1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pferdepass, Equidenpass für mein Shetland Pony

Diskutiere Pferdepass, Equidenpass für mein Shetland Pony im Pferde Allgemein Forum; Ich bin am verzweifeln und hab schon mehrere Foren durchstöbert, FB gefragt und bin nicht schlauer geworden. Eventuell könnt Ihr mir bitte helfen....

  1. Nic P.

    Nic P. Neues Mitglied

    Ich bin am verzweifeln und hab schon mehrere Foren durchstöbert, FB gefragt und bin nicht schlauer geworden. Eventuell könnt Ihr mir bitte helfen.
    Ich hab einen fast 2-jährigen Shetty-Wallach "Maximilian". Wurde letztes Jahr beim Kastrieren gechipt und ich wollte nun den Equidenpass machen lassen.
    Der Tierarzt hat mir alle Zettel abgestempelt und unterschrieben, das Diagramm muss ich aber selber ausfüllen.
    Und nun steh ich vor einem Rätsel. Die Erklärung ist für mich derartig sonderbar, ich weiss echt nicht, was ich wie einzeichnen soll.

    Foto: https://plus.google.com/photos/1056...6153096291025030194&oid=105629771373024910146

    Mein Shetty ist sehr komisch gezeichnet. Weiß, rotbraun, mit Stichelhaaren. Kopf dominant braun, aber mit weißen Haaren. Mähne und Schweif relativ dunkelbraun mit weißen Haaren drinnen.
    Lt. Vergleichsbildern im Internet ein Red Roan... Wobei mir die genaue Farbe eigentlich egal ist. Ich würd gerne wissen wie ich das Diagramm einzeichnen soll.
    Hat irgendwer von Euch ein ähnlich gefärbtes Pferd/Pony daheim und zufällig den Pferdepass bei der Hand? Würde so gern sehen, wie ich die Flecken/Färbung einzeichnen kann (mit rotem u. schwarzem Kugelschreiber).
    Ich dank Euch schon im Voraus,
    ganz liebe Grüße.... Nic
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Das ist ein bay roan. Ich würde da gar nichts einzeichnen. Die fellfarbe wird im Herbst ja wieder dunkler. Mit der Bezeichnung der fellfarbe sollte jedem klar sein, dass das ein farbwechsler ist. Du musst nur die echten Abzeichen da rein malen und die Wirbel. Allerdings sollte das der Tierarzt machen, denn er unterschreibt ja auch für die Richtigkeit des Dokuments....
     
  3. Nic P.

    Nic P. Neues Mitglied

    Hey Gromit,
    das ist mal die erste schöne Antwort die ich bekommen hab.
    Beim Papa von Maximilian war eine Tierärztin da, die hat Rappschimmel angegeben und auch nur die Punkte am Maul und die schwarzen Beine, sowie die Wirbel eingezeichnet.
    Papa ist das zweite Pony links am Bild. (Mama ist eine Fuchsstute mit vielen Stichelhaaren auf der Kruppe und am Kopf. Da hat sich ja ordentlich was vererbt)

    Werde bei Maximilian "Bay Roan" reinschreiben und wie vorgeschlagen die Wirbel reinmalen. Fellfarbe verändert sich im Herbst/Winter eigentlich nur von weiß zu grau. Das braune wird gar nicht dunkler. Eigentlich kommt er mir im Sommer viel dunkler vor, da das weiß reiner ist und nicht so schmutzig/grau ausschaut.

    Vielen lieben Dank! Nic

    - - - Aktualisiert - - -

    https://plus.google.com/photos/105629771373024910146/albums/6153096287136264385/6153144829481360338?pid=6153144829481360338&oid=105629771373024910146
    Portrait vom Dicken Pony :)
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Die Streifen in den Hufen (jedenfalls die Auffälligen, alle geht ja nicht) werden auch eingezeichnet.
     
     
  5. Nic P.

    Nic P. Neues Mitglied

    ManicPreacher: danke - wollte ich rot einzeichnen! Merci :)
     
  6. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Hallo Nic, das Diagramm muss der TA ausfüllen. Keinesfalls du! Das würde ich ihm schön noch mal unter die Nase halten.

    LG
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nein, muss er nicht. Bei meinem Pferd hat nicht mal der TA seinen Willi drunter gesetzt.
    Der Willi gehört aber drunter, nur nicht zwingend vom TA, kann auch der Brennbeauftragte unterschreiben. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2015
  8. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Naja, aber es sollte korrekt ausgefüllt werden. Das darf dann der TA oder ein Beauftragter machen. Das man das selber macht, ist jedenfalls unüblich, und anhand der vorhandenen Prolbeme hier ist ja auch gleich deutlich, warum das so ist.

    Mir scheint hier, das der TA nur keine Lust hatte, das auszufüllen? Nur so mein Eindruck...
     
  9. Nic P.

    Nic P. Neues Mitglied

    Danke an Alle für die Mithilfe.
    Bei Mama und Papa Pony hat es eigentlich eine Tierärztin gemacht. Die ist auch schon ein bissi verzweifelt beim Papa-Pony. Der ist auch ein Farbwechsler und wurde als "Rappschimmel mit Dominant weiß, schwarze u. Braune Stichelhaare, schwarze Tupfen im Nüstern- und Maulbereich. Rohrbein Palmar Schwarz, Rohrbein Plantar Schwarz-Stichelhaarig" beschrieben ;)
    Lediglich die Wirbel, die schwarzen Beine, sowie einige Punkte ums Maul hat sie eingezeichnet. Ansonsten nix im Diagramm.
    Da die Kastration meiner Dicken (Papa, und 2 x Sohn) dann ein anderer Tierarzt übernommen hat, hab ich gedacht, lass ich die Joungsters gleich Chippen (sind ja in Narkose bei Kastration) und den Equidenpass soll er auch gleich machen.

    Hat er aber noch nie ausgefüllt, hat er gemeint. Und ich soll das halt selber machen, er macht seinen Haxn mit Stempel drauf. Jetzt bin ich dem aber mal gar nicht bös. Ist wirklich ein Netter und hat die Dicken so toll Kastriert... da lass ich dem sowas durchgehen :)

    Bin ausserdem schon durch mit dem Diagramm. Hab gestern noch getüftelt und hoffentlich alles gut eingezeichnet. Wahrscheinlich mach ich mir da zuviel Kopf. Weil - wie schon von Euch erwähnt - sind alle gechippt, und wer soll den Kack überhaupt kontrollieren.
    Geh weder Turniere, noch will ich die verkaufen :) Und beim Kutschenfahren (in 2 Jahren dann Vierspännig), interessiert der Equidenpass auch niemand.

    DANKE!
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    Du hast da keinen Roan, auch keinen braunen. Ich würde das Foto dem Zuchtverband mir einschicken, sollen die da was als farbbezeichnung selbst benennenen. Vermutlich schreiben die so was wie braunscjimmel. Er ist so was wie lnabstrupperfarben. Als brauner roan bräuchte er Schwarze Beine.
     
Die Seite wird geladen...

Pferdepass, Equidenpass für mein Shetland Pony - Ähnliche Themen

Keine Pferdepässe von 2 Einstellern! Strafen?
Keine Pferdepässe von 2 Einstellern! Strafen? im Forum Haltung und Pflege
Pferdepass
Pferdepass im Forum Pferde Allgemein
Pferdepass Hinterlegung beim Stallbesitzer?
Pferdepass Hinterlegung beim Stallbesitzer? im Forum Pferde Allgemein
Pferdepass Besitzer umschreiben
Pferdepass Besitzer umschreiben im Forum Pferde Allgemein
Pferdepass
Pferdepass im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferdepass, Equidenpass für mein Shetland Pony