1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Aufsteigen..

Diskutiere Probleme beim Aufsteigen.. im Allgemein Forum; Hi..jetzt muss ich gleich noch was fragen: also ihr wisst ja schon von meinem neuen pferdchen (nehme ich an..) und jetzt hat sich noch ein...

  1. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi..jetzt muss ich gleich noch was fragen:

    also ihr wisst ja schon von meinem neuen pferdchen (nehme ich an..) und jetzt hat sich noch ein problem ergeben:

    immer wenn ich aufsteige (da nimmt man ja eig. die zügel an..) -ist jetzt irgendwie schwierig zu erklären..ô.ó- nja also wenn ich dann praktisch über ihrem rücken "schwebe" und mich eig. gerade schön sanft in den sattel setzen will, dann zerrt sie plötzlich den kopf nach unten, sodass ich immer wieder fast aus dem sattel nach vorne/unten kippe..=(
    jetzt hab ich einfach mal beim aufsteigen die zügel lang gelassen..das ging aber dann nicht lange gut, da sie jetzt auch noch einfach los läuft wenn ich mich gerade hoch schwinge..

    also ich denke mir jetzt (da der rücken beim aufsteigen ja extrem belastet wird), dass sie beim aufsteigen vllt. schmerzen o.ä. hat, da sie sehr wenig rückenmuskulatur hat..(wo ich natürlich gerade daran arbeite)

    oder könnte es sein, dass ihr mal jemand als sie noch ein schulpferd war irgendwie in den rücken gefallen o.ä. ist?
    aber das macht sie ja noch nicht immer..eig. erst seit sie mir gehört (also ca. 1 monat)


    könnt ihr mir vllt. irgendwelche tipps o.ä. geben?

    schon mal danke im voraus..

    Lg
     
  2. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    aaalso wenn solche probleme auftreten wo man nicht genau sagen kann macht sie das auch schmerzen oder nicht immer erstmal untersuchen lassen wenn alles o. k. dann würde ich es mal versuchen das du die Zügel aufnimmst wie man es normal auch beim aufsteigen macht, aber dreh ihren kopf leicht nach links d. h. nehm den linken zügel kürzer sodass sie beim aufsteigen zu dir schaut...weißt du wie ich das meine?? Bei mir hats bisher immer geholfen wenn ich i.welche probleme beim aufsteigen hatte ;-)
     
  3. Texas

    Texas Inserent

    genau ich würd IdontKnow zu stimmen so aufsteigen das wenn sie vor gehen will,sie um dich herum muss.einmal im kreis drehen praktisch.vielleicht solltest du ihr lernen das sie dich am langen zügel aufsitzen lässt.
    lg
     
  4. Liberty

    Liberty Inserent

    Ich finde auch viel besser, wenn pferde lernen, beim Aufsteigen still zu stehen. Das muß solange gelten, bis oben einer sitzt, der das Kommando/die Hilfe zum Loslaufen gibt. Dazu sollten auf keinen Fall die Zügel kurz gehalten werden, sondern einfach locker sein. Man kann ja auch mal aufsteigen wollen, wenn nur ein Halfter oder gar nichts da ist... Sollte das Pferd loslaufen, würde ich es am Zügel (einem!) halten und um mich rum im Kreis schicken - und zwar ein paar Runden. Dann wieder das STEH-Kommando geben und erneut bei durchhängendem Zügel aufsteigen. Spielchen Wiederholen wenn Pferdi losläuft. Wirkt eigentlich immer relativ schnell, denn laufen ist ja anstrengend und Pferde wollen nicht unnötig Dinge tun müssen, die sie lieber lassen können. Still stehen ist also wesentlich angenehmer.
    Alles Gute.
     
  5. Texas

    Texas Inserent

    so hätt ich es dir auch vorgeschlagen!


    lg
     
  6. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    ja oKee..so würd ich dann das problem mit dem loslaufen in den griff bekommen..
    da wäre aber dann auch nich das andere problem..der kopf..wenn ich den einen zügel kurz nehma dann reisst sie den kopf ja auch nach unten..oder soll ich etwa doch beide zügel einfach ganz hängen lassen und dann erst wenn sie loslaufen will im kreis drehen?

    sry..aber das hab ich nciht ganz verstanden..

    Lg

    -schonmal danke
     
  7. MercedesTina

    MercedesTina Inserent

    hast du es schon mal mit einer Aufstiegshilfe probiert? Evtl. gefällt ihr das so besser.
    Aber auf jeden Fall muss sie lernen sich anständig zu benehmen beim aufsteigen. Weil wenn du im GElände mal absteigen musst, solltest du ja auch wieder in den Sattel kommen.
    Meine Pferde müssen mich auch am langen Zügel aufsteigen lassen. Wenn sie loslaufen, bevor im im Sattel saß, bin ich wieder runter und hab sie angehalten. Dann ging es halt so lange nicht weiter bis ich ober war. Ok, mein einer ist jetzt ein problemfall, mit dem bin ich halt ein paar Meter gelaufen wenn es nicht geklappt hat und bin dann aufgestiegen, wenn er sich wieder beruhigt hat. Aber es ist super wichtig das dein Pferd dich in Ruhe aufsteigen lässt.
    Das ist eine absolute Autoritäsuntergrabung. Wenn der Herdenchef sagt "STOP" dann ist Stop und nicht "ach, nur ein Schritt".
     
  8. Knitty

    Knitty Inserent

    huhu

    das problem hatten wir mit dem kleinen meiner freundin auch. da wir eigtl immer am stall aufsteigen wars für ihn dort immer etwas aufregend also sind wir losgeritten sie hat 100m geführt und ist dann aufgestiegen und da steht der wie ast. wir haben auch versucht ihn rechts und links mal zu begrenzen aber da hat er sich noch mehr bedrängt gefühlt.
    also üben üben üben

    viel glück


    glg nina
     
  9. Aladdin 34

    Aladdin 34 Neues Mitglied

    Also als erstes würd ich den Rücken untersuchen lassen denn wenn du sagst das es erst seit kurzem ist kann es gut sein das dein Pferd ja schmerzen hat.
    Wenn der Punkt ausgeschlossen ist dann würd ich daran üben das HALT auch halt heißt. Wenn sie los geht wenn du aufsteigst wieder runter , rückwärtsrichten und wieder aufsteigen. Das Spiel kann viel Zeit in Anspruch nehmen aber wenn es einmal geklärt ist dann geht es auch immer..
    Zudem würd ich vll bei deinem Pferd zu einer Aufstieghilfe raten.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Aufsteigen.. - Ähnliche Themen

Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling
Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling im Forum Sonstiges
Probleme beim Angaloppieren
Probleme beim Angaloppieren im Forum Allgemein
Probleme beim alleine ausreiten
Probleme beim alleine ausreiten im Forum Pferdeflüsterer
Probleme beim Galopp
Probleme beim Galopp im Forum Dressur
Probleme beim Ausreiten
Probleme beim Ausreiten im Forum Allgemein
Thema: Probleme beim Aufsteigen..