1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Punktespringen ?

Diskutiere Punktespringen ? im Springen Forum; Hallo..... ich habe schon in der SuFu geguggt ,aber da gibts leider nix gutes. Und ich wollte mal wissen ,was genau ein Punktespringen ist?...

  1. susi7192

    susi7192 Inserent

    Hallo.....
    ich habe schon in der SuFu geguggt ,aber da gibts leider nix gutes.
    Und ich wollte mal wissen ,was genau ein Punktespringen ist?
    Vielen Dank im Voraus:wink:
     
  2. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Du überwindest einen Parcours und für die fehlerfrei überwundenen Hindernisse bekommst du Punkte. Sprung 1 -> 1 Punkt, Sprung 2 gibt 2 Punkte, Sprung 3 wiederum 3 Punkte usw. usf. Am Ende des Parcours gibt es noch einen "Joker" und eine Alternative. Wenn es also ein Parcours von 8 Hindernissen gibt, geht der Parcours über 7 Hindernisse und dann kannst du zwischen dem Hinderniss 8 oder dem Joker auswählen. Der Joker gibt doppelt so viele Punkte - in dem Beispiel also 16 -, ist aber natürlich dementsprechend schwieriger. Wenn du einen Sprung nicht fehlerfrei überwindest (Verweigerung, Abwurf) bekommst du für das entsprechende Hindernis keine Punkte - wenn du jedoch den Joker wählst und dort einen Fehler hast, bekommst du die Punkte abgezogen. (Beim oben genannten Beispiel also nicht 8, sondern 16 Punkte Abzug.)

    Hoffe, das war halbwegs verständlich... :wub:
     
  3. pferdefreund007

    pferdefreund007 Inserent

    Hallo,

    es ist eine Leistungsprüfung mit 6, 8 oder 10 Hindernissen - keine Kombinationen- mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Dabei werden bei fehlerfreiem Überwinden von Hindernis 1 = einen Punkt, Nr. 2 = zwei Punkte, Nr. 3 = drei Punkte usw. vergeben. Bei einem Hindernisfehler werden an dem betreffenden Hindernis keine Punkte vergeben. Die zu erreichende Höchstzahl beträgt 21, 36 oder 55 Punkte.
    Als Alternativhindernis zum Letzten Hindernis kann ein "Joker" mit höheren Schwierigkeitsgrad und doppelter Punktzahl ausgezeichnet werden, wobei bei Abwurf des Jokers diese Punkte von der bisher erreichten abgezogen werden.
    Im Übrigen gilt Richtverfahren A mit Zeitwertung, wobei die danach möglichen Strafpunkte von der erreichten Gesamtpunktzahl abgezogen werden.

    Hoffe, ich konnte auch etwas helfen...
    LG
    pferdefreund007
     
Thema: Punktespringen ?