1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rehepferd

Diskutiere Rehepferd im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo, mein Shetty hat Hufrehe. Ich hab ihm eine Fressbremse gekauft (Gr. Cob), durch die er ein bisschen fressen kann aber nicht zu viel...

  1. Lissy<3

    Lissy<3 Inserent

    Hallo,
    mein Shetty hat Hufrehe. Ich hab ihm eine Fressbremse gekauft (Gr. Cob), durch die er ein bisschen fressen kann aber nicht zu viel bekommt.
    Er hat aber unten an dem Loch vom Maulkorb einen Riss gemacht, der sich langsam vergrößert. Wenn das so weiter geht bringt der Maulkorb bald auch nichts mehr.
    Der Hafi meiner Freundin hat auch Hufrehe und einen Maulkorb in der Größe Large Horse, da sein Kopf sehr groß ist :emmersed: und er ja noch ein bisschen fressen soll. Für den Maulkorb gibt es so Platten, die man einkleben kann, wenn das Loch sich ungewollt vergrößert.
    Weiß jemand ob es diese Platten auch in Gr. Cob gibt oder weiß eine andere Lösung? Ich hab nämlich ehrlich gesagt keine Lust alle 4 Wochen einen neuen Maulkorb zu kaufen.... :dispirited:

    Danke schonmal!
    Lg Julia
     
  2. LonesomeDiamond

    LonesomeDiamond Inserent

    Hallo Lissy! :)

    Gibt es denn neben dem Maulkorb keine andere Alternative deinem Schetty Bewegung und trotzdem "Freiheit" zu bieten?
    Hier ist es z.b so, dass unsere "Rehe" Pferde bzw Rehe gefährdete Pferde auf einen großen Platz kommen, der komplett mit Sand eingestreut ist und auf dem auch kein Grässchen mehr wächst, nur am Rand des Platzes können sie ein bisschen zupfen. (Sogesehen ein unbenutzter großer Reitplatz :D) - Über den Tag verteilt gibt es dann mal ein bisschen Heu - aber mehr auch nicht. So haben sie Bewegung aber trotzdem fressen sie sich nicht voll.

    Von den Platten habe ich leider keinerlei Ahnung, aber es wäre ja wirklich sehr schade, wenn da alle 4 Wochen der Geldbeutel drunter leiden müsste. :confusion:
     
  3. Lissy<3

    Lissy<3 Inserent

    Hallo! ;)
    Ja, es gäbe andere Möglichkeiten, ihm die nötige Bewegung und Freiheit zu bieten. Wir haben auch noch einen Paddok, auf den er könnte. Aber wir haben nur 4 Pferde bei uns stehen, mein Shetty, mein Hafi, der Hafi meiner Freundin und noch so ein Pony. Das andere Pony soll aber im Offenstall stehen und da unsere Hafis Mutter und Sohn sind und sehr aneinander kleben, haben wir denen erlaubt, Rambo (das Shetty :D) mit in Offenstall zu stellen. Die Hafis kommen über Nacht in die Box, da der Hafi meiner Freundin auch Rehe und einen Maulkorb hat und über Nacht was fressen soll. Ab dem Frühjahr sollen die beiden auch zusammen auf den Paddok, aber noch klebt der Hafi sehr an seiner Mama :) und die beiden zicken sich nur an und treten sich und so. Wir wollen sie jetzt über den Winter dran gewöhnen, zu zweit auf dem Paddok zu stehen. (Übrigens, keine Angst, wir lassen Rambo auch immer mal Heu fressen um satt zu werden :D)
    Bis dahin muss er noch mit Maulkorb raus, der Paddok ist auch zu klein für 4 Pferde die sich kloppen O_o ;). Bis Frühling sind es ja noch einige Monate....
    Ich schätze die wenigsten haben Ahnung von den Platten, aber trotzdem danke. Einen Versuch ist es ja wert :)

    LG






    Ach ja- weiß jemand vll anstatt Platten von einem Maulkorb, der nicht aus Stoff ist und lange hält?
     
  4. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Dann gehe doch mal in eines der beiden sehr großen Hufreh-Foren die Du durch googel finden kannst und frag da nach. Dort tummeln sich ja lauter Betroffene auch von Shetty´s.
     
     
Thema: Rehepferd