1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme im Fellwechsel

Diskutiere Probleme im Fellwechsel im Allgemein Forum; Hei Ihr Lieben, Mein Wallach steckt mitten im Fellwechsel. (Mein erste Winter mit ihm zusammen) Gestern ist mir aufgefallen, dass er an der...

  1. Hei Ihr Lieben,

    Mein Wallach steckt mitten im Fellwechsel. (Mein erste Winter mit ihm zusammen) Gestern ist mir aufgefallen, dass er an der Stelle der Schenkellage deutlichen Fellabrieb hat. (Man sieht die Haut durch schimmern) Die Stellen sind beidseitig, ca 10cm Durchmesser. Ich reite zwar ab und zu mit Sporen, ist aber eher selten.

    Mir fällt auch auf, dass er momentan überall extrem empfindlich reagiert. An Stellen wo die Trense liegt hinterm Ohr, wo die Zügel den Hals streifen, und an Stellen wo andere Pferde zwacken oder rum grabbeln, hat er sofort keine Haare.

    Ich denke er ist momentan übersensibel wegen dem Fellwechsel.

    Was kann ich dagegen tun, erst mal gar nicht reiten? Überall flauschi drum packen? Habt ihr Tipps?

    Lg
     
  2. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Ich geb zum Fellwechsel Leinöl und Hagebutten. Wir haben hier bisher keine Probleme.
    Kahle Stellen in Schenkellage kommen denke ich eher vom Dauerdruck, oder?
    Da würd ich glaub ich als erstes versuchen was an der Reiterei zu ändern:bahnhof:
     
  3. @Tequilla nein, diese Stellen hat er ja übers Jahr verteilt nicht. Ich reite auch nicht mit Sporen im Bauch, dafür ist der Hüpfer zu frisch.
     
  4. @Tequilla wie gesagt ist er auch Kahl hinter den Ohren und am Hals, wo die Trense verläuft.
     
     
  5. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Winterfell ist länger und empfindlicher, da brechen die Haare leichter. Deswegen sieht man im Winter eher, wo etwas schubbert.
     
    Lorelai und satine gefällt das.
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wie friederike sagt, im WinterFell sieht mans eher wenn irgendwas wo schubbert.
    An Trense und Halfter könntest du da mit Lammfell arbeiten, am schenkel wohl nicht, da musst du entweder deine beinArbeit mal kritisch beäugen oder damit leben...
    Ich hab neulich auch nen ratscher in mein - schon Plüschiges - Pony gemacht. :gi66: mit dem Sporen einmal drüber gerutscht, Fell abgebrochen.
    Wäre im Sommerfell wohl nix zu sehen gewesen, so sieht mans nun halt...
     
Die Seite wird geladen...

Probleme im Fellwechsel - Ähnliche Themen

Probleme Reiter
Probleme Reiter im Forum Allgemein
Sitzprobleme lösen
Sitzprobleme lösen im Forum Allgemein
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :(
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :( im Forum Haltung und Pflege
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling
Probleme mit dem Aufstehen beim Jährling im Forum Sonstiges
Thema: Probleme im Fellwechsel