1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflege Lederreitstiefel

Diskutiere Pflege Lederreitstiefel im Allgemein Forum; Hallo, ich habe mir kürzlich ein Paar Cavallo Lederreitstiefel gegönnt. Ich habe gehört, dass die bei guter Pflege ewig halten können. Könnt Ihr...

  1. Gina2007

    Gina2007 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir kürzlich ein Paar Cavallo Lederreitstiefel gegönnt. Ich habe gehört, dass die bei guter Pflege ewig halten können. Könnt Ihr das bestätigen? Nun frage ich mich, wie Ihr Euere Lederstiefel pflegt: Leder-Combi, Lederfett, Schuhcreme??? Bin für jeden Tipp dankbar.
    :yes:
     
  2. Furina

    Furina Inserent

    Also:
    Hab auch welche von Cavallo. Ich mach die so alle 2-3 Wochen richtig sauber. Mit nem Lappen und Wasser den groben Dreck runter und dann mit Balistol-Öl einfetten. Manchmal auch mit schwarzer Schuhcreme, aber nur, wenn ich z.B. danach in Urlaub fahr und die Creme gut einziehen kann!
    Sonst mach ich dir nach jedem Reiten schnell mit nem Handtuch sauber. Schnell wisch wasch drüber. Und Pferdeschweiß halt mit nem feuchten Handtuch bissl wegmachen.

    Cavallos sind recht pflegeleicht, wenn man das zu Lederstiefeln überhaupt sagen darf :P
     
  3. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Hallo,

    ich hatte auch welche von Cavallo, die hatten so eine komische Beschichtung drauf und, um ehrlich zu sein, hielten die nicht allzu lange (ca. 1-2 Jahre). Meine neuen sind, glaube ich, auch von Cavallo, allerdings eine andere Variante, ohne die Beschichtung (kann dir den Namen leider nicht sagen). Ich pflege meine Stiefel, in dem ich sie vor einem Turnier mit Sattelseife reinige und mit Lederfett einfette. Da ich ziemlich häufig auf Turniere gehe, reicht das meistens auch. Im Winter wird halt mal so zwischendrin gereinigt, und wenn sie nach dem Reiten sehr dreckig sind, wird mit Wasser abgewaschen.
     
  4. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    also meine wasch ich je wie ich reite alle 2-3 Wochen richtig mit Wasser und Seife, danach fette ich sie normal ein und lass alles gut einziehen!

    Nehme manchmal auch schwarze Schuhcrem das tut ihnen ganz gut:)
     
     
  5. Kathastrophe92

    Kathastrophe92 Inserent

    also ich putze meien mit einem feuchten lappen einmal in der woche un fette sie dann mit schwarzem lederfett ein un poliere sie danach. hab sie shcon ungefähr ein jahr und sie sehn imma noch wie neu aus =)
     
  6. sidocelline

    sidocelline Inserent

    Ich habe mir auf irgendeinem Turnier (ich glaub beim Derby in Hamburg) ein Pflegemittel von "Mr. Shoe-shine" gekauft. Eine super Sache!!! Wird mit einem Schwamm ganz dünn aufgetragen, macht die Stiefel sauber, wasserabweisend und total geschmeidig. Die Dose ist zwar nicht ganz billig, aber man braucht nur ganz wenig, deshalb hält das ewig. Und man kann es auch für die Trense, Sattel und sonstiges Lederzeug nehmen.

    Ich putze meine Stiefel einmal die Woche damit, geht ganz schnell, weil man nur einfach einmal mit dem Schwamm über die Stiefel geht. Ohne nachpolieren etc. Kann ich echt nur empfehlen, gibts wohl auf großen Turnieren, Gartenfestivals u. ä. und im Internet unter dem Namen kann mans auch bestellen.

    Gruß,
    Sidocelline
     
  7. Kampino

    Kampino Guest

    ich mach meine mit Lappen und handtuch sauber und dann mit Schuhcreme. Hab gehört/ bei anderen gesehen (!), dass wenn man die mit Sattelseife und Lederfett behandelt ganz schnell brüchig werden...

    und was für die Pflege genauso wichtig ist: Schaftstrecker und Schuhspanner!!! ne Freundin von mir hat ihre Stiefel seit 8 Jahren und die stehen immer noch wie ne eins
     
  8. Gina2007

    Gina2007 Neues Mitglied

    Ich habe mal im Internet etwas recherchiert. Das Zeug ist mit 15€ plus Versand nicht billig. Würdest Du sagen, die Anschaffung lohnt sich in jedem Fall (besser als Schuhcreme) ?
    :wideeyed:

    Gibt es bei Lederseife Unterschiede? Ist es egal welche Marke.

    Sorry wegen der ganzen Fragen...Da die Stiefel nicht gerade günstig sind, will ich sie bestmöglich pflegen, um lange etwas davon zu haben.
    Danke schon mal...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2007
  9. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Hey!
    Also auch ich habe cavallostiefel.
    meine werden nach dem reiten immer mit em euchten tuch grob abgewischt. in regelmäßigen abständen(o lle 1-2 wochen) mit leder-combi gereinigt und danach entweder mit passier lederbalsam oder remosol von sommer eingeschmiert. mein absoluter favorit ist aber dieses remosol von sommer, das ist echt spitze
    ich muss sgen ich hatte schon viele alte stiefel und meine shen immer top aus damit!
    lg toni
     
  10. heidy94

    heidy94 Inserent

    Hi!
    Ich habe zwar keine Stiefel,aber Cavallo Stiefeletten und Lederchaps. Die Verkäuferin riet mir: IMMER mit (schwarzer)Schuhcreme fetten und NIE!!! mit normalem Lederfett. Davon werden die Schuhe irgedwann brüchig und weich,was sie ja nicht sollen!... Ich benutze schwarze Kiwi-schuhcreme und poliere danach mit dem Kiwi-Schwamm. Dadurch glänzt das auch richtig schön:wink:
    Mache die dann sauber,wenn sie dreckig sind...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
Die Seite wird geladen...

Pflege Lederreitstiefel - Ähnliche Themen

Pflegepferd hat Angst vor Kontakt
Pflegepferd hat Angst vor Kontakt im Forum Pferdeflüsterer
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin?
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin? im Forum Haltung und Pflege
Putzen, Huf- & Zubehörpflege
Putzen, Huf- & Zubehörpflege im Forum Haltung und Pflege
Biete Pflege- / Reitbeteiligung 44549 Sprockhövel
Biete Pflege- / Reitbeteiligung 44549 Sprockhövel im Forum PLZ Raum 4
Reitbodenpflege
Reitbodenpflege im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pflege Lederreitstiefel