1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pony scheren, was muss man beachten?

Diskutiere Pony scheren, was muss man beachten? im Haltung und Pflege Forum; Unser älteres Shetty hat dieses Jahr enorm viel Fell. Die Hitze macht ihr, sobald es an die 30° geht, extrem zu schaffen. Also möchte ich sie...

  1. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Unser älteres Shetty hat dieses Jahr enorm viel Fell.
    Die Hitze macht ihr, sobald es an die 30° geht, extrem zu schaffen.
    Also möchte ich sie scheren.

    Leider habe ich keinerlei Erfahrung mit geschorenen Pferden.
    Kann sie dann Sonnenbrand bekommen? Muss ich sie ggf. mit einer Fliegendecke dagegen schützen? Ein Unterstand ist vorhanden, wird aber nur wenig genutzt.
    Oder könnte eine Jagdschur mit Streifen rechts und links schon ausreichend sein?
    Wer hat Erfahrung mit kleinen Pelztierchen?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Welche hautfarbe hat sie denn unterm Fell? Hier wird ein cushing Pferd komplett geschoren, das hat keine Probleme. Ich würde drauf achten das Fell nicht extrem kurz zu scheren (quasi bis auf die Haut, hab das schon gesehen, da wurde mit hundeschermaschinen geschoren).
     
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Meine Schermaschine für Pferde geht auch bis auf die Haut, wenn das 1mm Blatt drin ist. Viel mehr als 4mm habe ich nicht gefunden, zumindest nicht für meine.

    Ich würde, wenn es nur um Funktion geht und man die Maschine so oft, wie man will, nutzen kann, mit einem Teilschnitt anfangen und bei Bedarf erweitern. Habe ich bei meinem Reitpferd im Offenstall auch so gemacht.

    Manchmal reicht es schon, nur den Hals freizuscheren. Das wird oft bei Schulpferden gemacht. Weitergehen, wenn das nicht reicht, würde ich dann entlang der Stellen, die am meisten schwitzen. Die sind ja manchmal unterschiedlich.
    Mindestens den Rücken würde ich immer dran lassen, das Wetter kann schließlich auch mal umschlagen, bzw. Regen kann da schon gemein werden. Dann braucht es auch keine Decke und alle Komplikationen, die die mit sich bringt.

    Edit: fällt mir grade ein, wenn man ganz viel Geduld hat, kann man Streifen reinrasieren. Das irritiert vielleicht noch den ein oder anderen fliegenden Parasiten. Sieht dann aber exquisit bescheuert aus. :biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
    pjoker, Lorelai, PinkPony und 3 anderen gefällt das.
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich denke ich würde da auch eine Teilschur machen. Hals, Brust und den Rumpf seitlich kurzscheren und Rücken und Bauch unten dran lassen. Zum belüften reicht das allemal, aber Regen oder auch mal nasskalter Untergrund beim Ablegen machen keine Probleme. Beine kann man auch noch scheren. Ich denke nicht dass das was ausmacht.
     
    Princess of Diamond, Lorelai und PAweide gefällt das.
     
  5. Noone

    Noone Mitglied

    Mein Cushing Pony habe ich schon Ende April komplett scheren lassen. Letztes Jahr war ich zu spät, weil es im.Mai schon so heiß war und da hat sie wirklich gelitten. Also dieses Jahr rechtzeitig.
    Und man merkt, dass es eine Erleichterung für die war.
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Bei uns werden zwei Pferde im Frühjahr immer geschoren, ein Warmblut und ein Isländer. Beide kommen immer so gar nicht durch den Fellwechsel allein und leiden echt unter dem langen Fell.
    Beide werden kGeschöpfgeschoren, allerdings nicht allzu kurz. Ansonsten machen die Besitzer nix weiter, also auch net eindecken oder so.

    Find aber die Idee, erstmal nur teilweise zu scheren und zu gucken, wies Pony damit klarkommt, sehr gut.
     
  7. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Das Pony trägt jetzt einen Rallystreifen.

    (Zum Glück hat sie keinen Spiegel, die würde mich glatt verklagen.)
     
    Lorelai, PinkPony und pjoker gefällt das.
  8. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Hatte meinem Großen auch immer mit dezentem Nadelstreifen Anzug verpasst, das wirkte gut und er wollte keine Fliegendecke.
    Teilweise hab ich im April wenn es schon sehr warm war und bevor die Sonne sticht, schon komplett geschoren, zu Not gabs an manchen Tagen dann Decke.
    Hab aber eh nicht so arg kurze Schur, da Rinderaufsatz so auf gute 5mm.
    War jedenfalls immer happy wenn die doofe Wolle weg war.
     
  9. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Bekanntes Mitglied

    Ich möchte mir auch gerne eine Schermaschine zulegen...hätte gerne was mit Akku weil ich sonst extra das Aggregat rauszerren und anwerfen muss.
    Möchte max zwei Rallystreifen bei Shetty und Isländer.
    Denkt ihr finde da was Gescheites unter 200 Euro?
    Was sollte da ich da beachten?
    Ich kenne mich da leider gar nicht aus. Zum Leihen find ich echt keine und wenn ich Jemand zum Scheren lassen komme inkl. Anfahrt zahl ich für beide ca 70 Euro.
    Deswegen dacht ich mir, für unter 200 Euro könnte ich mir einfach eine kaufen.
    Dann kann ich selbst jeden Winter und teilweise Frühjahr Richtung Sommer scheren.
     
  10. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Ich hab eine mit Akku vom Krämer glaub.Die schert,seit fünf Jahren glaub, einwandfrei.
    War die günstigste die er hat.
    Kann grad nicht nach dem Link gucken, gern später, im Augenblick reicht mir Empfang nicht. Baut 100Jahre die Seite auf.
     
Die Seite wird geladen...

Pony scheren, was muss man beachten? - Ähnliche Themen

Bin ich zu groß für dieses Pony?
Bin ich zu groß für dieses Pony? im Forum Allgemein
Pony richtig sauber bekommen
Pony richtig sauber bekommen im Forum Haltung und Pflege
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen?
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen? im Forum Pferderassen
Ponyexpress German Trail 2019
Ponyexpress German Trail 2019 im Forum Termine
Westernpads für Ponys
Westernpads für Ponys im Forum Ausrüstung
Thema: Pony scheren, was muss man beachten?