1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten

Diskutiere Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten im Pferde Allgemein Forum; @kaawa ich habe heute mal explizit drauf geachtet, und es stimmt, ich habe irgendwann angefangen mich sehr auf vorne zu fokussieren. Das werde ich...

  1. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    @kaawa ich habe heute mal explizit drauf geachtet, und es stimmt, ich habe irgendwann angefangen mich sehr auf vorne zu fokussieren. Das werde ich jetzt wieder ändern, und Kerry nimmt es jetzt sogar gut an, und rennt nicht los. Sie ist alles in allem gechillter, manchmal wenn ich mich zu hastig bewege, erstarrt sie zwar immer noch, aber das wird auch noch besser. Mittlerweile flitzt sie auch nicht mehr los wenn ich die Peitsche ausgestreckt hinter sie halte.

    Und ich hab heute mal einen Stangenfächer ausgelegt, also mit 4 Stangen kamen wir (noch) nicht klar, war ein totales Gewurschtel, so dass ich erstmal nur 3 genommen habe. Nach ein paar Runden war auch klar, wie die Stangen liegen sollten (eine war am Ende erhöht) und Kerry machte einen super Job. War dann auch echt schnell kopfmässig durch.

    Kontakt zur neuen Sattlerin ist hergestellt, leider kann sie erst Ende des Monats kommen.
     
    Charda, Fanta99 und ayla-fan gefällt das.
  2. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich hab da mal eine Frage... dass der Englischsattel nicht perfekt passt, wusste ich ja... der Sattler ist auch bestellt (anderer Sattler, auch Physio, von der schwärmen so einige am Stall, die probiere ich aus und bete, dass man was machen kann). Mittlerweile rutscht der Sattel nämlich auf die Schulter, sobald man aussitzt oder galoppiert. Da Kerry aber eine enorme Schulterrotation hat, stört der dann sofort und man merkt es (also die RL, ich nicht)
    Also haben wir gestern den Westernsattel genommen (vorab, ich bin mir im klaren darüber, dass auch der bei grosser körperlicher Veränderung evtl nicht mehr passen könnte). Die RL sitzt in dem Sattel absolut grässlich, viel zu weit hinten und eine gruselige Beinhaltung.

    Kerry war schon beim Satteln total angespannt (die ganze Halspartie) und gab beim Reiten null den Rücken her. Und wie sie immer ist, wenn sie nicht versteht was der Reiter möchte, verfiel sie ins Fluchtrennen.
    Sie beruhigte sich zwar, und arbeitete ordentlich mit, aber gab trotzdem den Rücken nicht. (wie es heute lief weiss ich noch nicht, war heute nicht dabei)

    Nun das Glaskugelraten: ist das eher weil die RL so anders auf ihr sitzt und dadurch die Hilfen völlig anders rüber kommen, als die letzten Wochen? Und weil sie sich an die unschöne Reiterei der letzten Jahre erinnert sobald der schwere Sattel drauf liegt? Oder doch die wahrscheinlichkeit, dass sie sich so verändert hat, dass der nun auch nicht mehr passt?

    Nachtrag.. wenn ich darauf sitze und meine Poknochen mal bewusst in die Sitzfläche drücke, zeigt sie keine Reaktion mehr. Damals riss sie den Kopf hoch und Bauch runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2019 um 13:35 Uhr
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    alle 3 Möglichkeinten könnten die Ursache sein. Leider kann ich Dir da keine andere Antwort drauf geben.
    Kann man Kerry auch ohne Sattel reiten? Zumindest mal um zu prüfen, ob es einen Unterschied gibt?

    Bei meinen Pferden hat mir das immer recht gut geholfen auszuschließen ob der Sattel oder ich oder das Pferd das Problem ist.
     
    ulrike twice und Farooq gefällt das.
  4. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    s wäre jetzt exakt auch mein gedanke...zack mal frei ohne sattel druff!
     
     
  5. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Wenn a) schlechte Erinnerungen an diesen großen/schweren Sattel vorhanden sind und dann b) noch ein Sitzen/Hilfengebung aus völlig unpassender Stelle (was evtl. sogar Schmerzen verursacht?) dazukommen, kann ich mir gut vorstellen, dass das Tier nicht entspannt war.
    Würde da versuchen, bis der Sattler kommt, mit Decken u.ä. auszugleichen oder halt nur longieren ö.ä..

    Was sagt denn die RL? Die kennt das Pferd inzwischen ja ein bisschen und hat schließlich draufgesessen?
     
  6. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Die war unsicher woran es gelegen haben könnte. Wir kamen auf die 3 Punkte und haben das Training für den Tag dann beendet, weil sie den Rücken einfach nicht hergab. Testen das Montag nochmal, und ich werd dann ggf den Sattel abnehmen und die RL bitten mal so zu testen, sofort.
     
    emmaxx gefällt das.
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Gehst du noch so zum pferd, wie ich dir sagte? Nein,gell:biggrin:...stimmt's! Dawischt! Machs so immer!!
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wenn ein pferd sich schon bei der ersten sattelberührung anspannt, kann man davon ausgehen, dass der sattel null passt. dann würde ich nicht noch damit reiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2019 um 18:22 Uhr
  9. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Wie empfindlich reagiert sie denn auf Sachen die ihr nicht gefallen?
     
  10. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Faroooo nur halb erwischt, ich mache es von 7 Tagen bestimmt 4 mal, aber es scheint sie nicht zu interessieren. Wenn ich sie über den Augen oder an den Ohren berühre, kommt schon mehr Reaktion.

    PoD sie ist ne sensible empfindliche Mimose... merkt sich auch schneller negative Sachen und braucht dann länger um was wieder positiv zu belegen. (und ich merke wenn was nicht stimmt, man kann sie gut lesen, vielleicht nicht immer ;) aber immer öfter, lerne ja stets was dazu über sie)... sogar so empfindlich, dass sie Pellets, die ihr nicht schmecken aus dem Futter puhlt, mir vor die Füsse spuckt oder sogar mit Mash nicht frisst. Ich muss schon echt einfallsreich sein um Zusatzfutter rein zu kriegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2019 um 19:18 Uhr
Die Seite wird geladen...

Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten - Ähnliche Themen

Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus?
Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus? im Forum Allgemein
Nacht der Pferde in Kaiserslautern
Nacht der Pferde in Kaiserslautern im Forum Termine
Ich suche ein Pferdepension in der nähe von Alpen 46519
Ich suche ein Pferdepension in der nähe von Alpen 46519 im Forum PLZ Raum 4
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche im Forum PLZ Raum 4
***ZDF-Anfrage Pferde-OP***
***ZDF-Anfrage Pferde-OP*** im Forum Sonstiges
Thema: Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten