1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferdefutter.net

?

Pferdefutter.net was hälst du davon?

  1. Habe noch nie davon gehört

    15 Stimme(n)
    78,9%
  2. Schon gehört, ist aber nix für mich

    4 Stimme(n)
    21,1%
  3. habe dort schon bestellt

    0 Stimme(n)
    0,0%

Diskutiere Pferdefutter.net im Pferdefütterung Forum; Hi, kennt jemand pferdefutter.net? ich habe es durch zufall über google gefunden, wusste nicht dass es sowas gibt, wo man sein eigenes müsli...

  1. Aniele

    Aniele Inserent

    Hi,

    kennt jemand pferdefutter.net? ich habe es durch zufall über google gefunden, wusste nicht dass es sowas gibt, wo man sein eigenes müsli mischen kann.
    was haltet ihr davon?

    ich persönlich finde die idee schon gut und sehr interessant. in der cavallo wurde das konzept aber auch kritisiert mit einer mistgabel.
    irgendwie auch zurecht, weil man halt wirklich wild mischen kann.
    ich persönlich traue mir nicht soviel futter erfahrung zu dass ich ein komplett paket zusammenstellen könnte. hätte schiss zuviel zu nehmen was sich nicht verträgt. allerdings fände ich es interessant um was einfaches zu mischen, wie z.b. heucobs+ luzernehäksel+brennessel da ich das auch so gerne demnächst zufüttern würde zur (dann kleineren) kraftfutterration um einfach die fresszeit zu verlängern und die heuration aufzuwerten. viel mehr würde ich mir schon nicht mehr zutrauen.

    was mich allerdings stört sind die angaben zu den inhaltsstoffen, es steht nicht dran wie viel eiweiß das jeweilige produkt enthält solche angaben halt.
     
  2. Christine

    Christine Neues Mitglied

    Hallo,
    wie Du schon selber sagst, wenn man kein Experte in Sachen Futtermittel ist und auf der Seite nicht einmal die Inhaltsstoffe genau aufgeführt sind, würde ich davon abraten. Schnell kann man im Bereich Vitmaine auch überfüttern.
    Ich habe bis jetzt gute Erfahrungen mit Mühldorfer Pferdefutter gemacht. Es gibt einige Sorten an Müslis und es steht auch überall dabei, was drin ist! Dazu kannst Du Dir auch mal unabhängig davon eine Futterrationsberechnung erstellen lassen. Die wird speziell auf die Bedürfnisse Deine Pferdes zugeschnitten und dann kannst Du Dir selbst das Beste raussuchen.
     
  3. Saskia d

    Saskia d Absolute Wirrheit

    Interessant ist es auf jeden Fall.
    Es gibt sowas ähnliches auch für Menschen um ihre Frühstücksmüsli zu mischen ;)

    Aber wie du selber schon sagst, kann es schon "gefährlich" sein eigenes Futter einfach querfeldein zu mischen. Zu viel vom einen oder einfach etwas was nicht zueinander passt.
    Ansich eine gute Idee, ob es viele Menschen nutzen ist noch die Frage. Ich denke wenn man viel Erfahrung hat (und weiß wie man was mischen muss etc.) kann das sogar ganz interessant sein.
    Kann man denn bei diesem Lieferant auch eifnach nur eine Sort bestellen? Also zB. nen ganzen Sack mit Luzernenhackseln oder so?!
     
  4. Aniele

    Aniele Inserent

    ich glaube nicht, weil ich denke dass man den auch überall kaufen kann.
     
     
  5. Villy

    Villy Inserent

    Hab vorher auch noch nie was von pferdefutter.net gehört...habs mir aber grad direkt mal angeschaut ;-) Klar, ihr habt absolut Recht damit, wenn ihr sagt, dass es auch sehr riskant sein kann weil ja auch nicht jeder so viel Erfahrung mit der Futterzusammenstellung hat. Andererseits find ich die Idee aber auch sehr gut. Es stehen ja auch Fütterungsempfehlungen dabei. Mann muss sich halt nur sehr genau daran halten und sollte vielleicht mal einen Ernährungsplan mit dem TA aufstellen.
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich krame es mal eben raus.. hat da schon mal jemand bestellt?
    Die haben 25 Kilo Heucobs für 16 Euro, ist Allerdings eine Eigenmarke.
     
  7. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Pferdefutter.net ist dasselbe wie Pferdefutter.de. Das ist die Fa Schröder. Die Cobs bestelle ich schon seit einiger Zeit dort. Derzeit jedoch meist die zum Ttrocken verfüttern geeigneten. Die kommen vom Holzner, dort habe ich sie früher immer direkt bezogen, was um einiges günstiger ist.

    Meine lieben die, die großen zum Einweichen werden allerdings nicht so extrem breiig, wie manche das für zahnlose Pferdeoldies wollen.

    Sonst noch Fragen ;)?
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Kommt das schnell? Also wenn ich per Sofort Überweisung zahle? ?
     
  9. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Normalerweise ist das spätestens in 3 Werktagen da... ich hatte am Freitag per Lastschrift bestellt und heute war das Futter hier.
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Toll, jetzt habe ich noch Abbuchungen im Januar drauf, jetzt gibts ne Woche Möhren. Habe jetzt Ehrlich gesagt keine Lust wieder einzuzahlen aufs Konto. Nääää...
    Aber ich denke ich werde die Firma mal nutzen, auch weil man daselbst mischen lassen kann und zb. auch Ingwer bestellen kann.
    Erfahrungsberichte beziehen ja leider im Internet meist nur auf die Mischerei, die sei ja ganz Schlimm. :bloed:
     
Thema: Pferdefutter.net