1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten

Diskutiere Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten im Bodenarbeit Forum; Hallo zusammen, mich würde interessieren, welchen Weg ihr mit euren Pferden eingeschlagen habt um die Piaffe zu erarbeiten? Ich muss sagen, dass...

  1. Maui

    Maui Mitglied

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren, welchen Weg ihr mit euren Pferden eingeschlagen habt um die Piaffe zu erarbeiten?

    Ich muss sagen, dass es sowohl meinem Wallach als auch mir wesentlich einfacher fällt solche Lektionen vom Boden aus zu erarbeiten, als aus dem Sattel, daher würde ich mich freuen, vielleicht den ein oder anderen Tipp, den ihr vielleicht anhand von euren Erfahrungen geben könnt, von euch zu bekommen.

    Wir erarbeiten das Ganze derzeit so, dass wir aus dem Rückwärtsrichten antraben, das er gleich das Gefühl von "rückwärts" bei dieser Lektion von Anfang an vermittelt bekommt. Interessanter, für mich auch sehr ansprechender Artikel hierzu: https://www.smartreiten.com/blog/die-ersten-3-schritte-zur-piaffe-verstaendlich-statt-feurig

    Ich freue mich über die kleinsten sichtbaren Erfolge, das motiviert mich einfach ungemein, es ist toll zu sehen, wie man mit minimaler Hilfengebung, teilweise nur durch Körpersprache eine solche Lektion langfristig und reell erarbeiten kann.

    Freue mich von euch zu lesen!
     
    Luki und GilianCo gefällt das.
  2. Erika_Flight

    Erika_Flight Neues Mitglied

    Ich hab bei meinem alten Pferd das ebenfalls aus dem rückwärts Antraben gemacht. Immer nur den Ansatz also wenn die hinterhand schön gebeugt ist und der erste Trab tritt kommt. Dann versammelt 2-3 tritte trab. Hat er schnell verstanden.

    Bei dem jungen musste ich anders vorgehen. Erst jedes einzelne Antippen der Beine geübt. Die hinterbeine von allen Seiten aus anheben lassen. Dann im Schritt das Beine heben geübt. Immer langsamer.

    Ich würde immer wieder auf das jeweilige Pferd schauen. Viele Wege führen nach Rom :biggrin:
     
    Maui und GilianCo gefällt das.
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Je nach Typ Pferd, kann es auch hilfreich sein, die aus dem Seitwärts (SH) zu beginnen. Da ist der "vorwärts" Gang nämlich dann schon drin und die Hanken auch gebeugt. Wenn du den Radius vom SH dann kleiner werden lässt, kannst du auch so zur Piaffe kommen.

    Ich glaube aber, das Wichtigste ist die Vorarbeit. Meines erachtens gibts drei Hauptwege zur Piaffe. Bei allen ist es extrem wichtig, die Vorarbeit ganz ordentlich und sauber auszuführen.

    Hier ist ein recht gutes E Book dazu:

    https://www.klassischereitkunst.com/blog-content/piaffe
     
    RioNegro, Maui und pjoker gefällt das.
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Wir haben doch zwei Spezialisten hier für Langzügel/Bodenarbeit.

    @GilianCo und @RioNegro , die könnten vielleicht da weiter helfen :capitulate:
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Inwiefern weiterhelfen???
    Ich lese kein Problem?
    Ich lese die Frage, wer das wie mit seinem Pferd geübt hat. Meines ist 6jährig. Ich übe aktuell nicht an Piaffen.

    Dass man die ganz gut aus dem Seitwärts des SH erarbeiten kann. Zusätzlich auch das Rückwärts und daraus antraben gute Vorarbeiten sind - steht da doch schon alles :bahnhof:

    Dass man sich Zeit nehmen muss und sich alles erst entwickeln muss, steht da ebenfalls.

    Was willst du noch hören???
     
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich habe die halben Tritte bei meinem Senior aus dem Rückwärts erarbeitet. Ob man es dann irgendwann Piaffe nennt - der Große ist 27, und natürlich nicht mehr sooo beweglich. Und der "Kleine" wird im Juni fünf, da habe ich tatsächlich auch noch ganz andere Baustellen, da haben wir uns noch nicht an halbe Tritte gewagt, da ist maximal mal seitwärtstreten an der Hand das "anspruchsvollste", was er aktuell so macht.
     
    Maui gefällt das.
  7. Schokokeks

    Schokokeks Bekanntes Mitglied

    Was darf Eig so ein Handarbeitstrainer kosten pro Stunde oder halbe Stunde?
     
  8. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Das finde ich schwer zu sagen.

    Ich habe ja nun Unterricht bei Johannes Beck-Broichsitter - der nimmt mittlerweile für eine halbe Stunde 40 €. Da ist dann auch egal, ob der Reiter nebenher läuft, oder im Sattel sitzt.
     
  9. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken


    Warum so angepisst?
    Mikal ist weder Dein erstes Pferd noch erweckst Du den Eindruck, dass er das erste Pferd ist, mit dem Du an der Hand arbeitest. Aber wenn Du nix zu sagen hast/keine Ideen hast, dann ignoriere das doch :bahnhof:

    Tut mir leid wenn Dich die Aussage, dass ich Dich (unter anderem) als Spezialist diesbezüglich einschätze, so annervt. Kommt nicht mehr vor. Versprochen.
     
  10. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    :smile: lass gut sein, Frog

    Gute Idee.
    Vielleicht ja auch eine für dich? :reflect:
     
Die Seite wird geladen...

Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten - Ähnliche Themen

Video Piaffe /Passage
Video Piaffe /Passage im Forum Dressur
Brauche eure Hilfe!!VEREDUS Piaffe EVO
Brauche eure Hilfe!!VEREDUS Piaffe EVO im Forum Ausrüstung
Piaffe
Piaffe im Forum Medien
Thema: Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten