noch bleiben. Sie wurde für Reitstunden genutzt, wir selbst haben Reitstunden auf ihr genommen und besonders meine Frau hat sich von Anfang an in sie verliebt! Wir kennen sie nun seit einem halben Jahr.

    Als wir nun erfahren haben, dass sie verkauft werden soll, weil der Vorbesitzer offensichtlich in Geldnöten ist, haben wir uns nach langem Überlegen für den Kauf entschieden.

    Jetzt wird sie natürlich nicht mehr von Jedermann geritten und es wird ihr diese Tage bestimmt ein bisschen langweilig sein, weil wird selbst, wie könnte es anders sein, noch keinen Sattel, Zaumzeug etc. haben. Denke aber, das wird sich in den kommenden Wochen erledigt haben und wir werden sie hoffentlich täglich reiten können.

    Yamal ist von ihrem Wesen her eher ruhig und gutmütig. Wenn sie angebunden ist, tänzelt sie eigentlich nicht rum.

    Sie ist auch nicht empfindlich beim putzen und mag es, wenn wir sie anfassen.

    Gehalten wird sie auf einer Koppel mit fünf anderen Pferden. Und das scheint ein harmonisches Zusammensein zu sein.
     
  6. Texas

    Texas Inserent

    wenn ihr sie schon vorher kanntet ist euch das nie aufgefallen mit dem knabbern am strick?oder hat sie das dort nicht gemacht?dann könnte es langeweile!hab das nicht so ganz verstanden sie ist nicht umgestellt worden in einen neuen stall,oder?
    nun ja schwer zu sagen,langeweile vllt auch stress-mit dem gedanken daran gleich wieder schüler auf dem rücken zu tragen....macht ihr sonst noch was mit eurem pferd.kein sattel und trense ist ja kein hinderniss ein pferd zu beschäftigen.
     
  7. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Herzlich Willkommen Uwe, und ich verschieb dein Thema mal in den Bereich Haltung und Pflege, da passts ein bissel besser, macht aber nix!

    So, zum Thema: Ich denke Langeweile wird sicher mit reinspielen, aber vielleicht auch einfach ein Stück weit Unerzogenheit? Gerade, wenn sie als Reitschulpferd genutzt wurde. Das ist doch irgendwo immer schwierig, wenn viele verschiedene Leute mit einem Pferd umgehen, dann lässt man ihm schnell einiges durchgehen.

    Was du gut machen kannst ist den Strick in ESSIG tauchen! Das mögen sie gar nicht und zumindest bei meinem hat es sich schnell gegeben damals.
     
  8. pogibonsi

    pogibonsi Neues Mitglied

    Zunächst mal danke euch allen für die prompten Antworten!

    Wir sind uns nicht ganz sicher, ob sie das schon vorher gemacht hat. Es ist eben so, dass wir uns jetzt viel mehr mit ihr beschäftigen und nachdem sie meinen ersten Strick angebissen hat - mein ersten Teil was ich überhaupt für das Pferd gekauft haben, obwohl das natürlich für uns als Lektion verbucht wird - achten wir eben besonders darauf.

    Ich gehe mit ihr zumindest jeden zweiten Tag spazieren, ich weiss, dass das zu wenig ist. Aber wir haben unserer Tochter noch nichts von dem Kauf erzählt und dachten uns, das wird dann noch der Knaller zu Weihnachten. Also wollen wir im Moment nichts besonderes unternehmen, damit sie keinen Verdacht schöpft. Obwohl uns das verdammt schwer fällt. Sollte es uns klappen dicht zu halten, wird sich ab Weihnachten die Situation ändern.
    Auf jeden Fall wird Langeweile sicherlich ein Grund sein!

    Aber den Tipp mit dem Essig werden wir sofort probieren.

    Sattel, Zaumzeug und Co. sind bereits bestellt. Ich hoffe, dass wir die richtige Wahl getroffen haben?!?!?!
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ob es die richtige Wahl ist, kann dir hier niemand sagen, das kommt sehr aufs Pferd an. Hattet ihr einen Sattler da? Weil- OHNE Sattler würde ich NIE NIE NIE NIE einfach einen Sattel bestellen. Dazu hat man als "normaler" Reiter in der Regel viel zu wenig Erfahrung!

    Zum Beschäftigen: Longier vielleicht mal, mach freispringen, evtl gibt´s jemanden, der momentan sich bis Weihnachten um sie kümmern mag?
     
  10. pogibonsi

    pogibonsi Neues Mitglied

    Nein, wir haben keinen Sattler da, weit und breit keinen!

    Aus diesem Grund mussten wir uns anders helfen:

    Wir hatten zunächst in Reitsportfachgeschäften Sättel ausprobiert. Und sowohl meine Frau als auch ich saßen auf einem Kieffer Sattel am bequemsten. Also hab ich mich mehrere Tage im Web schlau gemacht und kam zu dem Entschluss, mit Kieffer direkt Kontakt aufzunehmen. Nachdem ich dann schliesslich mehrere Fotos von Yamal gemacht, sie vermessen und mit unserem Reitlehrer ausführlich gespochen habe, habe ich diese Fotos und Angaben an Kieffer geschickt. Diese Infos gingen dann direkt zu Herrn Minarik, Leiter der Sattlerei. Mit dem Ergebnis, dass er für unser Pferd einen Kieffer Amsterdam empfohlen hat.
    Diesen Sattel, der ja nun auch nicht gerade ein Billigprodukt ist, haben wir nun bestellt mit der Möglichkeit, ihn auszuprobieren und falls nötig zurückzusenden. Ich weiss bis jetzt noch keine andere Lösung, wie ich es hätte anders machen sollen. Sollte er nicht passen, müssen wir einen anderen ausprobieren. Gerade weil wir keine Ahnung haben und auch nicht die Möglichkeit, einen Sattler das Pferd begutachten zu lassen, haben wir uns an einen renommierten Hersteller gewendet der einen sehr guten Ruf und mit Sicherheit mehr Ahnung als wir hat.
     
Die Seite wird geladen...

Pferd will alles anknabbern - Ähnliche Themen

Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig im Forum Allgemein
muss ein Pferd "alles machen? "
muss ein Pferd "alles machen? " im Forum Pferde Allgemein
Was kann man alles mit einem unreitbaren Pferd machen?
Was kann man alles mit einem unreitbaren Pferd machen? im Forum Pferde Allgemein
Pferd mit Schutzvertrag, Besitzerin möchte nun plötzlich alles rückgängig machen
Pferd mit Schutzvertrag, Besitzerin möchte nun plötzlich alles rückgängig machen im Forum Pferde Allgemein
Pferd krankheitsbedingt wegstellen -wieder alles von vorne?
Pferd krankheitsbedingt wegstellen -wieder alles von vorne? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Pferd will alles anknabbern