1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pony läuft weg...

Diskutiere Pony läuft weg... im Pferdeflüsterer Forum; Hallo zusammen! ich weiß so ein ähnliches Thema gibt es schonmal, aber ich habe da ein paar eher allgemeinere Fragen an euch. Also zuerst zu...

  1. Lancis

    Lancis Inserent

    Hallo zusammen!
    ich weiß so ein ähnliches Thema gibt es schonmal, aber ich habe da ein paar eher allgemeinere Fragen an euch.

    Also zuerst zu meiner Situation:
    Ich habe mein Pony jetzt fast 4 Jahre und wenn ich sie von der Weide/Paddock hole pfeife ich nach ihr. Entweder sie kommt zu mir oder sie bleibt stehen wartet bis ich was näher bin und geht dann die letzten 3m auf mich zu.
    Dies war die letzten Jahre IMMER der Fall.
    Klar wenn im Frühjahr das erste Gras da ist, dauert es mal etwas bis sie sich bewegt, aber weglaufen tat sie nie.

    Nun bin ich letzten MI auf die Weide, selbe Prozedur wie immer, aber sie drehte sich weg und lief dann auch weg...mit der ganzen Herde in den Offenstall.
    Habe sie dann ignoriert und bin erstmal mit dem Fohlen alleine weg.
    Als ich den Kleinen wieder reingetan habe, kam sie dann brav aufs Pfeifen zu mir.
    Dann ging es eine Woche gut und heute lief sie wieder weg, aber diesmal richtig!habe sie gar nicht bekommen.
    Also wieder den Kleinen geholt. Der ist ja einfach ein Engelchen:notworthy: ihn wieder reingetan...sie gerufen, ist sie erstmal an mir vorbei.
    Dann bin ich weg hab eine Weile gawartet und dann den letzten Versuch gestartet und dann kam sie sehr zögerlich, aber sie kam.
    Habe sie dann nur was laufen gelassen/freispringen lassen und danach war sie wieder völlig "normal".

    Nun frage ich mich allerdings WARUM macht sie das plötzlich?es hat sich ja nichts verändert...letzte Woche dachte ich noch sie wäre frackig wegen dem Wetter...aber das heute war schon frustrierend wenn man dies seit 4 Jahren so gar nicht vom Pony kennt.:no:

    Habe nun schon fast Angst was morgen wieder ist...


    Ich kenne das von Vielen, die ihrem Pferd etwas hinterher müssen bevor sie es ans Halfter bekommen.
    Die Ponys einer Freundin machen z.B. auch immer erstmal kehrt wenn sie sehen, dass man mit Halfter und nicht mit Futter kommt.
    Andere Pferde kommen IMMER aus der letzten Weideecke wenn Frauchen ruft.


    wie kennt ihr das?
    woran kann es liegen,wenn Pferde sofort weggehen wenn man kommt und sie sehen es soll etwas getan werden?

    Ich hoffe bei meiner waren das jetzt Einzelfälle, sonst bin ich echt frustriert...
     
  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Ich würde mir nicht allzu große Sorgen machen. Was man machen kann ist das Pony auch mal nur einfach so zum Knuddeln von der Weide holen. Dann wird das nicht immer gleich mit Arbeit verbunden.
    Meine Maus hat sich als Jährling gar nicht kriegen lassen. Ich hab dann im Offenstall mit Paddock erstmal geübt. Kriegen lassen und streicheln als Belohnung und sofort wieder laufen lassen. Und das ein paarmal hintereinander. Die Abstände wurden immer kürzer bis sie kam.
    Auf der Jährlingsweide auf 4 ha Weide kam sie dann sogar als Jährling, aus dem Schutz der Herde raus, und ist alleine zu mir hingaloppiert und hat sich so frei putzen lassen. Sogar Hufe geben. Sie war frei und hätte weglaufen können. Aber sie hat gewartet bis ich fertig bin und wenn sie gemerkt hat das ich gleich fertig bin wurde sie am Schluß etwas ungeduldig. Und erst als ich fertig war ist sie im Jagdtgalopp wieder zu den anderen gerannt.-)
    Ich brauchte ihr nur das Halfter zeigen und sie kam.-)
    Dann fingen die Faxen zwischendurch wieder auf dem Reitplatz an. Auf der Weide kam sie. Nur auf dem Reitplatz hatte sie dann ihre 5 Minuten und kam nicht. Ich hab so lange in der Mitte gestanden mit dem Halfter bis sie kam. Der einzige Weg zurück in die Herde war ich.:tongue:
    Heute ist das so, dass sie sofort kommt wenn ich in die Mitte gehe und mir auch hinterher läuft.
    Neue Weide, neues Herdenmitglied war auch immer im Zusammenhang gewesen, wenn es mal nicht so lief. Dann hatte sie einfach keine Zeit und Angst was zu verpassen.
    Heute kommt sie auch immer sofort wenn sie mich sieht. Obwohl ich auf der Weide nicht füttere.-)
    Das kommt mit der Zeit garantiert wieder. Man muss ihnen nur das Eingefangen sein schmackhaft machen.:1:
    Vielleicht hat sich die Rangordnung geändert oder auf der angrenzenden Weide ist was interessantes passiert. Stehen neue Kühe oder so,Pferde reiten vorbei oder irgendwas. Das kann dann schonmal wichtiger sein.
    Ich würde das nicht so persönlich nehmen und einfach ganz normal weiter machen wie bisher. Gar nicht davon beeindrucken lassen. Das klappt schon wieder.-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Nov. 2010
  3. Piennie

    Piennie Inserent

    Seh das ähnlich wie Osaka und würd mir nicht allzu große Sorgen machen, kenne das auch das Pferdi seine Phasen hat wo er mal nicht gleich kommt. Ich würde an Deiner Stelle verstärkt in nächster Zeit nur mal so auf die Koppel gehen. Pferdi ein Leckerli zu stecken (falls sie nicht kommt den Kleinen - Futterneid ist hier oft hilfreich) und wieder gehen. Ich denke das rängt sich schnell wieder ein.
    Würde aber auch im weiteren Umgang Aufmerksam sein, nicht das sie Deine Autorität angräbt dann musst Du reagieren.
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das hat meiner auch phasenweise. Da hilft bei mir ganz einfach ein anderes Pferd aus der herde holen und richtung ausgang laufen. dann kommt meiner nämlich hinterher, so nach dem Motto: äh moment, ich bin dein pferd! du verwechselst da was!
    wer ist denn der kleine von dem du redest? evtl. ist sie etwas eifersüchtig und zeigt dir das?
    LG
     
     
  5. Lancis

    Lancis Inserent

    @gromit: der Kleine ist ihr Sohnemann:biggrin:den hole ich ja nnur wenn sie net will und sonst immer beide zusammen oder nur sie.

    Heute war ich 2x da und beide Male kam sie normal zu mir:pompom:zum Glück!

    Danke euch aber für eure Antworten...denke auch war sicher tagesbedingt, aber irgendwie hab ich mir trozdem kurz Sorgen gemacht!
     
Die Seite wird geladen...

Pony läuft weg... - Ähnliche Themen

Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen)
Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Braune dickflüssiege masse mit Stückchen läuft Pony vorm Reiten ausm Maul.
Braune dickflüssiege masse mit Stückchen läuft Pony vorm Reiten ausm Maul. im Forum Sonstiges
Pony läuft nicht vorwärts- langzügelarbeit
Pony läuft nicht vorwärts- langzügelarbeit im Forum Bodenarbeit
Wie läuft mein Pony rund?
Wie läuft mein Pony rund? im Forum Allgemein
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Thema: Pony läuft weg...