1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pony hat panische Angst vor Kühen...

Diskutiere Pony hat panische Angst vor Kühen... im Pferdeflüsterer Forum; Ich hab seit 1 Woche ein Problem. Mein Shetty hat panische Angst vor Kühen. Jetzt ist es so, dass wir seit 1 Woche zwei Kälbchen bei uns am...

  1. Binapa

    Binapa Inserent

    Ich hab seit 1 Woche ein Problem.
    Mein Shetty hat panische Angst vor Kühen.

    Jetzt ist es so, dass wir seit 1 Woche zwei Kälbchen bei uns am Stall haben.
    Da sie aus dem Tierschutz "freigekauft" sind und noch sehr krank/schwach sind, waren sie die ganze Woche in ihrer Box.

    Aber der Geruch (für mich nicht "riechbar") hat scheinbar gereicht, dass Pony in Panik verfällt...
    Sie hat sie die ganze Woche nicht gesehen aber sobald wir von der Koppel Richtung Stall laufen ist es vorbei.
    Ich erkenn mein sonst so gelassenes Pony nicht wieder.
    LKW's, Motorradgruppen von 15 Stück und mehr...kein Problem.
    Absolut coole Verlass Socke und jetzt das?

    Heute durften die zwei kleinen das erste mal aufs Paddock und da nahm das Schicksal seinen Lauf...
    Meine kleine hat sie gesehen, hat zum Zittern angefangen, ist gestiegen und wollte nur im Galopp so schnell wie möglich weg.
    Sie war nach nicht mal 1 Minute komplett nass geschwitzt.
    Das war keine spinnerei sondern echte Panik.

    Wie Pack ich das nun am besten an?

    Nicht auszudenken was passieren kann, wenn wir mit ihr an der Kutsche plötzlich an einer Kuhweide vorbei kommen...bis jetzt zum Glück noch nicht passiert.
    Von daher ist es ja gut, dass wir jetzt direkt am Stall üben können.
     
  2. Ich würde das Problem über ganz langsame Gewöhnung lösen.
    Nähere dich den Kälbchen mit dem Pony am Strick und beobachte, welche Nähe noch gerade "geht". Dort stehenbleiben, grasen lassen, Möhren füttern, ausgiebig kraulen, was auch immer.
    In Ruhe wieder weg führen.
    Das nächste Mal kommst du vielleicht schon einen Meter näher dran, ohne dass dein Pony Angst bekommt.
    Nach und nach, wie es dein Shetty verträgt, verringerst du den Abstand immer weiter.

    Achtung: Du musst den Augenblick erkennen und dann stoppen, solange das Pony noch keinen Stress hat! Dreht es erstmal hohl, wird es für dich deutlich schwerer, es an die Kälber zu gewöhnen.
     
    Charly K. und Binapa gefällt das.
  3. Binapa

    Binapa Inserent

    Wird es was helfen wenn ich nach Kuh rieche?
    Also vorher die Kälbchen streichel?
    Das sie evtl merkt, von dem Geruch geht keine Gefahr aus?
     
  4. Kannst du probieren.
    Ist vielleicht gar keine schlechte Idee :)

    Wir haben auch immer wieder Kälbchen bei uns im Stall.
    Auch die größten Schisser hatten sich da innerhalb zweier Wochen dran gewöhnt.
    Die Tiere nehmen ja auch den Stallgeruch an, dann wird's für die Pferde leichter.
     
    Binapa gefällt das.
     
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    sind die krank? die kälbchen? oder mutterlos? oder was ist mit den kleinen?
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich würde nicht drauf zu gehen und nicht davor stehen bleiben. sondern ich würde mit zuerst großem abstand dran vorbei gehen (am paddock der kälber). du zwischen kälberpaddock und pferd. nicht stehen bleiben nicht extra hingucken lassen,nicht beachten.
    dann allmählich dichter gehen, aber neimals drauf zu und hinstellen.

    wenn du ganz gut reiten kannst würde ich lieber dran vorbei reiten,weil du dann mehr kontrolle hast durch deine schenkel, die dir beim führen fehlen.
     
    Binapa gefällt das.
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ähm...ike...des nen shetty! wer soll da drauf reiten? ausser nem kind..denk nicht, das son kind das halten kann in panik!
     
    ManicPreacher, Kigali, melisse und 3 anderen gefällt das.
  8. Binapa

    Binapa Inserent

    Was genau die zwei kleinen haben weiß ich leider nicht.
    Nur das sie erst 2/3Wochen alt sind und aus ganz schlechter Haltung kommen.

    Ja :biggrin: Reiten geht nicht...

    Werd mir eure Tips mal zu Herzen nehmen und fleißig üben.
    Die Pflegebeteiligung von unseren Shetty ist momentan im Urlaub...hoff das die kleine "bald" händelbar wird- hab da so meine Bedenken wenn da ein 7 Jähriges Kind am Strick hängt....zumal ich auch Angst hab, da die Hufrehe noch nicht so lange her ist...wenn sie jetzt da wie doof steigt und auf der Stelle galoppiert...
     
  9. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Der ultimative Beweis, dass Ulrike nicht liest sondern einfach dieselben Phrasen Copy-Pasted :lol33::applaus:
     
    melisse und Schlucky gefällt das.
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nee - der ultimative beweis, dass ich nicht alles lese und ich deshalb nicht immer weiß, wer welches pony hat.
    UND der ultimative beweis, dass ich auch als erwachsene noch shettys geritten bin,weil ich mir nie zu fein war, shettys zu reiten! weil das ua. tierisch spaß macht! :biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Pony hat panische Angst vor Kühen... - Ähnliche Themen

Pony scheren, was muss man beachten?
Pony scheren, was muss man beachten? im Forum Haltung und Pflege
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Wie viel darf mein Pony ziehen
Wie viel darf mein Pony ziehen im Forum Fahrsport
Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen)
Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pony sieht andere Pferde im Gelände
Pony sieht andere Pferde im Gelände im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Pony hat panische Angst vor Kühen...