1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflegepferd- kann ich mehr erwarten?

Diskutiere Pflegepferd- kann ich mehr erwarten? im Allgemein Forum; Hallo zusammen! Ich bin 16 Jahre alt, reite noch nich soooo lange, habe das Reiterbrevet in der Schweiz gemacht (bin auch ne Schweizerin!:-P) und...

  1. lecomte

    lecomte Inserent

    Hallo zusammen!
    Ich bin 16 Jahre alt, reite noch nich soooo lange, habe das Reiterbrevet in der Schweiz gemacht (bin auch ne Schweizerin!:-P) und hab jetzt seit etwa nem Jahr ein Pflegepferd. Am Anfang ritt ich ihn 1 mal pro Woche zum Ausreiten. Nun kann ich ihn 2-mal reiten (manchmal auch bis zu 5-mal...is aber ein extremfall! und dann auch meist nur Ausreiten)- einmal im Gelände und an einem Tag kann ich ne Stunde mit ihm nehmen und danach ausreiten. Es geht eigentlich ganz super und die Besitzerin hat auch Vertrauen zu mir. Doch irgendwie ist mir das Reiten zu wenig, weil ich noch gerne mehr in der Halle arbeiten möchte. Doch die Besitzerin hat, als ich den Gräfli als Pflegepferd angenommen habe, gesagt, dass sie eigentlich nicht möchte, dass ich mit ihm arbeite, was ich eigentlich ja auch verstehe, aber ja...Nun was meint ihr? Soll ich sie fragen ob ich auch mal alleine mit ihm in die Halle darf? -oder wäre das zu viel verlangt?
    (übrigens: ich zahle pro Monat 100 CHF, also etwa 65 Euro)

    Nun spiele ich auch mit den Gedanken mir irgendwann ein eigenes Pferd zuzutun... was meint ihr???

    Wäre SEHR froh über Antworten!

    Viele liebe Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Feb. 2007
  2. bops1987

    bops1987 Inserent

    Also, zuerst mal, Fragen kostet nichts. Also frag einfach, sie wird dir ja nicht gleich den Kopf abreissen. Sei einfach schön sachlich und lege dir vorher deine Argumente gut zurecht.

    Mit dem eigenen Pferd würde ich an deiner Stelle noch warten. Zum einen sagst du selber, dass du noch nicht so lange reitest, dann kannst du am Besten auf anderen Pferden Erfahrung sammeln. Außerdem bist du "erst" 16, also denke ich, dass du noch keine abgeschlossene Lehre hast. das würde ich an deiner Stelle zuerst machen, denn dann siehst du, ob du genug Zeit und Geld für ein eigenes Pferd hast.
     
  3. Scully5

    Scully5 Inserent

    Hi!

    Ich denke auch fragen kostet nichts und wenn dann frage ob du mit ihr unterricht nehmen kannst, wenn das bei euch möglich ist. Dann hat sie die Sicherheit das du ihn nicht "versaust". Was denke ich mal ihre angst ist

    LG Daniela
     
  4. lecomte

    lecomte Inserent

    Hi!
    Danke für die Antwort!
    Ja ich denke scho, dass ich sie mal frage...
    und wegen dem eigenen Pferd- ich gehe eben ins Gymnasium und will später studieren...bis ich dann mal fertig mit der "Schule " bin gehts noch ewig...und ich hab einfach das Gefühl, dass ich so nicht so schnell vorankomme, wie ich es gerne hätte....
    lg
     
     
  5. Knitty

    Knitty Inserent

    Hallo!!!

    Ich stimme bops erstmal zu. Frag sie einfach.
    Ich versteh nicht, wieso sie nicht möchte das du mit dem Pferd arbeitest. Macht sie das selber??
    Ich muss dir auch sagen, dass zwischen Pflegepferd und eigenem Pferd Welten liegen. Immer die Zeit zu finden und die Kosten alle begleichen zu können ist oft schwierig. Und bei einem eigenen Pferd reicht auf jeden Fall nicht 2-3 mal Reiten in der Woche das möchte schon 4-5 mal sein, wenn du dann auch noch später wenn du sicherer bist Turniere reiten willst muss das training um einiges intensiver werden, ob das dann mit der Zeit zu schaffen ist ... ???

    Ich rate dir mach erst deine Ausbildung und trainier nebenher fleißig, auf den Pflegepferden gewinnst du viel an Erfahrung, such dir viell auch eine neue, wenn deine ansprüche (Unterricht und richtige arbeit mit dem Pferd) doch höher sind als dir dein jetziges Pferd erfüllen kann.

    lg nina
     
  6. lecomte

    lecomte Inserent

    Hi Scally5¨!
    Danke für die Antwort, doch was meinst du mit, "mit ihr eine Stunde nehmen?",
    mein Ziel wäre es eben selber für mich zu üben, was ich in der Stunde lerne...
    lg
     
  7. lecomte

    lecomte Inserent

    Hi Knitty!
    ja sie reitet recht gut und geht auch oft mit ihm in die Halle... er ist ein wirklich gutes Dressurpferd...und in den Stunden klappts auch fast immer total gut...
    lg
     
  8. Scully5

    Scully5 Inserent

    Da hast meine Frage schon beantwortet, wusste net das du schon unterricht mit ihr hast. Wo ist dann sein Problem, dann reitest du sie doch dressur mäßig??? Oder darfst sie nur in der Std Dressurmäßig reiten, und was machst du wenn du mir ihr in der Halle bist?? Ich verstehe das net so ganz???
     
  9. lecomte

    lecomte Inserent

    Hi
    sorry dachte du meinst die besitzerin, denn mein Pflegepferd ist nen ER :-D!
    Also ich darf mit ihm einmal wöchentlich etwa in die Stunde und dies klappt auch super, doch weil ich so angefressen bin, würde ich gerne manchmal auch alleine in die Halle zum üben was ich in der Stunde gelernt habe (also dressurreiten). denn immer wieder eine Reitstunde kostet einfach massig Geld, und ich zahle auch so schon 100CHF (also etwa 65 Euro)!
    glg
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    @ Scully: Ich habs so verstanden, daß sie mit dem "Gräfli" *süßer (Spitz-)Name* :1: einmal die Woche Stunde geht, und ihn ansonsten nur im Gelände bewegen darf/soll. Kann ich in gewisser Weise auch verstehen, weil sie ja erst 1 Jahr (? sorry, kann mich auch vertun) reitet.

    Wie wäre es denn, Lecomte, wenn Du zweimal in der Woche eine Reitstunde nehmen könntest? Oder vielleicht zusätzlich auf Schulpferden?
    Und: Nicht nur in der Halle kann man "arbeiten"! Du kannst auch im Gelände Lektionen wiederholen.

    Gruß, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Pflegepferd- kann ich mehr erwarten? - Ähnliche Themen

Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine
Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine im Forum Ausrüstung
Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Pferd trauert? Was kann ich tun?
Pferd trauert? Was kann ich tun? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Pflegepferd- kann ich mehr erwarten?