1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RB kaufen - fairer Preis?

Diskutiere RB kaufen - fairer Preis? im Pferde Allgemein Forum; Hallo :) Die Besi meiner RB hat mir angeboten den Wallach zu kaufen. Ich habe zu wenig Erfahrung um den Kaufpreis einschätzen zu können bzw....

  1. Piano

    Piano Inserent

    Hallo :)

    Die Besi meiner RB hat mir angeboten den Wallach zu kaufen. Ich habe zu wenig Erfahrung um den Kaufpreis einschätzen zu können bzw. würde ich gerne Meinungen dazu hören. Ein paar Meinungen habe ich schon aber dazu später mehr ;)

    Er ist ein Criollo (nicht reinrassig), 17 Jahre alt. Voll reitbar. Bei der Besi stand er vorher viel (wg. Schwangerschaft etc.) Davor war er privat als Freizeit/Wanderpferdchen eingesetzt... mehr weiß ich nicht über die Vergangenheit.

    Auf einem Auge ist er blind (Mondblindheit) aber kommt super klar damit. Er ist Barhufer und hat etwas Probleme mit Heustaub, also er muss dann husten. Seitdem er im Offenstall steht hustet er kaum noch. Die "üblichen" Programme wie Wurmkur, Zähne etc. pp. hat er alles durchlaufen und ist auf dem aktuellen Stand.

    Ich weiß nicht was sonst noch wichtig wäre zu erwähnen..:bahnhof:

    Sie möchte gerne 2.000 Euro inklusive Zubehör haben mit der Begründung, dass Criollos in dem Alter und ohne super Ausbildung bei 3.000 bis 4.000 Euro liegen und er das Handicap hat. :question::bahnhof:
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich sehe den beim Schlachtpreis.
    -Mix
    -17 Jahre alt
    -stand rum
    -Halbseitig Blind aufgrund Periodischer Augenentzündung
    -Stauballergie

    Das Zubehör ist da nach der Wertigkeit her getrennt zu betrachten. Ich kann mir aber nicht vorstellen das der zb. über einen Sattel verfügt der 1500 Euro Wert ist.
     
  3. satine

    satine Inserent

    Sonderrassen sind teuer.
    Von daher finde ich den Preis durchaus in Ordnung, zumal da ja noch das Zubehör bei ist.
    Sollte das halbwegs hochwertig sein, kriegst du ein braves Pferd einer Sonderrasse, welches "nicht viel genutzt" wurde für 1500 Euro.
    Das ist durchaus günstig.
     
  4. destroyandsmile

    destroyandsmile Inserent

    Hallo,
    ich empfind 2000 inkl Zubehör als in Ordnung.
    Vielleicht kannst du ja noch dabei schreiben, was die Besitzerin unter Zubehör versteht.
    Sind Sattel und Trense (passend natürlich) dabei, kann man ja davon ausgehen, dass der eigentliche Preis fürs Pferd nur noch 1000-1500€ sind.

    Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Preise schwanken ja je nach Region und für mich wäre das hier im Saarland ein angemessener Preis.
     
     
  5. Piano

    Piano Inserent

    Zubehör wäre

    ein Barefoot Sattel komplett, denke mal wenn man den so verkaufen würde in dem Zustand würde man ca. 300-400 Euro für bekommen

    ein Englisch-Sattel, aber den finde ich nicht so toll und würde ihn auch nicht haben wollen.. ist nur so ein Plastik Modell

    Trense, nix besonderes

    und halt der ganze "Kleinkram" wie Hafter, Rest Müsli, Weidedecke, bissl Putzkram, Longierzubehör usw.
     
  6. Barrie

    Barrie Inserent

    Wenn das Pferd sonst gesund ist, also Lungenfunktion OK, Gelenke usw, er geländesicher ist, das Zubehör von guter Qualität und passend, dann wäre der Preis für Ba-Wü auch OK.
    Auf jeden Fall würde ich eine gründliche Untersuchung durch den Tierarzt deines Vertrauens machen lassen, laß dir die Ergebnisse der AKU schriftlich geben.
    Beunruhigen würde mich die PA, wann war der letzte Schub, wie wurde die behandelt? Kennst du dich soweit aus, daß du einen eventuellen neuen Schub soort erkennst?
    Barrie
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Ich finde den Preis, Pony + Zubehör auch angemessen!
    Vorausgesetzt, das Zubehör ist voll funktionstüchtig und der Sattel passt.

    Was die Mondblindheit angeht, das würde ich mit einem TA besprechen.
     
  8. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Es kommt darauf an, was das Zubehör wert ist. Wenn der Criollomix (!) einen Riesersattel hat oder einen Hennigsattel...

    Ansonsten ist das Pferd etwas mehr als den Schlachtpreis wert.

    Maximal 1500 Euro. Für das angeschlagene Pferd in dem Alter bekommt die Besitzerin nix mehr. Es sei denn vom Metzger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2014
  9. Piano

    Piano Inserent

    @ Barrie.. er hat einfach ein trübes Auge und ist blind. Er hat keine Entzündungsschübe also zumindest nicht seit er bei der aktuellen Besi ist und das ist er seit Mitte/ Ende 2012.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2014
  10. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Als was möchtest du ihn überhaupt einsetzen? Passt das überhaupt?
    Ich bin mir gerade nicht schlüssig. Einerseits ist da gesundheitlich nicht alles perfekt und wenn ich sehe, was für ein tolles Pferd meine Schwester für nur ein paar Hunderte Euro mehr nach Hause geschleppt hat, finde ich das doch nicht gerade günstig.
    Andererseits: Wenn es sich um ein freundliches, fröhliches, geländesicheres, motiviertes Pferd handelt, vielleicht noch nett anzusehen, das du als Freizeitpferd genau in die Richtung nutzen möchtest, finde ich auch, dass es deutlich über dem Schlachtpreis angesiedelt sein sollte. Weil es für den richtigen Reiter definitiv eben mehr wert ist als sein Fleisch in Kilogramm.
     
Die Seite wird geladen...

RB kaufen - fairer Preis? - Ähnliche Themen

Reitkarte weiterverkaufen?
Reitkarte weiterverkaufen? im Forum Allgemein
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern?
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern? im Forum Pferde Allgemein
Pferd verkaufen? Schwierigste Entscheidung....
Pferd verkaufen? Schwierigste Entscheidung.... im Forum Pferde Allgemein
Sattel verkaufen- niemand will ihn
Sattel verkaufen- niemand will ihn im Forum Ausrüstung
reitsportartikel verkaufen
reitsportartikel verkaufen im Forum Ausrüstung
Thema: RB kaufen - fairer Preis?