1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferde zusammenbinden beim führen????

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Pferde zusammenbinden beim führen???? im Pferde Allgemein Forum; Hallo, mal ne doofe Frage. Wenn man drei Pferde zur Koppel führt (ca. 800 Meter bis 1km entfernt) - würdet ihr die Pferde zusammen...

  1. Stute

    Stute Guest

    Hallo,

    mal ne doofe Frage.

    Wenn man drei Pferde zur Koppel führt (ca. 800 Meter bis 1km entfernt) - würdet ihr die Pferde zusammen binden??????

    Habe zur Zeit ein rießen "gewurschtel" mit drei Stricken. ich bin der Meinung, dass man aber lieber alle mit je einen Strick führen sollte.

    Jetzt hab ich mal wieder nen ganz klugen Ratschlag von Verwandtschaft bekommen: "also ein Züchter hat erzählt, dass man die Pferde zusammenbinden soll - und der hat Ahnung! Wenn sie durchgehen, können sie nicht weit laufen, weil sie sich gegenseitig behindern!"

    Nur ich denke mir wenn irgendwas im Weg steht und einer links und rechts am Baum vorbeirennt kann das üble Folgen haben. (klar normal sollte gar kein Pferd wegrennen! aber man weiß ja nie... es ist auch gefährlich, wenn der Strick so rumhängt)

    Oder zwei zusammenbinden und eins führen? Der Ratschlag wurde auch erteilt.
    Mit Zusammenbinden wird gemeint, dass halt ein Strick bei zwei Pferden eingehakt wird (an beiden enden ist ein Panikhaken) und dann dann nur einen strick zum führen hat - oder halt irgendwie alle drei zusammenbinden :err:

    Gruß
    Stute
     
  2. Cat_85

    Cat_85 Inserent

    Ich hab das schpn oft bei anderen gesehen, würde es aber nicht machen. Ich finde es gefährlich. Muß aber natürlich jeder selber wissen.
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich sehr ungerne 2 Pferde auf mal führe, gerade wenn die Strecke so lang ist. Lieber lauf ich ewig lange und tausend mal, als dass ich es riskiere, dass allen 3 was passiert. Wenn einer sich mal erschrickt (warum auch immer), dann werden die anderen mitmachen und du kannst garnichts ausrichten, schlimmer noch, du kannst gefährlich übergerannt werden.
    Ich würde das auch nicht machen, die Pferde zusammenzubinden. OK, du kannst dann so gehen,. dass dir zumindest nichts passieren kann, aber trotzdem können die sich losreissen, die müssen sich nur einig sein, wohin es geht. Klar ist es für die drei schwieriger eifach so loszurennen, aber wenn die doch mal durchstarten, dann finde ich es so für die Pfede nioch gefährlicher. Überleg mal, es sollte einer stürzen, was kann da alles passieren...
    Ist meine Meinung dazu.

    Liebe Grüße
     
  4. Stute

    Stute Guest

    Ok also meine zwei kann man ohne Problem führen. Die sind net mal wirklich schreckhaft. Denen vertrau ich wirklich blind. Zu zweit hatte ich noch ein Problem. Einer links einer rechts und da gabs null Problem. Nur zu dritt?

    Naja die Zeit muss man halt auch ganz ehrlich mal haben. Es dauert ca. 15 Minuten zur Koppel - also ne halbe Stunde. Und da kann man nicht zwei oder dreimal laufen. Vorallem neben Schule und Arbeit schon weng heftig. Eine Koppel direkt neben dem Haus wär mir freilich lieber, aber die Koppel war halt immer schon weiter weg.
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Kann ich schon verstehen. Muss auch jeder für sich entscheiden. Aber wenn, dann doch lieber 3 tricke, die sich vertüddeln, als die Pferde zusammenzubinden. Ist denn eine Straße in der Nähe? Hättest du sonst nicht die Möglichkeit, die Strecke einzuzäunen und die drei frei laufen zu lassen? Oder liegt die Koppel so ungünstig?

    Liebe Grüße
     
  6. Stute

    Stute Guest

    Oh ne des geht gar nicht :-(

    Ich muss 100 Meter durchs Dorf (Straße) - zwar wenig befahren, aber trotzdem. Und dann ist ein Feldweg Berg ab.
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Oh man, das hört sich ja garnicht optomal an. Ich vermute mal, dass du auch keine Möglichkeit hast, die Wiese zu tauschen oder so?

    Liebe Grüße
     
  8. Aila

    Aila Inserent

    Ich würde sie auch nicht zusammenbinden an deiner Stelle. Da kann so viel
    passieren wenn sie wirklich mal weglaufen sollten. Ich würde es weiterhin so
    machen das du drei Stricke in die Hand nimmst. Gerade im Dorf wäre es
    gefährlich wenn die drei sich losreisen und aneinandergbunden abhauen. Hast
    denn nicht jemanden der dir vielleicht ein Pferd abnehmen kann so das ihr zu
    zweit geht um sie auf die Koppel zu bringen?
     
  9. Sinthia

    Sinthia Inserent

    auf einem reiten und 2 führen ^^
    ne das geht natürlich auch nicht....

    warum musst du eignetlich 3 auf einmal führen??
    kann das 3. vieleicht nicht jemand der sein pferd acuh dorthin bringt mitnehmen? oder gehören die 3 dir??

    2 geht ja noch aber 3 auf einmal...würd ich uach lassen,....
    lieber 2 mal gehn udn beim 2.mal druaf reiten^^ ... natürlich mit zaumzeug....

    glg
     
  10. beate

    beate Inserent

    Hi Ihr,
    mehrere Pferde aneinanderbinden?? Nie!! Sorry, aber ich halte sowas für ein absolutes Kamikaze-Unternehmen. Ich weiss, dass es früher von den grösseren Züchtern so gehandhabt wurde - falls es nicht möglich war, Treibwege anzulegen. Und teilweise werden heute auf Zuchtschauen noch Pferde "aneinandergekoppelt" - meist Stutenfamilien, oder im Rahmen von Showvorführungen; und dann meist mit Gebiss!! Bei solchen Dingen wird mir leicht übel...:frown2:
    Auch ich führe regelmässig mehrere Pferde gleichzeitig zur Weide (einfach etwa 12 Minuten zu laufen). Je nach Situation habe ich bis 4 Pferde an der Hand. Jedes trägt seinen eigenen Führstrick, den ich wohlsortiert und entsprechend abgelängt in der Hand halte. So habe ich die Möglichkeit, auf jedes Tier einzeln einzuwirken. Allerdings sehe ich als absolute Voraussetzung an, dass die Tiere perfekt halfterführig sind, und auf Stimmkommando ebenso wie auf leichte Strickimpulse reagiert und sich so in Richtung und Tempo regulieren lassen. Auch handhabe ich es so, dass die eher unsicheren Tiere direkt neben mir laufen, und die sichereren aussen. Es sollte also alles wohldurchdacht und vorbereitet sein, bevor man sich so nach draussen wagt.
    Überlegt doch mal - sind die Tiere aneinander angebunden, habe ich als Mensch keinerlei Möglichkeiten, per Strick auf das einzelne Tier (ausser das, das ich direkt am Strick habe) einzuwirken. Im Gegenteil - die Tiere wirken gegenseitig aufeinander ein. Und das ist nicht das, was ich mir unter gutem "Handling" von Pferden vorstelle.
    Gruß
    Beate
     
Die Seite wird geladen...

Pferde zusammenbinden beim führen???? - Ähnliche Themen

Utensilien zur Pferdeosteopathie
Utensilien zur Pferdeosteopathie im Forum Haltung und Pflege
Unzufrieden mit neuem Pferd- (Pferdekauf)
Unzufrieden mit neuem Pferd- (Pferdekauf) im Forum Pferde Allgemein
Pferde-Kaufvertrag
Pferde-Kaufvertrag im Forum Pferde Allgemein
Spanische Pferde
Spanische Pferde im Forum Pferderassen
2 Pferde, einer verkloppt den anderen
2 Pferde, einer verkloppt den anderen im Forum Haltung und Pflege
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Pferde zusammenbinden beim führen????