1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferdegestütztes Lernen- Sarah Brehm- Heldenreise- der innere Ruf

Diskutiere Pferdegestütztes Lernen- Sarah Brehm- Heldenreise- der innere Ruf im Pferde Allgemein Forum; Hallöchen, ich bin vor kurzem durch eine Freundin auf folgende Seite aufmerksam geworden: http://www.sarahbrehm.de/ Kurz zum Thema Heldenreise...

  1. waffelrolle

    waffelrolle Mitglied

    Hallöchen,

    ich bin vor kurzem durch eine Freundin auf folgende Seite aufmerksam geworden:
    http://www.sarahbrehm.de/

    Kurz zum Thema Heldenreise allgemein:
    Ein erster Überblick: Was ist eine Heldenreise?
    Die Heldenreise ist ein intensives Prozedere, in der viele Methoden der Gestalttherapie und Körperarbeit zum Einsatz kommen. Die Teilnehmer durchlaufen dabei einen intensiven Selbsterfahrungsprozess, der durch Phantasiereisen, Tanz, Mediation und viele weitere kreative Elemente in Fahrt gebracht wird. Das Persönlichkeitsentwicklung pur! Der Ergebnis ist, dass wir unsere eigenen Wünsche und Ziele viel klarer erkennen und leben können. Die Teilnehmer entdecken, was sie im tiefsten inneren bisher zurückgehalten und vielleicht auch unglücklich gemacht hat. Verdrängtes gelangt an die Oberfläche und kann dann bearbeitet werden, so dass die Reisenden gestärkt daraus hervor gehen, um ihr eigenes Leben zu gestalten. In dem Prozess, der von Paul Rebillot, entwickelt wurde, steckt eine große Kraft.

    Kurz darauf habe ich an dem Kurs der Heldenreise (Pferdegestützt) teilgenommen.
    Ich muss sagen ich war skeptisch und kann mir einiges immer noch nicht ganz erklären bzw. weiß nicht ob manche Reaktionen Zufall waren oder sich anders logisch erklären lassen oder ob es wirklich sowas "magisches" war.

    Hat da jemand Erfahrungen gemacht oder möchte etwas zu diesem Thema beitragen? :)

    Bei Interesse erzähle ich auch gerne mehr, aber vieles steht auf der Homepgae beschrieben bzw. auf der FB Seite.
     
  2. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ich müsste mal gucken, ich glaube ich habe daheim auch ein buch, was ähnliches behandelt....könnte aber grade nicht sagen, wies heisst und von wem es ist...

    magst mal bischen mehr erzählen? :wink:
     
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Hab den Beitrag mal gemeldet .....:autsch:
     
    ruffian gefällt das.
  4. waffelrolle

    waffelrolle Mitglied

    zufällig von Ulrike Dietmann?

    Sobald ich daheim bin, schreibe ich mehr
     
     
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    @welti? warum gemeldet, achso, wegen dem link? dann entfernt den doch. denke nicht, dass waffel da was extra eingestellt hat......

    sie ist doch noch neu,...seids mal nicht so....:wink:
     
  6. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich denke jetzt auch, dass da eher ein Thema angesprochen werden soll, dass sie interessiert.
    Mir sagt das aber leider gar nichts, aber ich lese mal interessiert mit.
     
  7. waffelrolle

    waffelrolle Mitglied

    Entschuldigung, das sollte keine Werbung oder dergleichen sein, es dient eher der Information. Soll ich den Link entfernen?
     
  8. Farooq

    Farooq Erbsianerin

  9. Maybee

    Maybee Bekanntes Mitglied

    Haltet mich für einen Spielverderber, aber das alles klingt für mich nach esoterischem Schwachsinn mit mittelalterlich angehauchter Wendy-Romantik.

    Kann mir einer erklären, was da gemacht wird und welchen Sinn es macht? Und jetzt bitte nicht so was wie "Selbsterkenntnis". Jeder Mensch, der in den Spiegel sehen kann ohne die Meinung anderer im Hinterkopf (ich denke da an so ein paar Äußerungen aus dem Abnehm-Thema) hat genug Selbsterkenntnis, um mit seinem Leben rudimentär klarzukommen. Für den Rest gibt es das oft wenig geschätzte Modell "Freunde".
     
    Rickmaniac und Frau Horst gefällt das.
  10. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Hm. Ich bin ja durchaus offen für "solche" Denkansätze, weil ich schon manche Erfahrungen persönlich hab machen dürfen.

    Aber beim ersten, zugegeben nur oberflächlichen, Blick dachte ich "oh wieder ein paar neue Bezeichnungen- schön vermarkten. Gibt genug, die anspringen drauf und sich das Geld aus der Tasche ziehen lassen "

    Ich weiß es nicht. Aber das ist meine spontane Reaktion
     
Thema: Pferdegestütztes Lernen- Sarah Brehm- Heldenreise- der innere Ruf