1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pony zur Verfügung stellen?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Pony zur Verfügung stellen? im Pferde Allgemein Forum; Hey Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner schwierigen Entscheidung ein wenig helfen. Ich habe schon seit längeren vor mir ein eigenes...

  1. xGinax

    xGinax Inserent

    Hey Leute,

    ich hoffe ihr könnt mir bei meiner schwierigen Entscheidung ein wenig helfen.

    Ich habe schon seit längeren vor mir ein eigenes Großpferd zuzulegen.
    Zu der Zeit hatte ich noch eine RB auf einem Pony. In den 4,5 Jahren hatten wir einiges zusammendurchgemacht, einen schweren Unfall überstanden und ihre Angst vor fremden Dingen abgebaut, etc.
    Kurz um, wir waren ein Dreamteam und jeder brauchte den anderen.
    Dieses Pony sollte nun mitte Juni verkauft werden und für mich war es einfach ne Herzenssache. Ich hätte es nie übers Herz gebracht sie nie wieder zu sehen und an nen Händler zu geben. Ich wusste, ich war ihre einzigste Bezugsperson und so kaufte ich sie und holte sie im Juli in einen Offenstall in meine Nähe.
    Dieser wurde nun Quasi aufgelöst und ich steh mit ihr an einem großen Reitverein.
    Da ist von jedem 2. was ich höre: Du bist zu groß!!
    Klar, das weiß ich.. aber langsam nervts.
    Für mich stand immer mehr im Vordergrund das sie mit meiner Größe klar kommt, mich tragen kann und nicht zuletzt wir ein Team sind. Das war für mich viel wichtiger als die paar cm wo meine Beine zu lang waren.
    Und sie läuft nun mal 1a unter mir... Nicht son Ackergaul wie einige denken der nur für den Busch geeignet ist, sondern en Pferd was gearbeitet werden will und mit seinen Aufgaben immer mehr wächst.

    Naja lange Rede kurzer Sinn. Es gibt Leute unter denen die meinen ich solle sie wieder verkaufen. Das widerstrebt mir aber. Ich könnte damit nicht umgehen. Die meinen ja aber sie is ja auch nicht mehr die jüngste und iwann muss sie eingeschläfert werden oder so. Ich seh sowas als abschieben tut mir leid. Nur weil man zu groß ist und das Pony 15 muss es doch nicht weg, wenn sonst alles stimmt.

    Daher nun meine Überlegung. Da ich mir leider nicht 2 Pferde in diesem Stall leisten kann, wollte ich sie jemanden der auf ihr reiten kann (weder Anfängerpferd, noch einfach im Umgang) zur Verfügung stellen.
    Halt dann so das sie auf dem Papier zwar mir gehört und ich weiß wo sie ist, bzw in nem bestimmten Umkreis bleibt, aber der Reiter dann alle kosten übernimmt und ich mir dafür en Großpferd hole.
    Nun könnte man sagen gut aber dann kannst sie auch gleich verkaufen. Nur genau das will ich halt nicht, weil ich nicht will das sie dann iwann weiter verkauft wird und ich sie ganz aus den Augen verliere.


    Nun möcht ich euch nach eurer Meinung fragen.
    Was würdet ihr machen?
    Ich hoffe auf antworten
    Lg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Okt. 2009
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Moment... Ich versteh grad das Problem nicht? Du willst dein Pony abgeben, weil irgendwelche fremden Leute sagen, du seist zu groß für sie? Obwohl sonst zwischen euch alles super ist?
     
  3. xGinax

    xGinax Inserent

    Ich weiß ja selbst das ich zu groß für sie bin
    das problem besteht nunmal
    ich möchte nur halt auf dauer mal en großpferd
    super wärs natürlich wenn sie weiterhin bei mir bleiben könnte nur jemand anders sie reitet. damit könnt ich leben nur nicht damit das sie einfach weg ist
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hmm...
    Grundsätzlich spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.
    Wenn Du es schaffst, wasserfeste vertragliche Vereinbarungen zu treffen, und auch "loszulassen", was eben den Alltag angeht - den bestimmt ja dann jemand anderes. :1:

    Das könnte ich zum Beispiel nicht, ich würd dann eher aufs Großpferd verzichten, wenn es wirklich eine Seelenverwandte wäre, aber das muß ja jeder selbst wissen. :1:


    Zwei wichtige Fragen werfen sich mir dennoch auf:
    1) Wie verkraftet das Pony das?
    Wo Du doch schreibst, es ist eher "schwierig" und Du bisher die einzige Bezugsperson...

    2) Was ist denn, wenn der "Pächter" das Pony aufgibt (auch zu groß wird / Pony unreitbar / was auch immer)???
    Dann hast Du doch wieder das - dann ja vermutlich angeschaffte - Großpferd UND das Pony "am Hals"!
    Muß es dann schnell schnell weg?
    Zum Händler, zum Metzger?
    Weil 2 Pferde nicht gehen?
    Oder was passiert dann?

    Und: Wer wird dem Pony - in ja relativ absehbarer Zeit - sein Gnadenbrot geben?
    Du oder der "Pächter"?


    LG, Charly
     
     
  5. xGinax

    xGinax Inserent

    ich hab mir darüber schon gedanken gemacht
    so ist das nicht
    dazu gehört das ich am überlegen war in den vertrag zu schreiben
    das sie am stall stehen bleiben MUSS
    dadurch würde ich ihr nicht verloren gehen und sie würde mich weiter hin sehen

    ´2. Kündigungsfrist von 8 Wochen. Damit ich genügend zeit hab nen neuen Pächter bzw günstigen offenstall zu finden wo sie stehen kann

    3. Gnadenbrot würde ich ihr dann vermutlich geben obwohl ich nicht glaube das das zeitnah liegt
    sie benimmt sich immer noch wie ne 3 jährige
    dafür würde ich dann wieder nen offenstall wählen
     
  6. xGinax

    xGinax Inserent

    bitte löschen hab mich entschieden
     
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Warum denn löschen? :1:

    Und: Magste nicht sagen, wie Du Dich entschieden hast?

    Ich wünsch Euch auf jeden Fall viel Glück!


    LG, Charly
     
  8. La Geto

    La Geto Inserent

    Ich verstehe dich nicht!
    Es ist doch keine Schande, wenn man für sein Pony zu groß geworden ist!
    Charly K. will dir - genau wie ich - nur helfen. Keiner will dir etwas Böses ;-)

    Also ich an deiner Stelle würde versuchen, für mein zu klein gewordenes Pony Reitbeteiligungen zu finden, die dein Pony quasi privatisieren, ihn übernehmen. Sie bezahlen Boxenmiete etc. etc. , reiten, pflegen usw. und du hast dein Pony so aus den Kosten heraus.
    Weil du allerdings schon hier im Net nach jemandem suchst, scheint es so, als wäre die suche nach solchen Reitbeteiligungen schwer.

    Wenn es bei dir an den Kosten liegt, dass du dein Pony abschaffen musst, um dir ein Großpferd anzulegen, dann kauf dir kein neues Pferd, sondern nehm eine kostengünstige Reitbeteiligung an einem Großpferd. Die Könntest du mit einer RB an deinem Pony ausgleichen, wenn du eine findest.
    Solltest du keine finden, kannst du immernoch Reitunterricht auf deinem Pony geben, sodass dadurch Geld eingespart werden kann.
    Außerdem nehmen viele Schulbetreibe gerne ein reitbares Pony für den Unterricht auf. Auch da kommt - wenn du willst - ein solcher Vertrag zustande, wie du in deinem Beitrag beschreiben hast.

    Ich persönlich halte nicht sehr viel von dem Leben vieler Schulpferde, aber wenn sich ein tierfreundlicher Betreib in deiner Nähe findet. Frag doch mal nach.

    Mich würde, genau wie Charly, interessieren, wofür du dich entschieden hast...

    Liebe hoffnungsvolle Grüße ;-) :smile:

    Lena
     
  9. xGinax

    xGinax Inserent

    hey
    nein nein das habt ihr falsch verstanden
    ich lass es nicht löschen, weil ich glaube ihr wollt mich angreifen oder so
    es stimmt ja alles was ihr sagt und ich verstehe das auch sehr wohl und will nicht damit vor iwas weglaufen.
    Gelöscht wird, weil ich mich entschieden hab, das sie bis auf weiteres bei mir bleibt und ich mir evtl unterstützung durch ne RB hole.
    Schulreiter kommen für mich nicht infrage dafür ist sie zu schade und auch nicht geeignet
    Das Großpferd kann warten dafür ist sie mir zu wichtig, aber wenn ich nen sicheren Job habe und aus der Ausbildung bin, werd ich die Sache Großpferd nochmal angreifen
    Ich hab ja zeit ;)
     
  10. La Geto

    La Geto Inserent

    Schön, dass wir jetzt nicht mehr aneinander vorbeireden ;)

    Deine Entscheidung gefällt mir :) Ich hätte es nicht anders getan.

    Viel Glück bei der RB-Suche und liebe Grüße

    Lena:wink:
     
Die Seite wird geladen...

Pony zur Verfügung stellen? - Ähnliche Themen

Suche RB oder Pferd/Pony zur Verfügung 21726
Suche RB oder Pferd/Pony zur Verfügung 21726 im Forum PLZ Bereich 2
Stelle Reitpony zur Verfügung
Stelle Reitpony zur Verfügung im Forum PLZ Bereich 2
Pony richtig sauber bekommen
Pony richtig sauber bekommen im Forum Haltung und Pflege
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen?
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen? im Forum Pferderassen
Ponyexpress German Trail 2019
Ponyexpress German Trail 2019 im Forum Termine
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Pony zur Verfügung stellen?