1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rauhfutter: Heu, Heuhäcksel, Heucobs, Luzerne und Co - bitte hier hinein

Diskutiere Rauhfutter: Heu, Heuhäcksel, Heucobs, Luzerne und Co - bitte hier hinein im Pferdefütterung Forum; Deswegen kaufen sich viele, die das eher Hobbymäsig machen oder es eben besonders gut machen wollen, alte Maschinen. Die haben noch nicht solche...

  1. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Deswegen kaufen sich viele, die das eher Hobbymäsig machen oder es eben besonders gut machen wollen, alte Maschinen. Die haben noch nicht solche Power, sind schonender fürs Heu, pressen lockerer usw. Ist doch ganz logisch, je trockener das Heu und je mehr es dann bearbeitet wird, desto mehr Bruch entsteht. Da muss man nicht "Donald Duck" für spielen.
    Du hörst Dich irgendwie aggressiv an, warum? :smile:
     
  2. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Nö, ich finde es nur schade, dass gerade bei den elementarsten Sachen für Pferde oft der nötige Sachverstand fehlt ... sorry, das ist nicht gegen Dich, die Dusche hast Du wirklich nicht verdient ... :capitulate:
     
  3. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    :lol: Ach jetzt hab ich ein schönes Kopfkino
     
    emmaxx gefällt das.
  4. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Emmax, wir haben im alten Stall jahrelang unser Heu selber gemacht. Das war nur für unsere Pferde und die der SB. Der, der den Traktor gefahren hat, war Angestellt bei der SB, der hatte Arbeitszeiten. Da ist nie über Nacht das Heu zusammengemacht worden und es war, auch Dank des "Wettergurus" (Nachbarn) immer absolut einwandfrei.
    Manchmal muss man halt auch mal was anderes gelten lassen. Oder nicht? :bahnhof:

    Die neuen Ballen von uns jetzt sind übrigens super. Eindeutig ungedüngte Wiese und ich habe noch kein Weidelgras gefunden. Ich glaube irgendwie schon dass es da einen Zusammenhang geben muss.
    Hat hier jemand Heu mit einem sehr hohen Weidelgras-Anteil?
     
  5. ruffian

    ruffian Inserent

    @emmaxx: Das hat gar nichts mit "Pferdesachverstand" zu tun. Früher habe ich Heu vom Rinderbauern gekauft, der das eigentlich für seine eigenen Viecher machte und was übrig war ging in den Verkauf. Heute verkauft ein landwirtschaftlicher Großunternehmer unter anderem Heu von den gleichen Flächen. Das wird gleich auf der Wiese effektiv und zeitsparend bearbeitet, damit sich der Verkauf rentiert. Wer keine oder nicht genügend eigene Heuwiesen hat muss kaufen und sich damit abfinden. Der ganze Bereich des Fingerspitzengefühls bei der Heuwerbung mit der Erfahrung desjenigen kombiniert, der das Heu anschließend auch an seine eigenen Tiere verfüttert stirbt aus. Ich füttere deshalb seit Jahren kein Heu mehr, stattdessen kaufe ich Heulage von einem Familienbetrieb, der eigene Pferde hält und Heulage für Eigenbedarf und Verkauf herstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2021
    emmaxx gefällt das.
  6. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Wenn man Pferde so gut wie möglich halten und versorgen will, hat man nichts als Sorgen, ne. :cs16:
     
  7. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    @friederike43
    Such mal nach Timothy Heu. Vielleicht wird das irgendwie anders behandelt bei der Ernte. Meins riecht normal nach Heu.
     
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Nein, aber ich ernte dort fleißig :biggrin:
     
    Kitty Malone und emmaxx gefällt das.
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    also ein teil der ponys frisst salbei begeistert aus der hand, der andere teil krümmt die nase und geht beleidigt weg.
     
  10. Ich habe ja die Theorie, dass Pferde das an Kräutern fressen, was sie gerade brauchen. Natürlich müssen sie diese seit Fohlenalter kennen.

    Kannst du das aus der Beobachtung deiner Ponys bestätigen, @ulrike twice?
     
Die Seite wird geladen...

Rauhfutter: Heu, Heuhäcksel, Heucobs, Luzerne und Co - bitte hier hinein - Ähnliche Themen

Rauhfutter bei Wiedegang
Rauhfutter bei Wiedegang im Forum Haltung und Pflege
altes Pferd frisst sein Rauhfutter nicht mehr
altes Pferd frisst sein Rauhfutter nicht mehr im Forum Haltung und Pflege
Thema: Rauhfutter: Heu, Heuhäcksel, Heucobs, Luzerne und Co - bitte hier hinein