1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferdeflüsterer??Was haltet ihr davon??

Diskutiere Pferdeflüsterer??Was haltet ihr davon?? im Pferdeflüsterer Forum; Also meine Stute , die die ab und zu mal steigt, also immer dann wenn sie kein Bock mehr hat zu arbeiten oder von anfang an kein Bock hat auf den...

  1. Sgattuh

    Sgattuh Neues Mitglied

    Also meine Stute , die die ab und zu mal steigt, also immer dann wenn sie kein Bock mehr hat zu arbeiten oder von anfang an kein Bock hat auf den Platz zu gehen und wenn man sie dann ärgert sprich die beine zu macht steigt! (kurze Auffrischung was mit meiner Stute los ist) ,nerft mich total! Bis jetzt ist es zwar nicht richtig gefährlich weil das nur son bisle steigen ist nicht richtig doll aber es sind halt ansätze! :rolleyes: und die Ansätze mag ich nicht! Viele raten mir jetzt die Stute wieder den alten Besitzern zurückzugeben .... will ich eigentlich nicht weil wenn dieses rumzicken nicht wäre wäre sie ein perfektes liebes pferd! :o betonung liegt auf wenn! Jetzt ist nur die Frage soll ich sie abgeben oder noch länger warten hab sie ja erst einen Monat (aber bis jetzt lernt sie ja nicht aus ihren Fehlern und probiert es jeden Tag obwohl ich mich durchsetze) hole ich eine Heilpraktikerin oder eine Pferdeflüsterin stecke also somit Geld rein obwohl ich nicht weiß obs was nützt oder geb ich sie gleich ab?? Was habt ihr für erfahrungen??:confused:
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ein Pferdeflüsterer? Also, ehrlich gesagt, halt ich so gut wie gar nichts davon.. :-/
    Dann eher erstmal einen Reitlehrer fragen, mal eine Stunde Unterricht nehmen, dir von dem helfen lassen...

    Mir hat mal jemand geraten, wenn mein Pferd öfters steigt, soll ich eine leere Küchenrolle (also das Pappstück von der Rolle) mitnehmen und immer wenn das Pferd hochgeht damit auf den Kopf zwischen die Ohren "schlagen" - also nicht richtig draufhaun, sondern nur mehr oder weniger leicht damit antippsen... Das soll dem Pferd angeblich nicht weh tun und von dem Geräusch überm Kopf haben die Pferde dann Angst und kommen wieder runter... Anscheinend sollte das Steigen komplett weggehen, wenn man das ein paar mal gemacht hat - ich habs allerdings nie selbst damit ausprobiert, kenne jetzt auch niemanden, der das gemacht hätte (ausser dem, der mir das erzählt hat) und hab keine Ahnung, ob das kompletter Unfug ist, ob das so ratsam ist oder eher gefährlich, ob es dem Pferd wirklich nicht weh tut usw...
    Einfach ausprobieren also bitte nicht, erstmal noch auf die Meinungen von den anderen warten!
     
  3. Sgattuh

    Sgattuh Neues Mitglied

    gut ok danke, meine Reitlehrer wissen das ich geh auch fast jeden Tag in die STunde damit ich bloß auch konsequent bleibe und ich fühl mich auch sicherer wenn die dabei sind und mir sagen was ich machen soll wenn sie so rumzickt! Mein Reitlehrer sagt wenn ich immer konsequent weitermache hört sie damit irgentwann auf aber ich war immer konsequent und seh igrentwie noch keine besserung ich dachte pferde sind schlau und wissen wenn sie eine ganze woche damit nicht durchkommen ´lassen sies! :confused:
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Naja, wenn du sie erst einen Monat hast, dann würde ich erstmal abwarten.. Kann ja sein, dass die das schon ihr ganzes Leben lang so gemacht hat, da kann es durchaus sein, dass das Abgewöhnen seine Zeit braucht!
    Wenn du Hilfe von RLs hast, dann ist das ja schonmal gut! :)
     
     
  5. !Jago.

    !Jago. Inserent

    Den Tipp kenne ich auch, allerdings nicht zwischen die Ohren sondern an den Bauch
    (geht mit Gerte wohl besser als mit Küechenrolle ;] )
    Einfach weil das Pfed da in dem Mom. keinen Schutz hat und deshalb, um
    sich verteidigen und schützen zu können, wieder "runtergeht"..

    Allerdings will ich den Reiter sehn, der beim undgwollten Steigen
    seines Pferdes noch locker bleibt und zu solchen Tricks greifen kann :D

    Viel eher würde ich da deiner Stute Zeit geben, sie nicht überfordern,
    Unterricht nehmen und an eurer Vertrauensbabsis arbeiten.
     
  6. Bijou

    Bijou Inserent

    Ich habe da schon erfahrung mit gemacht! Meine Stute ist auch immer gestiegen, da hat mir einer geraten einen nassen lappen dabei zuhaben und so bald sie hoch geht, sollte ich ihn ihr zwischen die Ohren hauen. Gesasgt getan, hat alles geklpapt sie hat sich erschrocken und von dem Tag an ist sie nicht mehr gestiegen. Durch den Schlag zwischen die Ohren ist ja aus dem Lappen das Wasser gelaufen, das Pferd dachte es hätte sich gestoßen und dabei verletzt. Was du dabei beachten solltest, ist das du wirklich richtig Sattelfest bist und dich auch in der Situation noch sicher auf deinem Pferd halten kannst. Es ist nicht leicht wenn sie steigen dann gleichzeitig noch den Lappen zubenutzen. Aber anders geht das nicht.
     
  7. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Das mit dem Lappen ist ja ähnlich wie mit meiner Küchenrolle.. *g* Ist wohl das selbe Prinzip...

    Allerdings kann ich Bijou nur zustimmen, dazu sollte man sattelfest sein! Meine Stute, die kleine Angsthäsin, würde mir bei sowas wahrscheinlich erstmal nen gewaltigen Satz vorwärts machen! :D
    Bei solchen Aktionen also bitte auf ALLES gefasst sein!!! Und vllt in der Halle oder auf dem Platz machen und nicht unbedingt auf nem Schotterweg - falls man dabei doch den Boden küsst.... ;)
     
  8. Jess

    Jess Inserent

    Also ich finde das ja total merkwürdg mit der Küchenrolle... was soll das bringen? dass dein Pferd kopfscheu wird??? danke! somit schafft ihr das in knapp ner woche...

    Ich würde sagen dein Pferd testet dich... an deiner Stelle (so würde ich handeln-und meiner ist dich richtig angegangen):

    Ich würde mit ihr auf den Platz gehen... an der Hand od unterm sattel... und arbeiten... so wenn sie dann anfängt (bitte net drauf warten - und so lange marschieren bis sie anfängt des ist ja fies) würde ich ihr eine mit dem Strick verpassen, am besten einen der gescheit fitzt zwischen die beine - voll drauf - schau ihr in die Augen und dann lass sie rückwärts gehen... dann fährst dich runter und wartest 10 min. damit sie drüber nachdenken kann... dann machst weiter...

    du darfst net aufgeben... mach des mal ne woche... dann wird das schon!

    Schau ich halte auch nicht viel von Prügel, aber ich finde es besser Dinge einmal klar zu machen als meinem Pferd ständig täglich 5 "kleine" Watschen zu verpassen...

    Denk mal dran wie Pferde sich untereinander erziehen... Stell dir vor was ne Leitstute machen würde wenn dein Frechdachs sie ansteigen würde... die würde eine geknallt kriegen dass sie nimmer weiß wo links und rechts is... des tut mehr weh als deine Watschen! ehrlich
     
  9. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Zügel vorgeben, wenn sie steigt oder Ansätze dazu zeigt.Die wenigsten Pferde steigen grundlos. Wenn sie steigt, wenn Du die Beine zu machst, dann hat sie wohlmöglich vorne zu wenig Luft und dann bleibt nur noch der Weg nach oben. Also vorne frei machen. Vorwärts reiten, langsam aufnehmen und in der Hand leicht bleiben. Reite über diese Zicken weg.Wenn sie steigt Hand vor und weiter treiben.
     
  10. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Also ich muss echt sagen, dass ich GAR nichts von Pferdeflüsterern halte! In dem vorigen Stall, in dem ich ein Pflegepferd hatte, meinte der Besitzer, dass er so einen kommen lassen müsste, damit der Kleine ruhiger wird und sich anspannen lässt. Ich fand es soooo furchtbar! Dieses hinter dem Pferd herrennen und scheuchen etc. Das hat überhaupt nichts genützt! Hinterher war es eher schlimmer. Ich meine, dass es generell einfach eine Zeit dauert, bis sich Pferd und Reiter richtig aneinander gewöhnt haben und würde versuchen mir diese Zeit zu nehmen. Solange du keine Angst hast, würde ich es weiterhin mit deinem Pferd probieren. Übrigens hat es bei meinem letztlich recht lange gedauert, aber inzwischen ist er echt ziemlich ruhig geworden und ich habe kaum noch Probleme mit ihm.
     
Die Seite wird geladen...

Pferdeflüsterer??Was haltet ihr davon?? - Ähnliche Themen

Was haltet ihr von dieser Trense?
Was haltet ihr von dieser Trense? im Forum Ausrüstung
Sehr spät eingeritten...was haltet ihr davon?
Sehr spät eingeritten...was haltet ihr davon? im Forum Allgemein
Was haltet ihr davon?
Was haltet ihr davon? im Forum Pferde Allgemein
Was haltet ihr von dieser Abstammung?
Was haltet ihr von dieser Abstammung? im Forum Pferdezucht
Tallabé- Was haltet ihr davon?
Tallabé- Was haltet ihr davon? im Forum Allgemein
Thema: Pferdeflüsterer??Was haltet ihr davon??