1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pilz im Ohr, ich weiss nicht mehr weiter

Diskutiere Pilz im Ohr, ich weiss nicht mehr weiter im Äußere Erkrankungen Forum; [ATTACH]Hallo, mein pferd hat nun schon seit min. Halbes jahr pilz im ohr. Er lässt sich kaum an die ohren fassen und beim trensen muss ich immer...

  1. Jaqueline

    Jaqueline Neues Mitglied

    image.jpg Hallo, mein pferd hat nun schon seit min. Halbes jahr pilz im ohr. Er lässt sich kaum an die ohren fassen und beim trensen muss ich immer kreativer werden. Er wurde nun schon dreimal dagegen geimpft und es wird einfach nicht besser. Einen abstrich konnte mein TA nicht machen, da er gar nicht in die ohrnähe kommt.Wisst ihr vielleicht was man am besten dagegen macht und auch wirklich hilft?Ich habe mal ein foto mit angehangen.Ich würde mich sehr über hilfreiche tipps freuenLg jacky
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2013
  2. Korek13

    Korek13 Bekanntes Mitglied

    Das detaillierte Bild ist leider seeehr unscharf :/
     
  3. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Lass dir von deinem TA die Probestäbchen geben. Ruhig 3Stück und dann machst du und nicht der TA eine Probe. So schwer ist das nicht. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit mit einen "Abklatsch" zu machen. Dafür bekommst du einen Objektträger etc. und muss diesen auf die Fläche drücken.

    Ist dieser Pilz wirklich nur lokal? Wurde da je mit eine antipilz Lösung oder irgendwas anderes direkt behandelt?
     
  4. Jaqueline

    Jaqueline Neues Mitglied

    Ja war schon schwer die bilder zu machen^^
    nein mein ta hat gesagt dass wir das erstmal nur mit dem impfen probieren sollen und er eig. Nicht mit lösungen an die ohren möchte, da er ja schon sehr scheu am kopf dadurch ist..
    und er hat das auch nur an den ihren,sonst nirgendwo
     
     
  5. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    mhh, da impfen nicht funktioniert hat, muss jetzt nach einer anderen Lösung gesucht werden.
    Da der Pilz sicher sehr juckt, würde ich mit Absprache mit dem TA vielleicht erstmal mit einem Ringenblumenöl arbeiten. Da du ja zwei befallene Ohren hast, dieses auf einer Seite ausprobieren. Damit pflegst du die Haut und reduzierst den Juckreiz.
    Klar will dein TA nicht mit Waschlösungen an die Ohren. Kann ich verstehen, aber es gibt ja ansonsten noch Creme gegen Hautpilz. Die müsste man dann "nur" vom Menschen auf ein Tier umwittmen lassen. Alternativ sich in der Apotheke beraten lassen. Da würde ich eh mal vorstellig werden.
     
  6. Semmel

    Semmel Gesperrt

    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2013
  7. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Semmel, gerade gegoogled. Hatte bis dato Auraler Plaque noch nie gehört, aber die Fotos passen!
     
  8. Semmel

    Semmel Gesperrt

    jou. Dacht ich mir schon. Ist der equine bovide Papilloma-Virus, der u.a. auch Sarkoide auslöst. Wird durch die Kriebelmücken übertragen.

    Wenns das ist.. die beste Behandlung ist eigentlich die Vorsorge (das tägl. Auswischen des befallenen Ohrbereiches mit Ballistol Animalgetränktem Lappen. Über die Kriebelmückensaison hinweg Tiroler Steinöl (stinkt erbärmlich, aber hält die Biester aus den Ohren, wirkt 2-3 Tage) in die Ohren schmieren...

    Normalerweise reicht das, damit s weggeht. Homöopathisch kann man auch noch unterstützen...
     
  9. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Aureale Plaque ist eine Sarkoidform, spricht mithin auch auf alles an, was dagegen hilft. Wichtig ist da erst mal eine Stützung des Immunsystems (die übriigens auch bei Pilzbefall nie schadet). Ich selber habe beste Erfahrungen bei meinen Sarkoid-Tussen mit der Engystol-Kur gemacht. Da musst Du auch gar nicht ans Ohr. Ansonsten empfehle ich zum einlesen immer das Sarkoid-Forum. Dort sind extrem hilfsbereite Leute unterwegs, die alle selber betroffen sind und gerne weiter helfen.
     
  10. Semmel

    Semmel Gesperrt

    ich empfehle wirklich tägliches Auswischen der Ohrmuschel mit Ballistol Animale! (Und such Dir eine gute Homöopathin)
     
Die Seite wird geladen...

Pilz im Ohr, ich weiss nicht mehr weiter - Ähnliche Themen

Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe im Forum Äußere Erkrankungen
Tierärztin gut? (Pilz, Milben, Schuppen)
Tierärztin gut? (Pilz, Milben, Schuppen) im Forum Äußere Erkrankungen
Isolation bei Hautpilz
Isolation bei Hautpilz im Forum Äußere Erkrankungen
Milben, Haarlinge oder Pilz?
Milben, Haarlinge oder Pilz? im Forum Äußere Erkrankungen
Pilzhyphen in der Lunge
Pilzhyphen in der Lunge im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Pilz im Ohr, ich weiss nicht mehr weiter