1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem beim Longieren mit meinem Shetty.

Diskutiere Problem beim Longieren mit meinem Shetty. im Bodenarbeit Forum; Hallo Ich habe ein Shettlandpony sein Name ist Rocky und er ist 20 Jahre alt. Ich habe ihn erst seid einem halben Jahr. Ich hatte immer...

  1. Shettypower

    Shettypower Neues Mitglied

    Hallo
    Ich habe ein Shettlandpony sein Name ist Rocky und er ist 20 Jahre alt. Ich habe ihn erst seid einem halben Jahr. Ich hatte immer Bodenarbeit gemacht und so. Aber jetzt wollte ih ihn mal Longieren.

    Das Problem: Immer wenn ich ihn Longieren will kommt er nach innen zu mir und läuft hinter mir her. Das zweite problem er hat kein respekt vor der Peitsche. Ich bin total traurig. Ich habe schon viel ausprobiert das meine Freundinn ihn führt und ich in der mitte stehe aber ncihts klappt.

    Habt ihr vieleicht eine Idee. ch wäre euch sehr dankbar.

    LG Shettypower
     
  2. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Also respekt vor der Peitsche ist völliger mist. Sorry das ich das so sagen muss. Das Pferd soll die Peitsche nicht als Respekt oder Angsteinflößendes Hilfmittel ansehen sondern als verlängerter Arm um deutlicherer Hilfen zu geben!

    Und ich kann dir nur raten: Fang ganz von vorne an. Erst mit einem normalen Führstrick im beibringen das er um dich herum läuft. Nur Schritt und Halt. Wenn das klappt langsam die Entfernung vergrößern. Auch schon bei der kleinen Entfernung ist die Position des Menschen zum Pferd wehr wichtig. (Also wo du stehst) und deine Körpersprache natürlich.
    Wenn du dich einfach hinstellst und versuchst in mit der peitsche in die Runde zu treiben ist das kein Longieren sonder nur ein: Das Pony in die Runde treiben!!!
    So wie es leider bei einem Shetty gemacht wurde das ich mal betreut habe. Der brauchte die Longierpeitsche nur sehen und ist schon panisch um mich herum in die Runde getrabt!! Und das ist nicht sinn der Sache! :err: Musste auch ganz von vorn anfangen und mit ner andersfarbigen Peitsche.

    Warscheinlich kennt er longieren nicht und weiß überhaupt nicht was du von ihm willst!

    Ich kann die dieses Buch dazu nur wärmstens empfehlen. Da wird das ganze sehr einfach und detailliert Schritt für Schritt beschrieben.

    [ame=http://www.amazon.de/Bodenarbeit-Pferdetraining-Hand-Christa-Arz/dp/3275013394]Bodenarbeit. Pferdetraining an der Hand: Amazon.de: Christa Arz: Bücher[/ame]

    Und bitte bitte versuche nicht ihm Respekt vor der Peitsche beizubringen!!!
     
  3. Shettypower

    Shettypower Neues Mitglied

    Danke für die hilfe. ich werde mir das buch besorgen!
     
  4. Muggi

    Muggi Inserent

    Hallo Shettypower,
    man kann zu dem Beitrag von der Streunerin nicht mehr viel sagen.
    Eventuell solltest du vielleicht mal so einen Wochendkurs zum Thema longieren machen. Man kann hier auch einen richtigen Sport daraus machen und das Longierabzeichen :laugh:

    Aber trotzdem eine Peitsche ist ein Taktstöckchen und davor sollte kein Pferd Angst oder Panik haben!!!

    Traberliche Grüße vom Muggi
     
     
Die Seite wird geladen...

Problem beim Longieren mit meinem Shetty. - Ähnliche Themen

Klassische Arbeit an der Hand - Problem beim Erarbeiten von Travers
Klassische Arbeit an der Hand - Problem beim Erarbeiten von Travers im Forum Bodenarbeit
Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling
Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling im Forum Sonstiges
Probleme beim Angaloppieren
Probleme beim Angaloppieren im Forum Allgemein
Probleme beim alleine ausreiten
Probleme beim alleine ausreiten im Forum Pferdeflüsterer
Probleme beim Galopp
Probleme beim Galopp im Forum Dressur
Thema: Problem beim Longieren mit meinem Shetty.