1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rassezucht Pro & Contra

Diskutiere Rassezucht Pro & Contra im Pferdezucht Forum; Kein Pferd, aber so gesehen: Hund, Schäfer-Dackel-Mix. War auch deutlich erkennbar. Schäfer-Körper, Dackel-Beine. Der hat mir echt leid getan...da...

  1. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Kein Pferd, aber so gesehen: Hund, Schäfer-Dackel-Mix. War auch deutlich erkennbar. Schäfer-Körper, Dackel-Beine. Der hat mir echt leid getan...da ist auf jeden Fall das ungünstigste rausgekommen was geht.
     
  2. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Hier lief mal ein Dalmatiner-Dackel rum... faszinierend, aber ein ganz armes Tier!

    Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Ähm, @Barrie, so als alter Gangpferde-Reiter (Isländer, richtig?) solltest Du aber wissen, daß das mitnichten Mixe sind, sondern eine - gelungene - Rasse:
    Aegidienberger.
    ;)


    Zu den Dackel-Hunden:
    Hier auch, mutmaßlich Dackel x Labrador.
    Beinchen krumm wie Dackel, Rest Labrador.
    Aber arm ist der nicht - ein ganz lebensfrohes, tolles Kerlchen! :)
    Ja, wahrscheinlich leiden irgendwann die Beinchen, und ich würde niemals solch eine Verpaarung bewußt durchführen!
    Aber wie oft werden - gerade jetzt! - Labradore ohne HD- / ED-Untersuchung übereinanderrutschen gelassen - und die Nachkommen sind mit 6 Jahren schmerzhaftest erkrankt.
    Das ist also kein Phänomen von Rasse- versus Mix-Zucht, sondern - wie so oft - macht es jemand mit Herz, Verstand und Verantwortungsgefühl, oder eben nicht.


    LG, Charly
     
    elfenmaedel und *FrogFace* gefällt das.
  4. Barrie

    Barrie Moderator Mitarbeiter

    Das weiß ich wohl und da ich ja schon alt bin, habe ich auch den Anfang der Feldmannschen Bemühungen mitbekommen....:fox: und die waren oft alles andere als gelungen. Auch jetzt noch, nach ca 30 Jahren, würde ich immer noch behaupten, daß das keine wirklich durchgezüchtete Rasse ist. Er ist ja auch nicht umsonst mit dem Paso-Anteil immer sparsamer geworden...
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    1975 - bei der ersten europameisterschaft der ponyreiter - hatte deutschland 2 ponys mit dieser abstammung im team der vielseitigkeitsreiter und schnitt recht erfolgreich ab!
     
  6. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Das mit dem Dackelmix war natürlich auf den hier bezogen. Der hat einen furchtbar instabilen Rücken, mehrere Bandscheibenvorfälle und mittlerweile mit so einem Hunderolli unterwegs..

    Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Der instabile Rücken ist ein Dackelproblem.
    Das würde ich nun nicht als Problem weil Mix sehen.
    Da verwischt einfach die Grenze zur Qualzucht, wenn man Dackellinien züchtet die so lang sind, das die Tiere Zwangsläufig Probleme bekommen.
    Das ist ähnlich wie Nase weg und dann keine Luft.
     
    nasowas gefällt das.
  8. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Meine Mutti hat einen Mops-Chihuahua-Mix aus dem TS. Die hat den Körper des Mopses, ein hübsches Gesicht und kann gut atmen, aber leider die Beine und Gelenke vom Chihuahua. Jetzt ist sie ca 10-12, aber das hätte auch mit Arthrose einhergehen können.
     
  9. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Naja, der Hund ist mal noch ne Ecke länger gewesen, als der Durchschnittsdackel. Ich denke da hat der Mix schon einige Probleme mit gebracht. Ein Dalmatiner auf Dackelbeinen ist halt nicht das wahre. Auch wenn es lustige Punkte hat...
     
Die Seite wird geladen...

Rassezucht Pro & Contra - Ähnliche Themen

Papiere für Rassezucht
Papiere für Rassezucht im Forum Pferdezucht
Baumlose Sättel...PRO & CONTRA.
Baumlose Sättel...PRO & CONTRA. im Forum Ausrüstung
Eigenes Pferd - Pro / Contra
Eigenes Pferd - Pro / Contra im Forum Pferde Allgemein
Thema: Rassezucht Pro & Contra