1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Hafi beim Führen

Diskutiere Probleme mit Hafi beim Führen im Allgemein Forum; Hallo alle zusammen ich bin neu hier und weiß noch nicht genau wie das alles geht, also entschuldigt wenn ich irgendwie beim falschen Thema meine...

  1. Ines

    Ines Neues Mitglied

    Hallo alle zusammen ich bin neu hier und weiß noch nicht genau wie das alles geht, also entschuldigt wenn ich irgendwie beim falschen Thema meine Frage stelle!!!

    Also ich hab ein Problem...mein Hafi ist total lieb und macht eigentlich alles was man ihm sagt und er geht er geht auch überall mit mir hin, aber es gibt da so einen kleinen Durchgang durch den man eigentlich immer durchmuss wenn man ausreitet.
    Aber er will da aufkeinen Fall durch!:( (Das ist so ein Mauereck und eine kniehohe Stange)
    Am Anfang ist er da immer brav durchgegangen wenn ich ihn geführt hab und dann hab ich aber einmal die Steigbügel nicht hoch gemacht und der rechte hat die Mauer gestreift und seitdem will er da nichtmehr durch!
    Ich hab es schon ohne Sattel probiert, mit gut zureden, nur mit dem Halfter oder auch ohne alles(also dass ich einfach vorausgelaufen bin und mich nicht mehr umgedreht hab und immer weiter weg, weil normalerweiße läuft er mir dann immer sofort hinterher...)

    Also bitte gebt mir gute Tipps!!!!

    LG Ines
     
  2. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Hi Ines,

    eine Frage: bleibt er auch stehen, wenn ein anderes Pferd vorausgeht? Oder wolltest du bisher nur alleine mit ihm durch? Hast du es schon mal rückwärts probiert?

    LG, ayla-fan
     
  3. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Hallo Ines,


    willkomen im Forum!

    Ich habe Deinem Thema mal einen Betreff gegeben, der auch zum Thema passt. Bitte vermeide Betreffzeilen wie "Dringend!!!!" oder "Hilfe!!!" - damit kann keiner was anfangen.


    LG


    Dennis
     
  4. Ines

    Ines Neues Mitglied

    Danke für den Tipp ich probiers mal aus!!!:)
     
     
  5. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Reitest du durch den Durchgang oder führst du?
    Du solltest dein Pferd führen, damit es sich an dir orientieren kann. Sitzt du obendrauf, muß das Pferd quasi "allein" da durch. Weil es sich aber erschreckt hat, traut es sich nun nicht mehr- was verständlich ist!
    Steige ab, schlage die Bügel über (oder zieh sie hoch) und führe dein Pferd ohne großes Aufhebens dadurch.
    Anschließend lobst du es ordentlich. Nach ein paar positiven Erfahrungen wird dein Pferd schon etwas gelassener sein.

    Prinzipiell solltest du an engen Durchgängen absteigen, es ist einfach sicherer!
    Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone:1:
     
  6. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    @ Wanderreiter:
    Das hat sie im Eingangspost schon beantwortet.:wink:
     
  7. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Mist, schon wieder überlesen:rolleyes2: !
    Ich glaube, bald wird 'ne Lesebrille fällig...

    Nichts desto weniger bleibe ich bei meinem Tipp. Konsequent üben und viel loben.
    Hilfreich kann es sein, generell Übungen zu vertrauensbildenden Maßnahmen zu machen. Also diese Gelassenheitsübungen und Führtrainings!
     
  8. Ganymed

    Ganymed Neues Mitglied

    da gibts nen tollen monty roberts trick! entweder lesen oder ... ich versuchs mal zu erklären.

    lerne deinem hafi (hab ja auch einen) dir zu folgen und durch zeichen deiner hand rückwärts zu gehen (zuerst join up machen), dann zum hindernis (also mauer) vor der mauer stehenbleiben und pferd zuückrichten,(pferde sind neugierig) dann weggehen mit ihm. gleich darauf wieder hin, kurz vor der mauer stehen bleiben und rückwärtsrichen. das pferd denkt sich dann, warum will sie dass ich weggehe? was ist da? übung solange wiederholen (nicht ins ziehen kommen, wenn er sich wehrt, vorher schon stehenbleiben und rückwärtsrichten, das musst du spüren wann angst dazu kommt),
    hast du das solange wiederholt dass er ohne probleme immer näher hinkommt, wieder zurück richten und dann endlich!!! weitergehen. merkst du widerstand- zurückrichten und weggehen! irgenwann ist das pferd so neugierig dass es da durch will! abpassen und durch, danach 20x durchgehen ohne dass etwas anders wäre als sonst! ohne dass du unruhig wirst, beachte ihn nicht, sprich nicht mit ihm, höre musik oder rede mit anderen menschen

    so ich habs versucht zu erklären, wenns net geht, nachlesen in : die sprache der pferde, von monty roberts (das transporter- problem) er wird dann gern durch den mauerweg gehen, da er froh ist dass du es endlich erlaubst!

    join up und horsemanship wirken da echt wunder

    viel viel glück und einfach ausprobieren!
    gerne auch weitere fragen und ob du erfolg hattest- ach ja.... viel geduld!!!!!
     
  9. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Zugegeben, das mit dem neugierig machen könntest du durchaus probieren, wenn du ihn sonst nicht durchbekommst.

    Aber das mit dem join-up würde ich echt lassen. Das ist Stress für nichts und wieder nichts für das Pferd. Und wenn du eh sonst gut klar mit ihm kommst, ist das ein Grund mehr, nichts in dieser Richtung zu unternehmen.
     
  10. BelumTexasRanger

    BelumTexasRanger Inserent

    hi ines,

    versuche, das jemand mit einem pferd vorweg geht.
    aber ich vermute, das jemand auch von hinten druck geben muss.
    denn er kenn das tor ja genau.
    der dahinter sollte einen stroh besen haben und en hoch heben, das reicht meistens schon. zudem, baut links und rechts begrenzungen auf, die sich zum tor verjüngen.dazu eignen sich am besten panel gitter (hecken)

    das ist viel arbeit, aber nötig
    versucht es.
    wünsche euch viel erfolg.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Hafi beim Führen - Ähnliche Themen

Pferd ging im Gelände durch - seit dem Probleme
Pferd ging im Gelände durch - seit dem Probleme im Forum Allgemein
Probleme Reiter
Probleme Reiter im Forum Allgemein
Sitzprobleme lösen
Sitzprobleme lösen im Forum Allgemein
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :(
Von Boxenhaft zu Ganztagskoppel -> Probleme über Probleme! :( im Forum Haltung und Pflege
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme
Fesselträger ausgeheilt und immer noch Probleme im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Probleme mit Hafi beim Führen