1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem stallbesitzer was tun??

Diskutiere Probleme mit dem stallbesitzer was tun?? im Haltung und Pflege Forum; hi leute ich hab ein problem und hoffe ihr könnt mir einen guten rat geben seit 3 jahren bin ich in dem stall und seit 1enthalb jahren habe ich...

  1. entchaen

    entchaen Neues Mitglied

    hi leute ich hab ein problem und hoffe ihr könnt mir einen guten rat geben
    seit 3 jahren bin ich in dem stall und seit 1enthalb jahren habe ich mein pferd dort eingestellt ich habe das gefühl ich werde nicht ernst genommen ich helfe viel im stall ist not am mann bin ich da obwohl ich 40 stunden schule in der woche habe ich betreue bei reitlagern und hab auch noch nie nein gesagt wenn ich gebeten wurde beim unterrichten eizuspringen letztes reitlager habe ich sogar mein eigenes pferd für longen hergeborgt und für all das habe ich noch nie ein danke gehört seit 2 jahren liege ich ihr in den ohren das ich springen möchte und nie werde ich ernst genommen ich hab die theoretische lizenzprüfung gemacht und habe die drei dressur punkte bereits seit einem jahr nur das springen steht noch aus sie meckert immer das ich nicht aufs turnier will obwohl ich ihr seit 2 jahren sage das ich im springen starten will was soll ich tun ausziehn kann ich nicht
    :mask:
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Puh. Magst du vlt auch Satzzeichen benutzen????? Das würde zum Verständnis eventuell beitragen!


    Und zum thema: ich würd halt mal mit der Stallbesi reden. Immerhin zahlst du ja miete. Oder du suchst dir einen anderen Reitlehrer, sofern das möglich ist bei euch.
     
  3. entchaen

    entchaen Neues Mitglied

    oh sry. werde an die satzzeichen denken! nein das ist leider nicht möglich...
    die stallbesitzerin ist exrem eigen und lässt keine anderen lehrer zu. est ist schon mal wer rausgeschmissen worden der seinen mitreiter unterrichtet hat. und angesprochen hab ich das schon oft. sie sieht das als selbstverständlich und als mein beitrag zum guten stallklima.:frown:
     
  4. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Also wenn das wirklich so ist, dann definitiv auf die Suche nach einem anderen Stall machen.

    LG
     
     
  5. entchaen

    entchaen Neues Mitglied

    ja leider ist das wirklich so und das ist nur ein bruchteil dessen was so abläuft.
    das problem ist das meine mutter das einstellen bezahlt da ich noch kein einkommen habe.
    sie ist der meinung das die besitzerin zwar eigen und schwierig ist das sie aber eine gute trainerin ist was auch stimmt.

    habt ihr vielleicht tipps wie ich ernst genommen werde ohne aus dem stall zu fliegen??
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Warum lässt du deine Mutter nicht mal mit der Stallbesi reden????
     
  7. entchaen

    entchaen Neues Mitglied

    beim letzten mal als meiner mutter mit ihr geredet hat hat es dann für 1 monat geklappt und dann war es wieder wie früher ...
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ich würde einfach meinen Einsatz zurück schrauben. Weniger helfen. Immerhin kommst du ihr entgegen und sie nicht. Dann hab einfach öfters keine Zeit, geb dein Pferd nicht mehr her usw. Zieh dich zurück und mach mal ein paar Wochen nur dein Ding.
    Meistens brauchen die Leute so einen Denkanstoß um zu realisieren, dass deine Hilfe nicht selbstverständlich ist und du mit etwas Gegenhilfe nicht zu viel verlangst.
    LG
     
    Mentor80 gefällt das.
  9. entchaen

    entchaen Neues Mitglied

    das finde ich mal eine ichtig gute idee. ich werde es mal versuchen. wird sicher lustig zu beobachten ob sie mich ersetzt bekommt oder ob chaos ausbricht.:smile:
     
  10. Binapa

    Binapa Inserent

    Also ich würde an Deiner stelle mich auch erst mal ein bisschen rar machen.

    Du sagst selbst, dass Du immer wenn Not am Mann ist, freiwilig einspringst und nicht mal ein Danke dafür bekommst- das ist auf die Dauer echt bitter und leider ist es wirklich so, dass es irgendwann als selbstverständlich angesehen wird- nach dem Motto: Wir brauchen noch jemanden für`s nächste Ferienprogramm...ach das macht xy...

    So was ist immer schade :-(

    Hast Du nicht die möglichkeit einen Sprinkurs/Lehrgang außerhalb zu besuchen?
    Habt ihr einen Hänger oder könnt ihr euch nicht einen leihen?

    Bei uns werden eigentlich an jeden größeren Stall Wochenendkurse bzw Ferienkurse für verschiedene Leistungsgruppen angeboten. Und so teuer ist das nicht.

    Wäre ja auch eine gute Vorbereitung für evtl Turniere (Hänger fahren,fremder Ort, andere Sprünge usw)

    Und ich persönlich finde es immer wieder lehrreich mal über den Tellerrand zu schauen- ich habe so viele verschiedene Reitlehrer ausprobiert und bei meiner
    jetzigen hat es endlich klick gemacht.

    Sie kann Dich doch nicht aus den Stall werfen nur weil Du einen Reitkurs außerhalb besuchen willst?!?! Mein Gott, unser Stall wäre innerhalb einen Monats leer- da wird am Wochenende ständig auf irgendwelche Kurse gefahren.

    Rede doch noch mal mit deiner Mutter. Die andere Frage ist, ob Du dich noch wohl fühlst in deinem Stall?
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem stallbesitzer was tun?? - Ähnliche Themen

Probleme mit Stallbesitzer, Pferd selbst versorgen?
Probleme mit Stallbesitzer, Pferd selbst versorgen? im Forum Pferdefütterung
Probleme Reiter
Probleme Reiter im Forum Allgemein
Sitzprobleme lösen
Sitzprobleme lösen im Forum Allgemein
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :(
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :( im Forum Haltung und Pflege
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Probleme mit dem stallbesitzer was tun??