1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten

Diskutiere Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten im Pferde Allgemein Forum; Zügel geht in eine ganz andere Richtung als Longe, damit habe ich einfach das Problem ...

  1. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Zügel geht in eine ganz andere Richtung als Longe, damit habe ich einfach das Problem ...
     
  2. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ist doch egal, in welche Richtung :bahnhof: es geht um die Intensität, nicht um die Richtung!

    Obsi.
     
    terrorschaf, *FrogFace* und Farooq gefällt das.
  3. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Deswegen macht es Sinn, immer alles zu lesen und zu zitieren, was im direkten Kontext steht. Denn erstens stand da das kleine Wörtchen "beispielsweise" vor dem von Dir aus dem Zusammenhang herausgerissenen Zitat noch dabei und zweitens stand da nirgendwo "dass man nur noch darauf schaue..." :bahnhof:

    Und dies unabhängig von dem Punkt, dass ich wirklich kein einziges Pferd kenne, was nicht mindestens problemlos eine Hufbreit übertreten kann. So ein verbautes Tier ist zumindest mir in meinem Reiterleben noch nie untergekommen und Kitty gehört da gewiss nicht dazu. Aber deswegen ja auch erstmal die Basis anschauen, wenn Kitty bisher nicht mal reintritt in die Spur der Vorderhufe, dann ist selbstverständlich das reintreten erstmal das Ziel etc. Halt wieder beispielsweise.
     
  4. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Es ist aber m.E. unlogisch für das Pferd "Anlehnung" zur Seite hin zu suchen ...
    Aber bitte laß' uns das jetzt beenden, es führt zu nix ...
     
  5. Tify

    Tify Bekanntes Mitglied

    Ja, ich lese schon alles, aber dann zitiere ich gerne Deinen ganzen Beitrag. Ich verstehe nur nicht, warum Du Dich angegriffen fühlst.
    Ich vertrete die These, dass Pferde im Typ wie Kerry auch bei optimaler Gymnastizierung nicht sonderlich weit übertreten. Nicht weil sie verbaut sind, sondern weil diese Art Pferde einfach oft nicht so eine enorme Schubkraft entwickeln. Meiner Meinung nach ist das auch kein Maßstab, um die Rückentätigkeit zu bewerten.
    Darum würde ich da halt auch keinen besonderen Wert und kein Augenmerk drauf legen.
     
  6. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Ich fühle mich nicht angegriffen. :meld:

    Ich weiß aber ehrlich gesagt überhaupt nicht, woher Du diese Interpretation meines Beitrages nimmst, ich finde weit und breit nix, wo ich auch nur ansatzweise geschrieben hätte, dass weit übertreten das Maß aller Dinge wäre oder dass es hier um Schubkraftentwicklung gehen würde oder gar um Rückentätigkeit. Darum geht es aktuell doch überhaupt nicht. :reflect:

    Es geht in meinem Beitrag einzig darum, dass man anhand der Beachtung/Sichtung des Rein- und/oder Untertretens sehen kann, ob die treibende Hilfe im Sand versiegte oder beim Pferd erfolgreich landete bzw. von diesem verstanden und umgesetzt wurde ohne ein hastig eilendes Tier zu haben. Einfach weil man auf dem Video eben sieht, dass Kitty sich entweder unverständlich (also für´s Pferd nicht verständlich) äußert oder aber das liebe Tier sehr wohl versteht, aber die treibende Hilfe ignoriert. Ist einfach schlicht eine Hilfestellung, wie man als ungeübter Treib-Longierer (nenne ich mal so, da Kitty ja bisher nur am runterfahren war und gezieltes Treiben eben gelernt sein will/werden muss).
     
    Kitty Malone und aquarell gefällt das.
  7. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich habe heute ein Video gemacht, leider nicht den ganzen Zirkel erwischt und ich war ganz schrecklich hölzern weil ich so ungern gefilmt werde :( ich bin aber nun unschlüssig wo das besser aufgehoben ist, ich denke ich ziehe damit in den Longierbereich um?

    Ich möchte mein Longieren ja verbessern, aber sie auch ihrem Exterieur entsprechend bewegen..

    Oder doch hier?

    (und ich muss nochmal in mich gehen, ob ich wirklich zum Narren machen möchte)
     
    emmaxx gefällt das.
  8. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Mach ruhig, Kitty, mehr, als dass Du rosa Haare kriegst, kann nicht passieren ... :)

    Und ich bin sicher, dass da (Video zeigen) sinnvoller Input kommt!
     
Die Seite wird geladen...

Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten - Ähnliche Themen

Spanische Pferde
Spanische Pferde im Forum Pferde Allgemein
Gehirnjogging Pferde
Gehirnjogging Pferde im Forum Bodenarbeit
Weiche Pferdekekse?
Weiche Pferdekekse? im Forum Pferde Allgemein
Die Anatomie des Pferdes
Die Anatomie des Pferdes im Forum Pferde Allgemein
Dunkelheit am Morgen und Pferde auf Weide führen
Dunkelheit am Morgen und Pferde auf Weide führen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten