1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pilzinfektion

Diskutiere Pilzinfektion im Äußere Erkrankungen Forum; Huhu Ihr, mein Isländerwallach hatte vor kurzem eine Pilzinfektion, die sich durch runde, verkrustete Stellen auf der Haut, welche dann stark...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu Ihr,
    mein Isländerwallach hatte vor kurzem eine Pilzinfektion, die sich durch runde, verkrustete Stellen auf der Haut, welche dann stark juckten, bemerkbar machte.
    Es wurde eine probe genommen, um sicher zu gehen und er bekam dann zweimal, im Abstand von 2 Wochen eine Pilzimpfung. Nach der ersten wurde es auch deutlich besser, dann jedoch wieder schlimmer. Anscheinend hatten sich die Stellen noch infiziert, so dass es noch zweimal, im Abstand von 3 Tagen ein Antibiotikum gespritzt bekam.
    Diese verkrusteten Stellen sind nun vollständig weg, die haut darunter heilte total schnell ab und die Krusten liesen sich mit rausbürsten.

    Allerdings hat er jetzt viele Stellen im Fell, die aussehen wie "Spielmacken" sprich, es ist nur das Unterfell noch da und im allgemeinen ist sein Fell eher stumpf und glanzlos, hat aber auch schon extrem viel Winterfell in den letzten 2 Wochen bekommen.

    Leider hat er sich auch extrem stark Schopf und Schweif gescheuert in dieser Akutphase, tut er aber zum Glück auch nicht mehr.

    Könnt Ihr etwas empfehlen was man zur Unterstützung im Fellwechsel und/oder auch jetzt einfach nach dieser ganzen Sache gut geben kann, um den ganzen Regenerierungsprozess vllt etwas zu unterstützen, dass sein Immunsystem vllt nicht direkt wieder so in den Keller geht, sobald er irgendetwas Kleines hat?

    Während der ganzen Zeit hatte er auch immer mit entzündeten, tränenden Augen zu kämpfen, wo wir die Augensalbe dann auch wechseln mussten, weil es immer wieder kam. Das ist jetzt aber zum Glück erst einmal auch vorbei.

    Freue mich auf Vorschläge!

    LG,
    Lissi
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    gutes mineralfutter und Vitamin c (Pulver aus der Apotheke), echinacea, schwarzkümmelöl...
    da gibt's sehr viele Sachen, die unterstützend wirken sollen.
    Lg
     
  3. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Zu Fellwechsel würde mir ansonsten jetzt noch Leinöl, Kiegelgur und Fermentgetreide einfallen, so spontan.
     
  4. isi love

    isi love Inserent

    ...Ergänzung zu Gromit und Gilian: Kaltgepresstes Öl(ua Schwarzkümmel), Vitamine über Saftfutter, Leinsamen, Spurenelemente über Ergänzungsfutter(sind doch für Haar gut?)..
    Und natürlich regen ordentliche Putzmassagen die Durchblutung an..;)
     
     
  5. Barrie

    Barrie Inserent

    Mineralfutter evtl. wechseln, und besonders wichtig: alle Bürsten, Decken usw gut mit einem speziellen Mittel desinfizieren.
    Ich wasche bei Pilz mit Imaverol, 3-4 mal, hilft immer.
    Barrie
     
  6. rine88

    rine88 Neues Mitglied

  7. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Habe ich letztes Jahr durch gemacht. Kauf ein gutes Desinfektionsmittel damit alles, wirklich alles waschen. Gut ist auch über Nacht einlegen.
    Dann Prüfen, dass seine Kumpels nicht auch was haben. Die sollten eigentlich vorsorglich einmal mit Pilzmittel gewaschen werden. Aber das muss man halt deren Besitzer entscheiden lasse. Dann halt die aufgejuckten Stellen mit zB. Ringeblumenöl betupfen. Das hilft gegen den Juckreiz und Pflegt.
    Futter wurde ja schon aufgezählt. Leinöl ist gut, gerne auch gutes MiFu. Dazu Mörchen/ Rote Beete und gutes Heu.
    Ist nur er im Bestand befallen gewesen oder noch jemand anderes?
     
  8. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu, danke für euren ganzen Tipps,
    nein, nur Atli hatte es, und auch Judy, welche erst noch mit dem gleichen Putzzeug geputzt wurde, hat nichts gehabt.
    Alle seine Kumpels aus dem Offenstall sind ebenfalls nicht betroffen gewesen.

    Ich denke ich werde ihm dann mal noch einen Schuss Leinöl mit über das futter geben.
    Möhren sollen sie jetzt sowieso wieder kriegen, ist ja Futtermöhrenzeit (;

    Sie kommen zur Zeit noch zum teil auf die Wiese und bekommen gute Heulage, macht unsere Stallbesitzerin jedes Jahr selbst.
     
Die Seite wird geladen...

Pilzinfektion - Ähnliche Themen

Pilzinfektionen
Pilzinfektionen im Forum Sonstiges
Thema: Pilzinfektion